Buchvorstellung

Bücher mit Himmelskörper für den Top Ten Thursday

Top Ten Tursday Logo
Jede Woche gibt die liebe Aleshanee ein Thema für den “Top Ten Thursday” vor und ich zeige dir hier 10 Bücher dazu.

Langsam kommt wieder Ruhe in mein Leben und langsam möchte ich wieder ein wenig Routine in meinen Blog bekommen. Im November werde ich jetzt noch mal beim “Top Ten Thursday” mitmachen. Im Dezember leider erstmal nicht. Warum wirst du bald erfahren, denn ich hab da was geplant.
Das Thema heute ist schon sehr cool.

10 Bücher mit Himmelskörpern im Titel (Sonne, Mond, Sterne, Planet, Wolken, Sternschnuppen etc.)

Schon ein sehr geniales Thema. Meine Liste sind irgendwie nur Monde, Sterne und Sonne. Hihi. Einmal sogar ein englisches Wort für Mond, damit ich ein wenig Abwechslung reinbekomme. Egal. Ist auf jeden Fall eine sehr coole Liste und ich konnte ein wenig in den Genre mixen. Das mag ich ja eh so gerne. Wenn ich dir aus verschiedenen Genre was zeigen kann.

Purpurmond

“Purpurmond” von Heike Eva Schmidt
Meine Rezension

“Als Cat einen alten Halsreif findet, legt sie ihn sich neugierig um. Dumm nur, dass das Schmuckstück mit einem Fluch belegt ist und sie geradewegs in die Vergangenheit befördert. Zu allem Überfluss lässt sich der Kupferreif auch nicht mehr von ihrem Hals entfernen. Wären da nicht die kräuter­kundige Dorothea und deren Bruder Jakob, der Cats Herz schneller schlagen lässt, würde sie wohl verzweifeln, vor allem, da der Halsreif sich immer enger zusammenzieht…”
~ Klappentext

Sternenwandler

“Sternenwandler” von Tracy Buchanan
Meine Rezension

“Verliebt war die 16-jährige Tori schon Hunderte Male. Doch noch nie hat sich ihr Angebeteter vor ihren Augen in schimmernde Luft aufgelöst. Cam Chase, mit seinen tiefgrünen Augen, verbirgt ein Geheimnis vor ihr. Doch was steckt hinter seinen wandlerischen Fähigkeiten? Und wie kann Tori ihm nahekommen? Betört von seinem Mut und seinem Charme, folgt sie Cam auf eine riskante Mission, die sie nicht nur in Lebensgefahr bringt, sondern die auch ihr Herz in Liebe entflammen lässt…”
~ Klappentext

Honeymoon

“Honeymoon” von Harlan Coben
Meine Rezension

“Für Exmodel Laura und Basketballstar David war es Liebe auf den ersten Blick. Nach der Hochzeit scheint das Glück perfekt – bis es auf der Hochzeitsreise zur Katastrophe kommt: Bei einem morgendlichen Ausflug zum Strand verschwindet David spurlos und wird nach vergeblicher Suche zum Opfer der tückischen Strömung erklärt. Laura ist ebenso fassungslos wie ungläubig. David war Leistungssportler, ist er wirklich ertrunken? Oder steckt etwas anderes hinter seinem Verschwinden? Hat sie dem falschen Mann vertraut? Laura stellt eigene Nachforschungen an und kommt einer Verschwörung auf die Spur, die mehr als nur ein Opfer fordern wird…”
~ Klappentext

Eine Krone aus Feuer und Sternen

“Eine Krone aus Feuer und Sternen” von Audrey Coulthurst
Meine Rezension

“Freiheit? Für Prinzessin Denna ein Fremdwort. Von klein auf ist klar, dass sie den Prinzen von Mynaria heiraten wird, um den Frieden ihres Volks zu sichern, auch wenn sie in Mynaria ihre bei Todesstrafe verbotene Feuermagie verbergen muss. Die Schwester des Prinzen, Mara, kann über ihr Leben ebenso wenig verfügen wie Denna, doch Freiheit bedeutet ihr alles. Gegensätze ziehen sich an, und irgendwann geraten im Intrigennetz am Hof die Gefühle der zwei Prinzessinnen und Dennas Magie außer Kontrolle…”
~ Klappentext

