Im Gespräch mit der Autorin Jasmin Thoma

Dass hinter jedem Buch ein/e Autor/in steckt, ist bekannt. Irgendwer muss sich ja diese mega Geschichte ausgedacht haben, die zwischen den beiden Buchdeckeln verborgen ist. Aber leider bekommen diese viel zu wenig Aufmerksamkeit. Finde ich zumindest. Deswegen möchte ich dir heute die Autorin Jasmin Thoma vorstellen. Ich persönlich kenne ihre Bücher leider noch nicht, aber […]

Buchige Neuzugänge in meinem Regal #12

Endlich mal wieder ein paar Neuzugänge! Ich weiß auch nicht, aber irgendwie freue ich mich über Neuzugänge aktuell noch mehr als sonst. Ich kann auch nirgendwo vorbei gehen, wenn ich Bücher sehe. Besonders schlimm bei Mängelexemplare. Ich muss einfach stöbern. Geht nicht anders. Hihi. “Schnick, Schnack, tot” ist so bei mir eingezogen. Bei meinem ersten […]

Rezension zu Nur kurz leben von Catherine Strefford

“Richie hat die Schnauze voll. Immer hat er sich an die Regeln gehalten, das Leben gab ihm trotzdem nichts. Er beschließt, es selbst in die Hand zu nehmen und seinem Leben ein bisschen auf die Sprünge zu helfen: er beklaut eine Tankstelle und flüchtet mit gut vierzehntausend Euro sowie einem geklauten Auto Richtung Süden. Dumm […]

Im Gespräch mit der Autorin Jeannette Oertel

Dass hinter jedem Buch ein/e Autor/in steckt, ist bekannt. Irgendwer muss sich ja diese mega Geschichte ausgedacht haben, die zwischen den beiden Buchdeckeln verborgen ist. Aber leider bekommen diese viel zu wenig Aufmerksamkeit. Finde ich zumindest. Deswegen möchte ich dir heute die Autorin Jeannette Oertel vorstellen. Ich persönlich kenne ihre Bücher leider noch nicht, aber […]

Mein Lesemonat April 2020

Zack, und schon ist der April vorbei. Okay, wo dieser Beitrag online geht, ist auch schon der Mai zum Teil vorbei. Hihi. Die Zeit rennt aktuell aber auch schon wieder… Privat läuft es bei mir ganz gut. Die Freiwochen der Kurzarbeit und die Arbeitswochen wechseln sich immer noch ab. Kann man sich echt dran gewöhnen. […]

Abbruch-Rezension zu The boys of summer von Richard Cox

“Als 1979 ein Tornado über die Stadt Wichita Falls in Texas hinwegfegt, verändert das auf tragische Weise die Leben unzähliger Menschen. So auch von Todd Willis, der in einen seltsamen Wachkoma-Zustand fällt. Vier Jahre später erwacht Todd in einer Welt, die ihm gleichzeitig bekannt, aber auch unendlich fremd erscheint. Es fällt ihm schwer, Halluzinationen aus […]