Rezension

Rezension zu Die Gilde der schwarzen Magier – Die Novizin von Trudi Canavan

Die Gilde der schwarzen Magier – Die Novizin von Trudi Canavan

“Sonea hat sehr unter ihren Mitschülern in der Magiergilde zu leiden, die ihre ärmliche Herkunft verachten und auf ihr Talent neidisch sind. Als Gildenmeister Akkarin sie unter seine Obhut nimmt, gerät sie jedoch in noch viel größere Probleme, denn Akkarin verbirgt ein düsteres Geheimnis …”
~ Klappentext

Meine Meinung

Nachdem ich Band 1 verschlungen habe, musste ich einfach Band 2 lesen. Es geht hier auch fast nahtlos weiter, was ich richtig genial finde. Natürlich wird dieses obligatorische Zusammenfassen von Band 1 nicht ausgelassen. Was aber okay ist. Die Bände sind damals mit Pause erschienen und da muss man den Leser auf die Sprünge helfen. Mittlerweile sind alle drei Bände erschienen (meine Auflagen sind aus dem Jahr 2006) und man kann sie direkt hintereinander weg lesen. Das mache ich tatsächlich auch. Deswegen habe ich auch direkt zu Band 2 gegriffen. Band 1 hat spannend, aber ohne Cliffhanger geendet. Aber es ist so unglaublich gut gewesen, dass man einfach weiter lesen muss. Also so ging es mir.

Cliffhanger sind auch einfach unnötig. Alleine anhand der Titel der drei Bücher weiß man einfach in welche Richtung es geht. Und deswegen ist es auch nicht schlimm. Selbst die Klappentexte können einen nicht spoilern. Finde ich jedenfalls. Das ist ja immer so eine Sache bei einer Reihe.

“In jedem Sommer klärte sich der Himmel über Kyralia für einige Wochen zu einem grellen Blau auf, und die Sonne brannte erbarmungslos auf das Land herab.”
~ Buchbeginn

Sonea ist ein wirklich toller Charakter. Was sie an Stärke in Band 1 hatte, macht sie allerdings mit Naivität und, sorry für den Ausdruck, Dummheit wieder weg. Ich hätte sie stellenweise echt schütteln können. Sie ist so unfassbar toll und hat in ihrem kurzen Leben so viel durchgemacht. In diesem Band lässt sie so viel mit sich machen. Das passt nicht zu ihrem Charakter und mich hat es stellenweise schon arg genervt. Aber, und da spoiler ich nicht, sie fängt sich ja irgendwann wieder und dann ist sie wieder die alte Sonea.
Ich finde es aber sehr gut, dass hier das Thema Mobbing so extrem vorgenommen wird. Wie schnell es geht, wenn man nicht von da kommt, wo man “herkommen sollte”. Auch heute ein wichtiges Thema, das nicht totgeschwiegen werden sollte.

Ich liebe den Schreibstil der Autorin einfach sehr. Wie schon beim ersten Band kann sie mich einfangen und lässt mich auch nicht wieder los. Ich bin in der Geschichte drin und die Seiten fliegen nur so dahin. Band 2 hat mit seinen 608 Seiten eine ordentliche Dicke. Aber außer das Gewicht in der Hand merkt man davon wirklich nicht viel, weil die Seiten eben nur so dahinfliegen.

Man sollte vorher auf jeden Fall den 1. Band lesen. Bisher kann ich die Bücher auf jeden Fall empfehlen.

Die Gilde der schwarzen Magier – Die Novizin von Trudi Canavan

Fazit

Ein extrem guter zweiter Band, der auch ein wichtiges Thema anspricht. Bisher eine geniale Buchreihe.

Rezension Sterne
5/5 Sternchen

Die Buchreihe

Band 1 – Die Rebellin
Band 2 – Die Novizin
Band 3 – Die Meisterin

Die Gilde der schwarzen Magier

WerbungEckdaten zum Buch
“Die Gilde der schwarzen Magier – Die Novizin” von Trudi Canavan
Originaltitel “Black Magician 2: The Novice”
Fantasy
blanvalet Verlag | erschienen am 19.06.2006
608 Seiten | Band 2 | Taschenbuch | ISBN 9783442243952 | 12,00 EUR
Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag.

Weitere Blogger-Meinungen zu dem Buch
Hast du das Buch rezensiert und möchtest verlinkt werden? Dann melde dich gerne bei mir.

Signatur Buchblog angeltearz liest

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes... Tagged , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Ich freue mich riesig über deinen Kommentar. ♡
Dieser wird allerdings erst mal in die Warteschleife zur Freischaltung gehen. Also bitte nicht wundern, dass er nicht sofort online erscheint.
Die negative Stimmung, die verbreitet wird, ist mittlerweile genauso nervig wie Spam.

Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte habe Verständnis, dass nach einer gewissen Zeit die Kommentar-Funktion geschlossen ist. Das dient nur zum Spam-Schutz.