Rezension zu Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feuerhand von Derek Landy

Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand von Derek Landy

“Eine Kleinigkeit wie der Tod wird ihn nicht aufhalten!
Er ist kein gewöhnlicher Detektiv.
Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau.
Er ist ein echter Gentleman.
Und. er ist ein Skelett.
Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie Skulduggery in eine Welt voller Magie begleiten – eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zum Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet.”
~ Klappentext

Meine Meinung

Das Buch wurde mir schon mehrmals empfohlen.

Irgendwann zog Band 2 bei mir ein und da ich es nicht so lesen wollte, habe ich mir Band 1 gekauft. Und das war auch gut so, denn es ist einfach genial. Die Geschichte an sich kommt mir allerdings irgendwie bekannt vor. Ich kann es aber aktuell noch nicht zu ordnen.
Dieser erste Band erschien 2011 bei diesem Verlag und krass, dass er mir vorher noch nicht aufgefallen ist. Deswegen schon mal ein Tipp von mir vorab.

“Gordon Edgleys plötzlicher Tod war ein Schock für alle – nicht zuletzt für ihn selbst.”
~ Buchbeginn

Dieses Buch ist ein Jugendbuch, welches einen besonderen Protagonisten hat. Denn der Detektiv ist ein Skelett. Wieso dass überhaupt so gekommen ist, erfährt man allerdings nur recht oberflächlich. Typisch Jugendbuch eben. Auch bei vielen anderen Dingen braucht man nicht zu hoffen, dass es in die Tiefe geht. Es sind ja schon viele weitere Bände erschienen, die darauf hoffen lassen, dass man etwas mehr erfährt.

Mir gefällt allerdings sehr den Humor, den Skulduggery hat. Er ist so schön trocken und absolut schwarz. Ich liebe es und muss immer wieder grinsen. Genau mein Humor. Allerdings muss man das mögen, sonst könnte es etwas zu viel werden.

Die Geschichte ist eben euch recht Jugendbuch. Das Gute gegen das Böse mit viel Spannung. Die ganze Geschichte ist ein Auf und ein Ab. Aber es wird nicht zu viel. Mich hat das wahnsinnig gut unterhalten.

“Nö. Vampire werden in der Sonne braun so wie du und ich. Naja, wie du. Ich tendiere zum Ausbleichen.”
~ S. 110

Es ist das erste Buch, dass ich von dem Autor lese. Mir gefällt sein Schreibstil extrem gut und ich kann gut nachvollziehen, dass er gemochte wird. Er hat mich direkt auf den ersten Seiten ins Buch gezogen. Er schreibt so leicht und man merkt, dass er selber dieses schwarzen Humor hat. Sonst würde Skulduggery nicht so sein, wie er ist. Das finde ich großartig! Wenn man liest, dass der Autor seinen Protagonisten wirklich sehr gerne mag.

Ich mag den Mix zwischen Fantasy, Detektiv-Arbeit und Magie total gerne. Das Setting sind in kleinen geheimen Orten und in der normalen Welt. Dieser selbstverständliche Mix ist schon sehr genial gemacht.

“Jedes Problem hat eine einfache Lösung. Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.”
~ S. 183

Ich finde den Auftakt in diese Buchreihe sehr genial und werde auf jeden Fall noch weiter lesen. Band 2 liegt schon parat.
Von diesem Buch darf man nicht ganz zu viel erwarten, aber dennoch hat es mich gefesselt und unterhalten. Was für mich einfach perfekt ist.

Absolute Leseempfehlung von mir!

Das Cover

Es ist bunt. Und es hat einen bunten Buchschnitt. Ich finde es großartig!

Rezension Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand von Derek Landy

Fazit

Absolut genial! Der schwarze Humor ist am Besten. Aber auch die ganze Geschichte und der Schreibstil des Autors konnten mich begeistern.
Rezension Sterne
5/5 Sternchen
(genial)

Die Buchreihe

Band 1 – Der Gentleman mit der Feuerhand
Band 2 – Das Groteskerium kehrt zurück
Band 3 – Die Diablerie bittet zum Sterben
Band 4 – Sabotage im Sanktuarium
Band 5 – Rebellion der Restanten
Band 6 – Passage der Totenbeschwörer
Band 7 – Duell der Dimensionen
Band 8 – Die Rückkehr der Toten Männer
Band 9 – Das Sterben des Lichts
Band 10 – Auferstehung
Band 11 – Mitternacht

Rezension Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand von Derek Landy

WerbungZum Buch
“Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feuerhand” von Derek Landy
Originaltitel “Skulduggery Pleasant”
Jugendbuch
Loewe Verlag | erschienen am 01.02.2011
352 Seiten | Band 1 | Taschenbuch | ISBN 9783785572689 | 9,95 EUR
Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag.

Weitere Blogger-Meinungen zu dem Buch
Pink Anemone | Mein Bücherregal | Bellas Wonderworld | Letterheart | Nicoles Bücherwelt

Signatur Buchblog angeltearz liest

Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

3 thoughts on “Rezension zu Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feuerhand von Derek Landy

  • Guten Morgen Steffi,
    irgendwann will ich es auch nochmal mit dem Buch versuchen. Ich habe Derek Landy mal auf der Buchmesse getroffen und fand ihn so super sympathisch. Ich habe es deswegen sogar mehrmals mit dem Hörbuch versucht, aber bin nie bis zum Ende gekommen, da mich die Geschichte nicht fesseln konnte. Vielleicht kann mich das Buch eher begeistern.
    Deine Rezension macht auf jeden Fall Lust, ihm nochmal eine Chance zu geben.
    Hab eine schöne Woche
    LG
    Yvonne

    • Hey Yvonne,
      ich bin sowieso der Meinung, dass selber lesen noch mal was ganz anderes ist. Man interpretiert Worte dann doch irgendwie noch mal anders. :)
      Starte gut in die neue Woche!

  • Hey Steffi,

    Schön, dass es dir so gut gefallen hat. Ich habe vor Jahren mal Teil 1 gelesen. Der schwarze Humor gefiel mir auch gut, aber ansonsten war es für mich eher mittelmäßig, so dass ich nicht weiter gelesen habe. Eine Freundin von mir schwört aber auch auf Skulduggery Pleasant.

    LG, Moni

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.