Der Klang des Mondes

“Der Klang des Mondes” von Avery Fabiano
Meine Rezension

“Die dreizehnjährige, witzig-sarkastische und doch verletzliche Matisse lebt mit ihrer unkonventionellen Tante am Rande von Los Angeles, wo nicht viele Träume wahr werden und man Engel vergeblich sucht.
Als ihre Tante bei einem rätselhaften Unfall ums Leben kommt und ihr totgeglaubter Vater sie aus dem Krankenhaus abholt, ist das nicht nur der Beginn einer Reise quer durch Amerika, denn ihr Vater lebt praktisch auf der Flucht. Während die Schatten der Vergangenheit ihn einzuholen drohen, sucht Matisse nach der Zukunft: Hat ihr Vater sie und eine zweite Chance verdient?”
~ Klappentext

Hexenjagd

“Schwestern des Mondes – Hexenjagd” von Yasmine Galenorn
Meine Rezension

“Die D’Artigo-Schwestern, allen voran Hexe Camille, stehen vor einer neuen Bedrohung: Die Friedhöfe der Stadt werden von einer mysteriösen Kraft angegriffen. Sie saugt die Seelen der Toten ein und missbraucht sie als Quelle der Macht. Die Spur führt Camille zu ihrem ärgsten Feind, dem Fürst der Geister. Und plötzlich muss sich Camille der bisher größten Herausforderung ihres Lebens stellen.”
~ Klappentext

Ein Kuss aus Sternenstaub

“Ein Kuss aus Sternenstaub” von Jessica Khoury
Meine Rezension

“SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.”
~ Klappentext

Nachtsonne – Flucht ins Feuerland

“Nachtsonne – Flucht ins Feuerland” von Laura Newman
Meine Rezension

“Ein Leben unter der Erde. Für Nova bedeutet dies Alltag. Sie gehört zu den letzten Überlebenden unserer Welt. Doch das Schicksal hält mehr für sie bereit als ein Leben im HUB.
Unfreiwillig überschreitet sie die Grenzen ihrer Realität und wagt sich, gemeinsam mit ihren Freunden, auf unbekanntes Terrain. Dabei stößt sie nicht nur auf eine grauenvolle Wahrheit, sondern auch auf faszinierende, ja beinahe magische, Tatsachen und natürlich auf diesen einen Menschen, der ihr Leben verändern wird…”
~ Klappentext

Evermore – Der blaue Mond

“Evermore – Der blaue Mond” von Alyson Noël
Meine Rezension

“Ever hat ihre wahre Liebe gefunden. Endlich ist sie glücklich, denn Damen bleibt für immer bei ihr. Und ihre Liebe ist so unsterblich wie sie selbst. Doch plötzlich droht sich alles zu verändern. Damen wird von einer mysteriösen Krankheit erfasst, die ihn völlig verändert. Er scheint Ever gar nicht mehr wahrzunehmen und sich von ihr abzuwenden. Was kann sie nur tun? In ihrer Not bricht sie auf in das geheimnisvolle Sommerland und wird dort vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens gestellt.”
~ Klappentext

Sohn der Monde

“Sohn der Monde” von Patricia Rieger
Meine Rezension

“Wer glaubt schon an Werwölfe, Zentauren und Zyklopen? Die siebzehnjährige Hannah jedenfalls nicht.
Das ändert sich allerdings schlagartig, als sie eines Nachts von drei werwolfähnlichen Wesen angefallen und beinahe in eine andere Welt verschleppt wird. Wie aus dem Nichts erscheint dabei ein weiterer der unheimlichen Fremden und tötet ihre Angreifer. Und damit gerät Hannah unaufhaltsam in einen Strudel unglaublicher Geschehnisse, die ihr bisher so behütetes Leben völlig auf den Kopf stellen. Sie erfährt, dass die ihr bekannten Sagengestalten nicht etwa aus dem Reich der Fantasie stammen, sondern in Wahrheit Bewohner fremder Welten sind, die sich zufällig auf die Erde verirrt haben.
Durch den Überfall kommt sie in Kontakt mit einer geheimnisvollen Organisation, deren Aufgabe darin besteht, solche Parallelweltler aufzuspüren und unbemerkt wieder in ihre Heimatwelt zurückzuschicken. Hannah beschließt, sich bei dieser Organisation ausbilden zu lassen, denn nur so kann sie dem Mann nahe sein, den sie liebt – ihrem geheimnisvollen Retter.
Doch damit wird sie vor ein weiteres Problem gestellt, denn wie erklärt man seiner Familie, dass man einen Werwolf liebt? Oder dass man die Schulbank gemeinsam mit Elflingen, Zyklopen und Faunen drückt, und dabei von einem Zentauren und heidnischen Göttern unterrichtet wird?”
~ Klappentext

Kennst du die Bücher?
Wie fandest du sie?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag / Autor.

