Rezension

Rezension zu Hinter den Spiegeln so kalt von Liza Grimm

Hinter den Spiegeln so kalt von Liza Grimm

“Als ihre geliebte Tochter Hannah spurlos verschwindet, stürzt Finja in ein tiefes Loch. Ihr einziger Hinweis auf Hannahs Verbleib ist eine Spur aus Eis im Badezimmer, aber das ergibt doch überhaupt keinen Sinn!
In ihrer Verzweiflung sucht Finja schließlich Hilfe bei einer angeblichen Hexe – und stößt auf Ungeheuerliches: Schneetreiben und Schreie wirbeln durch ihre Erinnerungen, und ein fremdes Gesicht, das ihr seltsam vertraut erscheint.
Die Antworten auf Finjas Fragen warten hinter den Spiegeln, in einem Reich aus Eis und Schnee. Aber will sie die Wahrheit wirklich wissen?”
~ Klappentext

Meine Meinung

Dieses Buch hat mich sprachlos zurückgelassen. Absolut sprachlos, denn es befasst ein Thema, mit dem ich bis zum Ende nicht gerechnet habe. Ich möchte hier an dieser Stelle dieses bestimmte Thema nicht erwähnen, denn ich möchte nicht spoilern. Und es wäre ein ganz dicker Spoiler, wenn ich das hier jetzt auflösen würde.
Das Buch ist ein wenig Märchenadaption der “Eisköngin”. Eigentlich kennt jeder dieses Märchen und seien wir ehrlich, jeder liebt dieses Märchen. Spätestens seit Disney es verfilmt hat und zwei großartige Filme daraus gebaut hat. Die Idee, dass die Autorin dieses nimmt und daraus ein Buch macht, hat mich von Anfang an gereizt. Ich liebe diese Geschichte nämlich sehr. Diese Kombination mit dem Klappentext hat mich noch mehr gereizt. Und das zu recht, wie ich am Ende des Buches feststellen musste. Ich musste auch ein paar Tage vergehen lassen, bis ich mich an die Rezension setzen konnte. Ich möchte so viel schreiben zu dem Buch, aber das wäre alles gespoilert.

“Finger aus Eis.”
~ erster Satz

Liza Grimm ist eine großartige Autorin. Und nach diesem Buch ist sie das für mich erst recht. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und wollte immer mehr über Finja erfahren und was sich hinter dem Verschwinden von Hannah verbirgt. Und dann hat sie mich so zurück gelassen, als ich die letzte Seite gelesen habe. Wirklich extrem gut gemacht. Ich finde es auch großartig gemacht, dass es nicht nur in einer graden Zeitlinie läuft, sondern auch Rückblicke immer wieder auftauchen. Ich muss auch sagen, dass ich über diese Rückblicke immer wieder nachgedacht habe, als ich das Buch beendet habe. Hätte, hätte, hätte… Aber wie gesagt, ich möchte hier nicht mehr verraten.
Auf jeden Fall hat die Autorin, für mich, die Latte extrem hoch gelegt, was die ihre zukünftigen Bücher angeht.

Ich kann mich bei diese Rezension irgendwie immer nur wiederholen. Es ist alles komplett durchdacht. Die Geschichte an sich sowieso. Aber auch die Charaktere, die nicht viele sind. Alle haben ihren Platz und ihre Bestimmung. Sie haben eine perfekte Tiefe. Die Welten, die es gibt. Sei es die reale Welt oder die hinter den Spiegeln. Das Spiel mit den Gefühlen, den Emotionen – sei es bei den Charakteren oder aber auch beim Lesen selbst. Mega.

Das Buch ist ein Einzelband und schließt komplett ab. Es gibt, zu recht, Triggerwarnungen in dem Buch. Bitte die vorher checken, bevor man zu dem Buch greift.
Für mich ist es ein großartiges Buch.
Von mir eine absolute Empfehlung.

Hinter den Spiegeln so kalt von Liza Grimm

Fazit

Ein krasses Buch, das mit sprachlos zurück gelassen hat. Es wird ein Thema behandelt, mit dem ich im Vorwege niemals gerechnet habe. Niemals.

Rezension Sterne
5/5 Sternchen

Stille blutet

WerbungEckdaten zum Buch
“Hinter den Spiegeln so kalt” von Liza Grimm
Fantasy
Droemer Knaur Verlag | erschienen am 04.10.2022
352 Seiten | Klappenbroschur | ISBN 9783426528778 | 15,99 EUR
Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen von dem Verlag.
Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsbuch. ♡

Weitere Rezensionen zu Bücher der Autorin

Weitere Blogger-Meinungen zu dem Buch
Chilly´s Buchwelt | Claudias Bücherhöhle | Der Büchernarr | Bücherwesen

Signatur Buchblog angeltearz liest

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes... Tagged , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Ich freue mich riesig über deinen Kommentar. ♡
Dieser wird allerdings erst mal in die Warteschleife zur Freischaltung gehen. Also bitte nicht wundern, dass er nicht sofort online erscheint.
Die negative Stimmung, die verbreitet wird, ist mittlerweile genauso nervig wie Spam.

Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte habe Verständnis, dass nach einer gewissen Zeit die Kommentar-Funktion geschlossen ist. Das dient nur zum Spam-Schutz.