Rezension

Rezension zu Jinx – Bigtime 3 von Jennifer Estep

Jinx - Bigtime 3 von Jennifer Estep
“Bella Bulluci hat die wohl nervigsten Superkräfte der Welt: Sie zieht sowohl Glück als auch Pech magisch an. Das hat zwar den Vorteil, dass der Fashiondesignerin oft ziemlich coole Sachen passieren, nur leider haben die meist einen riesigen Haken, und so stolpert Bella von einer blöden Situation in die nächste. Wie zum Beispiel, als eine von ihr ausgerichtete Wohltätigkeitsveranstaltung von dem fiesen Superschurken Hangman heimgesucht wird, der nach einem der ausgestellten Saphire giert. Bellas Glück hilft ihr zwar, mit dem Juwel zu entkommen – doch zu ihrem großen Pech steht ihr ausgerechnet der charmante Debonair zur Seite, der Bella in die wohl blödeste Situation von allen bringt: sich in den zwielichtigen Superhelden zu verlieben …”
~ Klappentext

Meine Meinung


Ich mag die Bücher von der Autorin. Ich mag ihren Schreibstil unheimlich gerne. Bevor ich ihr neuesten Buch gelesen habe, ist für mich klar, dass ich es mögen werden. So ist es auch mit diesem Buch. Sie hat es wieder geschafft, mich auf den ersten Seiten in die Welt von Bigtime einzuziehen und festzuhalten. Das Buch habe ich in kurzer Zeit regelrecht verschlungen.

Es war schon am Ende des 2. Bandes klar, wer im nächsten Band die Hauptrolle spielen wird. Ich war ganz begeistert, weil mir Bella im 2. Band ganz gut gefallen hat. Jetzt bin ich allerdings etwas hin und her gerissen, weil sie sich in meinen Augen in eine Richtung begibt, die nervig ist. Weinerlich, bockig und unreif. Das wären die drei Begriffe, die ich ihr zuschreiben würde. Das hat mich schon enttäuscht, weil die Charaktere der vorheringen Bände so stark und tough waren. Hallo, wir reden hier schließlich von Superhelden. Auch wenn Bella den Superhelden ein wenig anders gegenübersteht und sie ihre berechtigen Gründe hat, ist sie mir während des Buches leider immer unsympathischer geworden. Aber man kann ja nicht alles haben.

Die Geschichte an sich fand ich ganz gut und sie war wirklich mal was anders. Allerdings war der Grund-Ablauf irgendwie genauso, wie Band 2. Vielleicht kam mir das auch nicht so vor.
Kann natürlich auch Absicht sein.
Durch die Superhelden-Sache nimmt die AUtorin jedes Klischee mit, das man mitnehmen kann. Sie langt da in die Vollen und hält sich auch nicht zurück. Das finde ich ja schon irgendwie genial. Es ist eben etwas, was wir schon kennen. Die Einen mögen es, die Anderen eben nicht. Aber die, die es mögen, die kennen die Klischees und finden sie völlig in Ordnung. Es würde etwas fehlen, wenn es nicht so wäre.

Ich bin trotz der mini Kritikpunkte absolut begeistert von den Büchern.
Man kann sie auch gerne unabhängig voneinander lesen. Jedes Buch schließt seine Geschichte ab und ich würde jetzt auch nicht unbedingt behaupten, dass sie aufeinander aufbauen. Aber um zu wissen, wer wer ist, sollte man schon von vorne beginnen. Es lohnt sich auf jeden Fall.
Deswegen eine klare Leseempfehlung von mir!


Das Cover


Ich mag die Cover so gerne. Auch wenn sie alle aus der Reihe relativ gleich sind, haben sie ja schon ihren Charme.

Jinx - Bigtime 3 von Jennifer Estep


Fazit


Ein wirklich toller dritter Band. Die Protagonistin wurde mir leider im Laufe des Buches immer unsymphatischer, aber da kann ich drüber hinwegsehen. Der Rest stimmt einfach.

4/5 Sternchen
(ganz gut)

Die Buchreihe


Band 1 – Karma Girl
Band 2 – Hot Mama
Band 3 – Jinx


Notizen


Weitere Blogger-Meinungen zu dem Buch
Hast du das Buch rezensiert und möchte verlinkt werden? Melde dich bei mir!

Weitere Rezensionen zu Bücher des Autors
Spinnenkuss – Elemental Assassin” (Band 1)

Zum Buch
Fantasy | Piper Verlag | 400 Seiten | Band 3 | Broschur
Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag.
Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsbuch. ♡


Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

1 thought on “Rezension zu Jinx – Bigtime 3 von Jennifer Estep”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Beim Absenden deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.