-----

Der Shelfie-Buch-TAG

Diesen Tag habe ich bei Lena gefunden und direkt gemopst.  Und A Thousand Lives of Daisy hat sich diesen Tag ausgedacht.

1) Wieviele Buchregale hast du? Ich habe 5 richtige Bücherregale und unter der Dachschräge eine selbstgebaute Konstruktion.

2) Dekorierst du sie, und wenn ja, wie? Ich habe ein paar Figuren (u.a. Funkos), Schneekugeln und Plüschtiere mit drin stehen.

3) Ein Meistereinbrecher bricht bei dir ein und stiehlt fünf der Bücher, die du am meisten schätzt. Welche sind es? Die Harry Potter Bände! Alle wie sie da sind. Und die “Tribute von Panem” und hach, ich kann mich gar nicht entscheiden!

4) Was ist das größte/dickste Buch auf deinen Regalen? Das müsste der Doppelband von Cody McFadyen sein. Band 1 und 2 der Smoky-Reihe haben insgesamt 1040 Seiten.

5) Welches Buch sitzt schon am längsten in den Regalen? Das sind Kinderbücher. Ein paar meiner ersten Kinderbücher habe ich noch. “Von Schnurrefix und anderen Katzenkindern” zum Beispiel war eins der Ersten. In großer Schreibschrift geschrieben.

6) Zu welchem Buch gehört der schönste Buchrücken in deinem Regal? “Sayuri” von Carina Bargmann hat das schönste Buchcover überhaupt. Also somit auch den schönsten Buchrücken.

7) Welches war das teuerste Buch? Das kann ich nicht sagen. Ich habe so viele Bücher in meinen Regalen stehen. Viele Hardcover, die wirklich teuer waren. Aber wenn dann würde ich sagen, dass es der Schuber von den “Chroniken von Narnia” ist. Wenn man den als ein Buch zählen kann.

8) Wo stehen deine Buchregale? Die haben einen eigenen Raum. Ein Bücher-Sport-Zimmer sozusagen, denn mitten im Raum stehen auch unsere Sportgeräte.

9) Mach ein Shelfie! Eins wird schwierig. Also gibt es ein paar Bilder mehr.


Loading Likes...

3 thoughts on “Der Shelfie-Buch-TAG”

  1. Hey ;)
    Deine Regale sehen sooo toll aus!
    Ich finde es auch sehr schön, dass sie nicht so vollgestellt sind.
    Mein SuB-Regal gefällt mir da gar nicht…

    Ich finde es auch schwer, sich für 5 Bücher zu entscheiden, welche man am liebsten retten möchte. :D

    Liebe Grüße,
    Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden dein Name, E-Mail, Kommentar sowie deine IP-Adresse und den Zeitstempel deines Kommentars gespeichert werden, um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen. Mein Blog nutzt Gravatar, um dein Avatar beim Kommentar anzuzuzeigen. Deine verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare E-Mail-Adresse wird an Auttomatic geschickt, damit dein hinterlegtes Profilbild gegebenenfalls angezeigt werden kann. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.