Rezension

Rezension zu Nacht der Dämonin von Kelley Armstrong

Nacht der Dämonin von Kelley Armstrong
“Hope Adams ist Boulevardjournalistin – und Halbdämonin. Das bedeutet, dass Chaos und Schwierigkeiten aller Art ihr einen beinahe erotischen Kick verleihen. Wild entschlossen, diese etwas anstrengende Gabe zum Besten der Menschheit zu nutzen, beschließt sie, eine Gruppe von blasierten paranormalen Übeltätern auffliegen zu lassen. Die Gefahr lockt sie unwiderstehlich – aber erst, als Morde geschehen, erkennt sie, dass aus dem unterhaltsamen Spiel blutiger Ernst geworden ist.”
~ Klappentext

Meine Meinung


Wieder ein neues Buch meiner Lieblingsautorin. Ich liebe ihre „Women of the
Otherworld“-Serie.

In jedem Buch geht es um eine andere Dame mit magischen Kräften. Aber es gehören doch alle Bücher zusammen, denn in jeden Buch kommen auch immer so gut wie alle anderen Charaktere vor. In diesem Buch geht es das erste Mal um Hope, einer Chaosdämonin. Okay, Halbdämonin, denn sie ist die Tochter einer Menschenfrau und von Luzifer. Sie liebt das Chaos, die Gefühle die durch Aufregung, Nervösität oder den Tod freigesetzt werden.

Hope soll der Kabale helfen und sich einer Gang eingliedern, die ihr Unwesen treibt. Aber dann gehts los und 2 der 4 Söhne des Kabalenchefs werden getötet. Haben die Gangmitlieder was damit zu tun?

Wie alle Anderen ihrer Bücher ist auch dieses Buch richtig gut geschrieben. Es werden immer wieder Anmerkungen an die “früheren Erlebnisse” der Mädels gemacht. Irgendwie ist es immer schön, wenn man merkt, dass man wieder voll in der Geschichte drin ist und man mit
diesem kleinen Seitenhieb was anfangen kann.


Das Cover


Das Cover gefällt mir wahnsinnig gut.


Fazit


Hach, ich liebe diese Reihe und ich hoffe sehr, dass diese noch viele weitere Bücher hervorbringen wird.

5/5 Sternchen
(genial)

Die Buchreihe


Band 1 – Die Nacht der Wölfin
Band 2 – Rückkehr der Wölfin
Band 3 – Nacht der Hexen
Band 4 – Pakt der Hexen
Band 5 – Nacht der Geister
Band 6 – Blut der Wölfin
Band 7 – Lockruf der Toten
Band 8 – Nacht der Dämonin
Band 9 – Biss der Wölfin


Notizen


Weitere Blogger-Meinungen zu dem Buch
Hast du das Buch rezensiert und möchte verlinkt werden? Melde dich bei mir!

Weitere Rezensionen zu Bücher der Autorin
Die dunklen Mächte – Schattenstunde” | “Cainsville – Dunkles Omen” (Band 1)

Zum Buch
Fantasy | Droemer Knaur | 512 Seiten | Band 8 | Taschenbuch
Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag.


Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden dein Name, E-Mail, Kommentar sowie deine IP-Adresse und den Zeitstempel deines Kommentars gespeichert werden, um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen. Mein Blog nutzt Gravatar, um dein Avatar beim Kommentar anzuzuzeigen. Deine verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare E-Mail-Adresse wird an Auttomatic geschickt, damit dein hinterlegtes Profilbild gegebenenfalls angezeigt werden kann. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.