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes... Tagged ,

16 thoughts on “Bücher mit Himmelskörper für den Top Ten Thursday

  1. Guten Morgen Steffi,

    schön, dass dein Leben wieder ruhige wird :)

    Sterne und Monde haben bei mir heute auch die deutliche Überhand. Von den Büchern hab ich Purpurmond gelesen, das fand ich aber leider nur durchschnittlich. Von Evermore hab ich nur den ersten Teil gelesen, das war aber auch nichts für mich, weshalb ich die Reihe nicht weiter verfolgt habe.
    Eine Krone aus Feuer und Sternen und Ein Kuss aus Sternenstaub standen beide mal auf der WuLi, aber nicht so weit oben, dass sie es bisher geschafft hätten, einzuziehen.

    Hier gehts zu meiner Liste: https://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.com/2019/11/top-ten-thursday-177-himmelskorper.html

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    1. Hey Steffi,
      es tut mir sooooo leid, dass ich erst jetzt antworte! Das Reallife ist echt anstrengend aktuell.

      Das klingt alles so negativ. Schade. :(

    1. Hey Sheena,
      auch hier einmal eine dicke Entschuldigung, dass ich erst jetzt antworte.
      Oh wie fandest du die Bücher? Ich finde es so unglaublich schade, dass die letzten Bände nicht übersetzt wurden…

  2. Hallöchen Steffi!

    Ich kenne von deiner Liste heute auch nur ein einziges Buch: Ein Kuss aus Sternenstaub. Das wäre auch einer meiner Favoriten noch gewesen, aber ich hatte so viele “Sternen”Bücher und wollte unbedingt auch noch andere Begriffe mit dabei haben ^^
    Aber das Buch fand ich toll!

    In “Nachtsonne” hatte ich mal reingelesen, aber das war nicht so das richtige für mich.

    “Der Klang des Mondes”, der Titel gefällt mir und auch das Cover, auch wenn es nicht wirklich viel hergibt ^^ Aber der Klappentext reizt mich leider gar nicht …

    “Honeymoon” klingt spannend – von dem Autor hab ich ja noch nichts gelesen, das sollte ich auch mal ändern. Ich frag mich nur immer wieder wann ich das alles lesen soll, was ich gerne möchte *lach*

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hey Aleshanee,
      sorry, dass ich erst jetzt antworte!
      “Der Klang des Mondes” kann ich dir aber wirklich empfehlen. Eine tolle Geschichte!
      Jaja, die Zeit… :D

    1. Hey Barbara,
      sorry, dass ich erst jetzt zum Antworten komme.
      Ich hoffe, ich konnte dir das eine oder andere Buch schmackhaft machen.

  3. Hallo Steffi,

    das Cover von “Der Klang des Mondes” spricht mich auf den ersten Blick an. Da läuft es mir kalt den Rücken runter.

    Ansonsten kenne ich “Purpurmond” vom Cover her. Jetzt erst fällt mir durch “Honeymoon” auf, dass natürlich auch englischsprachige Titel für das Thema funktioniert hätte. :D

    Liebe Grüße & schönes Wochenende,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

      1. Hallo Steffi,

        ich finde, das Cover schaut so kalt aus, die Kälte kriecht mir allein beim Anblick in die Knochen! :D Und ein ganz kleines bisschen gruselig finde ich es auch.

        Liebe Grüße,
        Nicole

  4. Hey Steffi :)

    Gelesen habe ich von deiner Liste bisher nur Evermore. Das Buch hätte ich auch auf meine Liste setzen können, aber es ist mir leider nicht eingefallen. Ansonsten kenne die Bücher deiner Liste alle vom sehen her.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    1. Hey Andrea,
      ach wie cool, dass du alle Bücher wenigstens vom Sehen kennst. Ich glaube, das hatten wir noch nie. :D

  5. Guten Morgen, von den Dir genannten Büchern kenne ich leider keines. Am miestern spricht mich Flucht ins Feuerland an. Die Zusammenfassung hört sich gut an. Eine schöne Woche wünsche ich Dir. LG Petra

Kommentare geschlossen.



Ich freue mich riesig über deinen Kommentar. ♡
Dein Kommentar muss grundsätzlich von mir freigegeben werden. Aus Gründen habe ich die Moderationsfunktion angeschaltet.

Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte habe Verständnis, dass nach einer gewissen Zeit die Kommentar-Funktion geschlossen ist. Das dient nur zum Spam-Schutz.