Ganz spontaner SuB-Zuwachs

Ganz spontaner SuB-Zuwachs

13. Juni 2015 0 Von Steffi
Wenn bei Thalia ein riesiger Tisch aufgebaut ist mit einem riesigen Haufen Bücher, die alle reduziert sind… Da kann ich einfach nicht vorbei gehen. ;) Dann muss gestöbert werden!

Kennt ihr das?

Tja, also mein SuB ist wieder gewachsen…


Meg Cabot “Der woll doch nur spielen”
“Lernen Sie Kate MacKenzie kennen! Sie
…arbeitet für die SBT (Schreckliche Büro-Tyrannin, auch bekannt als Amy Jenkins, Leiterin der
Personalabteilung beim New York Journal),
… schläft derzeit auf der Couch ihrer besten Freundin, weil ihr (inzwischen) Exfreund noch nach zehn Jahren Angst hatte, JA zu sagen,
… findet keine neue bezahlbare Wohnung in New York City,
… denkt, dass es nicht mehr schlimmer werden kann,
… irrt sich damit gewaltig. Denn dann kommt Mitch, ein Anwalt, der einen sehr kreativen Spieltrieb entwickelt, um nicht nur Gerechtigkeit, sondern auch Liebe walten zu lassen.”
~ Klappentext

Lucy Blue “Geliebte des Zwielichts”
“Die Vampirprinzessin Roxana hat geschworen, den Fluch zu brechen, der sie in die Dunkelheit verbannt hat. Ein sagenumwobener Kelch ist ihre einzige Chance, ihre Sterblichkeit zurückzuerlangen. Auf der Suche danach rettet sie dem englischen Ritter Gareth das Leben – er soll ihren Hunger nach Blut stillen. Aber mit jeder Nacht begehrt sie ihn mehr, nicht nur als Liebhaber, sondern auch als Seelenverwandten. Keinesfalls darf sie Gareth in ihren Kampf hineinziehen. Doch er trägt die Zeichen des Kelch.”
~ Klappentext

Lucy Blue “Gefangene der Dunkelheit”
“Auf dem Schlachtfeld hat der normannische Krieger Tristan DuMaine dem Tod schon oft die Stirn geboten. Nun treibt ihn die Suche nach Ruhe in sein Gutshaus im Grenzland. Doch Rebellen überfallen ihn und zwingen ihn zur Heirat mit der schönen, rachsüchtigen Siobhan Lebuin, deren Vater von Normannen ermordet wurde. Als Siobhan Tristan zu töten versucht, rettet ihn der Vampir Simon – mit einem Biss. Tristan schwört Rache. Doch die Leidenschaft, die Siobhan in ihm weckt, treibt die beiden in ein tödliches Spiel.”
~ Klappentext

Colleen Gleason “Das Buch der Vampire – Brennendes Zwielicht”
“Nachdem Lady Victoria Gardella Grantworth de Lacy mit knapper Not gerade noch aus Rom entkommen ist, wartet in London bereits das nächste Problem auf sie: Ein Vampir macht die Straßen der Stadt unsicher – und das am helllichten Tag. Victoria, die sich noch immer zwischen dem auf geheimnisvolle Weise anziehenden Sebastian und dem ehemaligen Vampirjäger Max hin- und hergerissen fühlt, kann den Schuldigen auch mit ihren erweiterten Sinnen nicht aufspüren – und gerät plötzlich selbst in Verdacht.”
~ Klappentext

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag.

Loading Likes...