Buchnerd

Wichteln 2015

Es gibt ein Wichteln, bei dem ich jetzt schon das 3. Mal dabei bin. Es machen einige Blogger bzw. Leute mit, die ich schon seit Jahren “kenne”. Leider nur online, aber das kann sich ja vielleicht irgendwann ändern.

Dieses Wichteln wird von der lieben Janina organisiert. Dieses Jahr ist sie sogar meine Wichtelmama gewesen. Ich habe mich so wahnsinnig gefreut, als ich das Packet in den Händen gehalten habe und ihr Name dadrauf stand.

Janina, ich habe mich ja schon bei dir bedankt, aber jetzt nochmal in aller Öffentlichkeit: Ich danke dir soooooo sehr für die Geschenke. Das Buch “Dämonentochter” von Jennifer L. Armentrout wollte ich schon so lange haben. (Alleine das Cover! Das ist so wunderschön!!)
Und meine allerliebste Lieblingsschoki (die ich trotz der Laktoseintoleranz weiterhin essen kann), die es leider nur zu Weihnachten gibt.
Ganz links ist selbstgezauberter Kaffeesirup drin. Wenn ich richtig rieche dann würde ich Lebkuchen tippen. Richtig?
Und eine wunderschöne, selbstgezauberte Karte.


Janina, ich danke dir von ganzen Herzen. Ich freu mich immer noch wahnsinnig über die Geschenke!

Loading Likes...

2 thoughts on “Wichteln 2015”

  1. Lese durch Zufall erst jetzt deinen Kommentar auf meinem blog, irgendwie bekam ich diesmal keine Mail Bestätigung dazu.. tzzz.
    Vielen lieben dank, für deinen blog Eintrag diesbezüglich.. werde dich gleich mal bei mir verlinken gehen, es freut mich noch immer sehr, das du trotz strenger Regeln, dieses Jahr (nächstes Jahr werden die wieder lockerer) mit dabei warst und dir das Wichteln im allgemeinen sehr viel Freude bereitet hat. Natürlich freue ich mich auch RIESIG, das dir meine Kleinigkeiten gefallen.
    Ich muss gestehen, das ich ein Verpackungsopfer bin und mir dieses Buch nur wegen dem wunderschönen Cover ausgesucht habe *hihi.
    Ich liebe ja auch Lila, genauso wie du ;)
    Wie gut, das es auf der gewünschten Liste stand *g.

    Der Kaffeesirup ist wirklich nur ein reiner Kaffee – Sirup.
    Da du schriebst, das du Kaffee liebst, könnte man ihn alternativ in etwas einrühren, das du trotz deiner Laktose Intolleranz essen bzw. trinken kannst.
    Vllt. in den Muffin/Kuchen Teig oder in Laktosefreier Milch(?) schmeckt dann wie Eiskaffee :) probier dich einfach mal durch <3

    Dank, deines Instagram Bildes, von den Mon Cheri's mussten diese einfach noch mit ins Päckle rein.
    Ich hatte mir das wohl schon vor langer Zeit mal notiert gehabt, das du diese ganz gerne isst aber einfach wieder vergessen gehabt.
    Ein hoch auf Instagram ;)

    Hab viel Freude damit und wer weiß, vllt. besteht im neuen Jahr, wirklich die Chance, das wir uns mal treffen.

    Liebe herzliche Grüße, Janina

    1. Meine Liebe, gerne kannst du die Regeln so belassen. Ich habe da überhaupt kein Problem mit! :)

      Das Buch hast du perfekt ausgesucht! Endlich kann ich es lesen!!!
      In laktosefreien Milchkaffee schmeckt der Sirup super. Habe ich schon getestet. :D

      Das mit dem Treffen werden wir hoffentlich wirklich mal hinbekommen. Würde mich sehr freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden dein Name, E-Mail, Kommentar sowie deine IP-Adresse und den Zeitstempel deines Kommentars gespeichert werden, um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen. Mein Blog nutzt Gravatar, um dein Avatar beim Kommentar anzuzuzeigen. Deine verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare E-Mail-Adresse wird an Auttomatic geschickt, damit dein hinterlegtes Profilbild gegebenenfalls angezeigt werden kann. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.