Rezension

Rezension zu Monolith – Der Konflikt von Dominik A. Meier

Monolith - Der Konflikt von Dominik A. Meier

“Nach der Zerstörung der Godspeed sind Adam Sullivan und seine Begleiter auf Te’An gestrandet, der lebensfeindlichen Heimatwelt der Anu. Ohne ein flugfähiges Raumschiff gibt es keinen Weg zurück zur Erde. Die mysteriösen Angreifer scheinen fürs Erste verschwunden zu sein, allerdings tauchen schon bald zwei Kriegsschiffe der Menschen aus dem Monolith auf. Die Rivalität der Corporations ist endgültig eskaliert und hat die Grenzen unseres Sonnensystems verlassen. Im Fahrwasser des Konflikts kommen Ereignisse ins Rollen, die alles in Frage stellen, was Sullivan zu wissen glaubt. Wer hat die Monolithen erbaut – und aus welchem Grund? Und, viel wichtiger noch, wer entscheidet über die Regeln, nach denen das Netzwerk bereist werden darf? Das Verhalten eines in jeder Hinsicht fremdartigen Alienvolks muss unter den widrigsten Umständen interpretiert werden, wenn Menschen und Anu nicht die völlige Vernichtung riskieren wollen.”
~ Klappentext

Meine Meinung

Was ich bei diesem Autor ja sehr genial finde ist, dass zwischen seinen Büchern nie ein langer Abstand ist. Mann kann gerne sein neues Buch lesen und wenn man es durch hat, kommt der nächste Band einer Reihe direkt hinterher. Ich liebe es sehr, dass er so voller Ideen steckt. Und wer jetzt Angst hat, das die Qualität darunter leiden würde, der hat noch nie ein Buch von Dominik A. Meier gelesen und lügt einfach.
Ich habe schon sehr viele Bücher von ihm gelesen. Fast alle möchte ich behaupten. Und ich kann mit voller Überzeugung sagen, dass er es kann. Er kann schreiben und das spiegeln seine Bücher einfach wieder.

Dieses Buch ist der zweite Band seiner ersten Science Fiction-Trilogie. Band 1 fand ich schon toll. Es war ein ruhiger Start in die Trilogie. Und das was in Band 1 ruhig war, ist in Band 2 in komplette Spannung gekippt. War es spannend! Ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus den Händen legen, weil es mich so sehr gefesselt hat. Es ist ein typischer Science Fiction. Mit Menschen, Außerirdischen, noch weiteren Kreaturen, mit Raumschiffen und fremden Planeten und so weiter. Es ist eine runde Sache, die Spaß macht zu lesen. Und Science Fiction-Fans werden gefesselt.

“Niemand wird kommen.”
~ Buchbeginn

Sehr süß finde ich, wie der Autor eine kleine Liebesgeschichte einbaut. Ganz klein und zaghaft. Und unglaublich putzig. Vor allem mir wichtigen Statement heutzutage. Dass in der Liebe keine Grenzen gesetzt sind. Waren es noch nie, aber heute ist es wichtiger, das zu erwähnen. Diese Liebe zwischen den Charakteren ist so einfach, so herzergreifend und sie geht über Grenzen hinaus.
Dennoch nimmt diese Liebesgeschichte keine Überhand im Buch, sondern läuft so nebenbei.

Ich mag einfach alles an dem Buch. Die Geschichte, die Charaktere und auch die Komplexität, die das All mit sich bringt. Und ich bin so gespannt, wie es weiter geht im dritten und letzten Band.

Eine ganz dicke Leseempfehlung.
Aber bitte vorher Band 1 lesen.

Monolith - Der Konflikt von Dominik A. Meier

Fazit

Unglaublich spannend und mega Charaktere. Hat extrem viel Spaß gemacht das Buch zu lesen.

Rezension Sterne
5/5 Sternchen

Die Buchreihe

Band 1 – Die Entdeckung
Band 2 – Der Konflikt
Band 3 – Die Bedrohung

Monolith

WerbungEckdaten zum Buch
“Monolith – Der Konflikt” von Dominik A. Meier
Science Fiction
Selfpublish | erschienen am 18.05.2022
421 Seiten | Band 2 | Taschenbuch | ISBN 9798446685707 | 16,99 EUR
Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Autor.
Vielen Dank an den Autor für das Rezensionsbuch. ♡

Weitere Rezensionen zu Bücher des Autors
Tumor(Band 1 einer Reihe)
De:Sign – Der Chaosfaktor(Einzelband)
China 2052(Einzelband)
Anomalie(Band 1 einer Reihe)
Doppelwelt(Einzelband)
Insomnia(Band 1 einer Reihe)

Weitere Blogger-Meinungen zu dem Buch
Hast du das Buch rezensiert und möchtest verlinkt werden? Dann melde dich gerne bei mir.

Signatur Buchblog angeltearz liest

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes... Tagged , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Ich freue mich riesig über deinen Kommentar. ♡ Und ich versuche so schnell wie möglich - hier im Blog - darauf zu antworten.

Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte habe Verständnis, dass nach einer gewissen Zeit die Kommentar-Funktion geschlossen ist. Das dient nur zum Spam-Schutz.