Rezension zu Blowing Across von Christine Keller

“Zwei vollkommen verschiedene Welten suchen und verbinden sich. Der Baummensch Avo lebt in einem natürlich gewachsenen Paradies, in dem sich alle Lebewesen gegenseitig achten und auf einzigartige Weise kommunizieren. Rivers Welt hingegen wurde künstlich erschaffen. Die Umwelt ist durch Menschenverschulden mutwillig zerstört worden und die Bewohner leben nun in kontrollierten und mit künstlicher Intelligenz verbundenen […]

Rezension zu Schatten der Ewigkeit – Zwillingsblut von Carolin Wahl

“Götter, Geister, Fabelwesen – das sind die Namen, die Menschen den Alias gegeben haben. Die Gestaltwandlerin Kit arbeitet bei der Alias Einheit, deren Aufgabe es ist, die Sterblichen vor abtrünnigen Alias zu schützen. Nach einer Katastrophe, bei der ihr Partner stirbt, wird sie nach Edinburgh versetzt, aber auch hier scheint der Tod Kit zu verfolgen: […]

Flops aus 2019 für den Top Ten Thursday

Jede Woche gibt die liebe Aleshanee ein Thema für den “Top Ten Thursday” vor und ich zeige dir hier 10 Bücher dazu. Das Thema dieser Woche lautet 10 deiner buchigen Flops aus 2019 Letzte Woche hatten wir die Highlights aus 2019 und heute kommen dann die Flops hinterher. Muss ja auch sein. 10 Bücher waren […]

Rezension zu Traumschreiter – Tochter der gekenterten Reiche von Sebastian Meissner

“In einer Welt jenseits der menschlichen Träume kämpft sich die Traumschreiterin Wassilissa aus dem Schlund der Mahre zurück in die Schleier der Zivilisation. Sie findet ihr Volk bedroht und gespalten vor. Als sie dem Konflikt nachgeht, lernt sie Freund wie Feind zu misstrauen. Nur auf Ulu, Wassilissas Gefährten, ist immer Verlass. Und auf ihr Talent, […]

Lesemaus Update vom Dezember 2019

Auch wenn ich mit den Blogbeiträgen etwas weniger machen möchte, muss mein Lesemaus-Update inklusive Lesemonat einfach sein. Irgendwie mag ich es einfach, den vergangenen Monat noch mal zu überblicken. Auch wenn das Gefühl ist, dass es nicht so dolle war, die guten Dinge hervorzuheben. Im Update vom November hatte ich ja schon erzählt, dass ich […]

Rezension zu China 2052 von Dominik A. Meier

“Die Wege der Railroad sind anstrengend, gefährlich und oft genug tödlich, doch wer sie übersteht, den erwartet die Freiheit. Das Untergrundnetzwerk schmuggelt Menschen aus China in den Westen, unterstützt von unzähligen Helfern. Joshua Reynolds ist einer von ihnen. Seine Arbeit ist riskant, aber erfolgreich. Doch als er eines Tages keine Überlebenden auffindet und das Tattoo […]