Rezension zu Winter so weit von Peer Martin

“Was wie eine Romeo-und-Julia-Geschichte begann, schlug in ein brennendes Inferno um, das Inferno, in dem Calvin Nuri verlor. Doch ihm, dem ehemaligen Neonazi, hat die Liebe zu dem syrischen Flüchtlingsmädchen die Augen geöffnet. Jetzt ist alles, was er ihr am Ende geben konnte, ein letztes Versprechen: das, die 13-jährige Dschinan aus Syrien herauszuholen. Und so […]

Neuzugänge im August 2018

Meine letzten Neuzugänge ist schon ein wenig her… Das ist ganz gut, weil ich aktuell wirklich viele neue da habe, mein SuB immer weiter wächst und ich gar nicht weiß, was ich als Nächste lesen soll. Ein absolutes Luxusproblem. Aber hey, ich liebe es! Ich habe vor einigen Wochen Tauschticket wieder für mich entdeckt und […]

Rezension zu Sommer unter schwarzen Flügeln von Peer Martin

“Nuri kommt aus Syrien und lebt im Asylbewerberheim. Calvin wohnt nur wenige Häuser weiter und ist Mitglied einer rechten Jugendgang. Als sie sich kennenlernen, erzählt Nuri ihm von ihrem Heimatdorf am Rand der Wüste und von dessen Schönheit. Doch dann kamen die Schwingen des Bösen und legten sich über das ganze Land. Je mehr Calvin […]

Die ersten Neuzugänge im Januar 2018

Die ersten Neuzugänge des Jahres sind bei mir eingezogen. Sind nicht viele, aber das Jahr muss ja langsam angegangen werden. Oder?!  Ich freue mich aber trotzdem arg über alle drei Bücher. “Social Hideway” und der letzte Band der “Die Dämonenakademie”-Trilogie sind bei mir als Rezensionsexemplare angekommen. Und “Sommer unter schwarzen Flügeln” habe ich bei der […]

Rezension zu Die Attentäter von Antonia Michaelis

“Obwohl sie aus grundverschiedenen Verhältnissen stammen, sind Cliff und Alain fasziniert voneinander. Zwischen ihnen steht Margarete, die beide von klein auf kennen. Dann konvertiert Cliff zum Islam und verschwindet. Als er zurückkehrt, wird klar: Er soll für den IS einen „Tag des Blutes“ planen. Alain will seinen Freund retten – doch wie lange kann er […]