Rezension zu Elemental Assassin – Spinnenfalle von Jennifer Estep

Elemental Assassin - Spinnenfalle von Jennifer Estep

“Messerscharf und rot wie Blut – das ist Gin Blancos neues Abendkleid und es steht ihr ausgezeichnet. Auch wenn sie als Profikillerin eigentlich ununterbrochen Arbeit hat, gibt es eine Feierlichkeit, die sich Gin auf gar keinen Fall entgehen lassen möchte: In einer opulenten Gala in Ashlands angesagtesten Kunstmuseum sollen die ach-so-schicken Besitztümer ihrer jüngst verstorbenen Erzfeindin ausgestellt werden. Doch leider ist die Veranstaltung nicht nur super hip, sondern auch heiß begehrt bei Kriminellen. Kaum hat Gin begonnen, den Abend zu genießen, wird das Museum von einer Diebesbande gestürmt. Eine Frechheit, die die Auftragskillerin nicht auf sich sitzen lassen kann – schließlich ist nicht nur ihr Kleid scharf, sondern auch die Messer darunter …”
~ Klapppentext

Meine Meinung

Manchmal frage ich mich ja schon, ob man eine Buchreihe immer mehr mögen kann, je mehr Bücher erscheinen.

Denn ich finde diese Buchreihe schon sehr genial, aber der neuste Band hat noch mal eine große Schippe drauf gelegt.Ich mag die Autorin unheimlich gerne lesen. Sie hat schon einige Buchreihen geschrieben und alle finde klasse. Sie schreibt flüssig und locker. Immer wenn ich ein Buch von ihr anfange zu lesen, ist es in kurzer Zeit durch. Die Seiten fliegen nur so dahin. Ich glaube, viel brauche ich über die Autorin nicht schreiben, denn viele Fantasy-Leser kennen wenigstens ein Buch von ihr.Gerade bei der “Spinnen”-Reihe ist es schon fast ein nach Hause kommen und Freunde treffen. Gin hat sich in den letzten Bänden so geändert. Sie hat so viel erlebt und erleben müssen, dass sie vom Charakter gewaltig gewandet ist. Mir gefällt sie jetzt noch viel besser als zum Anfang. Aus er Profikillerin ist jemand geworden, der ein riesiges Herz und vor allem Gefühle hat. Ihre Gefühle hat sich gerade in dem 8. Band gezeigt. Ich habe so mit ihr mit gelitten und gerade das Ende des Bandes hat mich schon leicht das Herz zerrissen.

Eigentlich ist es bei den Büchern immer so, dass die Geschichte ein auf und ab ist. Es wird spannend, dann flaut es etwas ab und dann nimmt es wieder an fahrt auf. Aber dieses Mal ist die Spannung von der ersten bis zur letzten Seite da. Ich bin unheimlich begeistert! Auch von der Geschichte generell, weil es was ganz untypisches ist für Gin. Auch, dass ihre “harten” Freunde sich von einer anderen Seite zeigen und damit viele Pluspunkte bei mir sammeln.

Ich bin ein riesiger Fan dieser Buchreihe. Ich kann es gar nicht abwarten bis Band 9 erscheint, aber da müssen wir uns leider noch bis nächstes Jahr gedulden.

Diese Buchreihe sollte definitiv von Anfang an gelesen werden. Die Geschichte schließt schon ab, aber die Bücher bauen aufeinander auf. Wenn man nicht bei Band 1 einsteigt, läuft man Gefahr, dass man vieles nicht versteht und sogar missversteht.

Das Cover

Weiße Cover sind nicht so meins, aber ich mag dieses recht gerne. Zum Einen, weil die Rune von Gin drauf ist und dann die Farben. Dieses Lila schimmert leicht. Sieht sehr schön aus.

Fazit

Wieder ein geniales Buch einer genialen Reihe.
5/5 Sternchen
(großartig)

Die Buchreihe

Band 1 – Spinnenkuss
Band 2 – Spinnentanz
Band 3 – Spinnenjagd
Band 4 – Spinnenfieber
Band 5 – Spinnenbeute
Band 6 – Spinnenfeuer
Band 7 – Spinnengift
Band 8 – Spinnenfalle
Band 9 – Spinnenherz
Band 10 – Spinnenzeit
Band 11 – Spinnenglut
Band 12 – Spinnenfunke

Elemental Assassin - Spinnenfalle von Jennifer Estep

WerbungZum Buch
“Elemental Assassin – Spinnenfalle” von Jennifer Estep
Originaltitel “Deadly Sting”
Fantasy
Piper Verlag | erschienen am 01.09.2017
400 Seiten | Band 8 | Taschenbuch | ISBN 9783492281164 | 14,00 EUR
Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag.
Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsbuch. ♡

Weitere Rezensionen zu Bücher der Autorin
Karma Girl – Bigtime 1

Weitere Blogger-Meinungen zu dem Buch
Lovin Books | Miis Bücherwelt | Weinlachgummi´s Naschtüte

Signatur Buchblog angeltearz liest

Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

6 thoughts on “Rezension zu Elemental Assassin – Spinnenfalle von Jennifer Estep

  • Und ich muss ehrlich gestehen: Ich kenne noch kein Buch von ihr! :-D Muss ich mich jetzt verstecken? Assassinen finde ich immer interessant und die Autorin ist mir Namentlich auch bekannt. Ich liebe Buchreihen und vllt ist diese Reihe ja was für mich. Du hast die Reihe jedenfalls sehr gut vorgestellt. lg Nadine von Nannis Welt

    • Ach was! :D
      Also wenn dir das zusagt, dann ist die Reihe auf jeden Fall was für dich. Ich habe vorhin gelesen, dass es zu der Reihe 16 Bände gehen soll. Also kannst noch einsteigen, wo es noch nicht so viel ist. :D

  • Hallo Steffi! :-)
    Ich nehme mir ja seit Ewigkeiten vor, endlich mal ein Buch von J. Estep zu lesen – ich glaube, ich weiß nun auch, welche Reihe es werden wird. <3

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Donnerstag und schicke LG,
    Nana

  • Hallo Steffi,

    ich habe vor kurzem auch Band 8 gelesen und liebe sowohl dieses Band auch auch generell die Serie! Ich fand Spinnenfalle noch mal richtig toll, weil sich alles in einem relativ kurzen Zeitraum abspielt, das erhöht noch mal die Spannung! Und Gin ist sowieso einfach nur ein genialer Charakter. Ich würde am Liebsten sofort Band 9 lesen :-P

    Liebe Grüße
    Desiree

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich behalte mir das Recht vor, unangebrachte Kommentare zu entfernen. Bitte habe dafür Verständnis.