Rezension

Rezension zu Der Astronaut von Andy Weir

Der Astronaut von Andy Weir

“Als Ryland Grace erwacht, muss er feststellen, dass er ganz allein ist. Er ist anscheinend der einzige Überlebende einer Raumfahrtmission, Millionen Kilometer von zu Hause entfernt, auf einem Flug ins Tau-Ceti-Sternsystem. Aber was erwartet ihn dort? Und warum sind alle anderen Besatzungsmitglieder tot? Nach und nach dämmert es Grace, dass von seinem Überleben nicht nur die Mission, sondern die Zukunft der gesamten Erdbevölkerung abhängt.”
~ Klappentext

Meine Meinung

Ich bin ein absoluter Fan von “Der Marsianer” und da war es einfach klar, dass ich das neuste Buch von Andy Weir lesen muss. Ja, muss. Es war schon irgendwie so ein innerer Drang. Und vor allem auch ein mega Gefühl, wenn der Autor, den man so gut in Erinnerung hat, ein neues Buch auf den Markt wirft. Es ist von dem Autor auch erst das dritte Buch, das in Deutschland erschienen ist. Es ist also eine echt gute Leistung, dass er mir jetzt schon so sehr ins Gehirn gebrannt ist. Natürlich war meine Erwartung extrem hoch.

Das Buch beginnt schon sehr genial. Als Erstes bemerkt man wieder den Schreibstil des Autors. Er verleiht seinen Charakteren einen trockenen Humor und lässt sie damit schlagfertig werden. Einfach genial und in meinen Augen absolut sympathisch. Klar, dass mag nicht jeder lesen. Verstehe ich total, weil der Humor unterschiedlich ist. Aber das ist mein Humor und gerade deswegen mag ich den Schreibstil auch so gerne. Besonders ist eben auch, dass der Autor sehr in die Tiefe geht. Er setzt sich mit allem auseinander, worüber er schreibt. Da bisher nur Bücher aus dem Science Fiction-Bereich bzw. viel mit der Raumfahrt zu tun hat, merkt man, dass es ihn interessiert. Und das mag ich auch wiederum.

“Was ist zwei plus zwei?”
~ Buchbeginn

Diese Leidenschaft in etwas stecken, was man gerne macht. Zu hinterfragen und jedes Detail erfahren wollen. So wird es auch glaubwürdig in einem Buch. Vielleicht ist es auch ein Paradebeispiel, dass Autoren und Autorinnen recherchieren müssen, damit das Buch gut wird. Und ja, dieses Buch ist sehr detailliert und irgendwie lernt man auch noch was dazu. Schon sehr genial gemacht.

Zwischendurch war das Buch schon recht lang und zäh. Ich musste stellenweise schon kämpfen, überhaupt weiter zu lesen. Aber als ich mich gerade dazu entschlossen habe quer zu lesen, wurde es extrem spannend. Es ist so, als hätte der Autor es geahnt oder sogar selber gefühlt, dass es genau dort endlich zu einer Spannungsspitze kommen muss. Und dann wurde es auch noch richtig schön und herzerwärmend. Eigentlich kaum zu glauben, aber es passte. Das Ende… Es war überraschend. Damit hätte ich absolut nicht gerechnet. Ich finde es großartig! Weil es schon verrückt ist und trotzdem passt.

Unterm Strich würde ich sagen, dass das Buch einfach genial ist. Es ist stellenweise skurril, stellenweise unglaublich spannend und stellenweise sogar witzig.
Von mir eine absolute Leseempfehlung!

Der Astronaut von Andy Weir

Fazit

Wieder mal ein sehr geniales Buch von einem genialen Autor.
5/5 Sternchen
Der Astronaut

WerbungEckdaten zum Buch
“Der Astronaut” von Andy Weir
Originaltitel “The Project Hail Mary”
Science Fiction
Heyne Verlag | erschienen am 10.05.2021
560 Seiten | Broschur | ISBN 9783453321342 | 16,99 EUR
Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag.
Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsbuch. ♡

Weitere Rezensionen zu Bücher des Autors
Der Marsianer – Rettet Mark Watney
Artemis

Weitere Blogger-Meinungen zu dem Buch
Ricy´s Reading Corner | the librarian and her books

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes... Tagged , , ,

3 thoughts on “Rezension zu Der Astronaut von Andy Weir

  1. Hi Steffi!

    Ich mochte den Marsianer auch total gerne und auch Artemis hab ich gern gelesen – deshalb freue ich mich auf sein neues auch schon sehr. Mal sehen wann ich dazu komme. Es klingt jedenfalls wieder äußerst spannend, auch wenns zwischendurch ein paar Längen gibt…

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hey Aleshanee,
      ich bin gespannt was du zu dem Buch sagst, wenn du es dann bald hoffentlich liest. :)

Kommentare geschlossen.



Ich freue mich riesig über deinen Kommentar. ♡ Und ich versuche so schnell wie möglich - hier im Blog - darauf zu antworten.

Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte habe Verständnis, dass nach einer gewissen Zeit die Kommentar-Funktion geschlossen ist. Das dient nur zum Spam-Schutz.