Mein Lesemonat Juni 2020

Ich wollte gerade diesen Blogbeitrag anfangen, wie die letzten auch schon. “Wo ist nur der Monat geblieben?!” Hihi. Der Juni war aber wieder ganz okay. Langsam kommt wieder Alltag in mein Leben. Die Kurzarbeit ist seit dem 15.06. vorbei und ich bin wieder voll im Workflow. Allerdings finde ich es echt schwer wieder in den […]

Mein Lesemonat Mai 2020

Wo ich aktuell immer nur alle zwei Wochen arbeite, vergehen die Wochen immer schneller als sonst. Komisch oder!? Es ist absolut verrückt, dass wir jetzt schon Juni haben, wo ich diesen Beitrag schreibe. Es fühlt sich an wie gestern, als im März der ganze Kram mit der Kurzarbeit anfing. Aber es ist wohl ein Ende […]

Mein Lesemonat April 2020

Zack, und schon ist der April vorbei. Okay, wo dieser Beitrag online geht, ist auch schon der Mai zum Teil vorbei. Hihi. Die Zeit rennt aktuell aber auch schon wieder… Privat läuft es bei mir ganz gut. Die Freiwochen der Kurzarbeit und die Arbeitswochen wechseln sich immer noch ab. Kann man sich echt dran gewöhnen. […]

Mein Lesemonat März 2020

Ja, der März. Eigentlich braucht man zum März nicht viel sagen. Ich möchte zu der allgemeinen Situation auch nicht viel sagen. Es ist genug gesagt worden. Auf jeden Fall arbeite ich aktuell nur alle zwei Wochen, dank Kurzarbeit. Ich habe mir eine laaaaange To-Do-Liste geschrieben, um meine freie Zeit ein wenig nutzen kann. Ich bin […]

Mein Lesemonat Februar 2020

Obwohl es einen Tag mehr gab im Februar, war dieser doch wieder recht schnell vorbei. Echt verrückt. Und weil der so schnell vorbei war, muss ich echt mal nachdenken, was überhaupt los war. Ich hatte eine Woche Urlaub, wo ich mal einige Termine abarbeiten konnte. Zum Beispiel musste ich einen neuen Ausweis beantragen, vorher neue […]

Mein Lesemonat Januar 2020

Tja, “back to the roots” oder wie war das!? Ich fand meine Lesemaus Updates ganz lustig, aber irgendwie ist meine Zeit aktuell so rar… Ich hatte ja schon berichtet. Mein Privat- und Jobleben ist so turbolent und ich liebe es sehr. Ich möchte es aber nicht großartig online breit treten. Und dann bleibt unterm Strich […]