Adventskalender 2019 – Türchen 18

Gastbeitrag Es war einmal ein Plot. Ich entwarf ihn als Teenager zusammen mit meiner besten Freundin in den 90er Jahren, nachdem wir unser Frühwerk »Ein Bankraub und was davor und danach geschah« vollendet hatten. Der besagte Plot war immens, ein Opus, ein Epos, mit Weltkriegen und Apokalypse, behüteten Heldinnen und waghalsigen Helden, mit Banden und […]

Adventskalender 2019 – Türchen 17

Gastbeitrag Was das Schreiben für mich bedeutet und wie mein Debütroman daraus entstanden ist © Anna Weydt Zuallererst möchte ich mich bei Steffi dafür bedanken, dass ich einen Gastbeitrag für ihren Blog schreiben darf, den ich gerne und regelmäßig lese. An zweiter Stelle stand für mich die Frage: Worüber schreibe ich denn überhaupt? Entschieden habe […]

Adventskalender 2019 – Türchen 16

Gastbeitrag Hallo, ich bin Björn Beermann. Ich bin der Autor der Urban Fantasy Romane Mitra Magisches Erbe und Mitra Magische Verwandlungen. Ich möchte meinen Lesern die magische Seite Hamburgs zeigen. Dafür spaziere ich zur Inspiration durch die Gegenden der Hansestadt, die vor Geschichte nur so strahlen und wo die Magie aus den dunklen Ecken tropft. […]

Adventskalender 2019 – Türchen 15

Gastbeitrag »Schreib einen Beitrag.« Hat sie gesagt. »Einfach eine Vorstellung über dich und deine Bücher« Als ob es einfach wäre sich selbst vorzustellen! Also gut, versuchen wir es. Wer bin ich? Mein Name ist Katania de Groot, es ist kein Künstlername. Durch eine Reihe zufälliger Ereignisse, an denen der Papst, ein Löwe und die Entführung […]

Adventskalender 2019 – Türchen 14

Gastbeitrag © Dominik A. Meier Mein Name ist Dominik. Ich bin ein so freischaffender wie hauptberuflicher Autor – und das schon seit über einem Jahr! Von Haus aus bin ich eigentlich Historiker, aber jeder von euch kann ja mal ‘Jobs für Historiker’ googeln… Nein, Spaß. Ich bin froh, mein Hobby zum Beruf gemacht zu haben […]

Adventskalender 2019 – Türchen 13

Gastbeitrag An einem 13. Dezember erblickte Anni das Licht der Welt. Im Gegensatz zu heute ist es ein Sonntag gewesen und die Welt um sie herum sah anders aus. Weder gab es Smartphones; an Internet und Buchblogs war noch lange nicht zu denken. Wer Lust darauf hatte, Musik zu hören, musste zuerst den Staub von […]