Rezension

Rezension | Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag

Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag
Autor: Anne Freytag | Titel: Den Mund voll ungesagter Dinge Verlag: Heyne fliegt

Klappentext


“Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.
Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert.”


Originaltitel:  | Übersetzt von: –
Reihe: – | Seitenanzahl: 400 | Genre: Jugendbuch (ab 14), Liebesroman
ISBN: 9783453271036 | Erscheinungsdatum: 06.03.2017
Broschur, eBook Preis: 14,99 EUR

Meine Meinung


Manchmal muss es einfach ein schönes, leichtes Jugendbuch sein, wo eine herzzerreißende Liebesgeschichte dabei ist. Und genau das ist dieses Buch. Eine leichte Liebesgeschichte, verpackt in einem Jugendbuch, was sich so weglesen lässt.
Es passiert nichts, was man sich nicht vorher schon dachte, aber gerade das hat den Reiz für mich ausgemacht es zu lesen. Kopf aus, nicht weiter nachdenken und berieseln lassen.

Mir gefällt die Geschichte unheimlich gut. Mädchen verliebt sich und eigentlich darf diese Liebe nicht sein. Naja darf schon, aber irgendwie dann doch nicht, wegen diversen Gegebenheiten. Es ist wie aus dem Leben gegriffen.
Ja, es geht um lesbische Liebe. Nein, ich werde da nicht genau drauf eingehen, ob es gut recherchiert ist. Liebe ist Liebe und Menschen sind Menschen. Und das ist das Einzige, was zählt und wichtig ist.
Aber die ganze Geschichte in dem Buch liest sich, als wäre es mitten aus dem Leben gegriffen. Als wären wir mitten drin und kennen die Charaktere gut. Es ist nichts übertrieben. Es ist real.

Die Charaktere gefallen mir auch richtig gut. Sophie ist ein typischer Teenie. Leicht verbockt, aber doch liebenswert. Ihre Gedankengänge sind manchmal etwas wirr und vielleicht schwer nachvollziehbar, aber bei welchem Teenie ist das anders. Ich finde genau das macht die Charaktere echt. Sie sind unheimlich gut ausgearbeitet und haben irgendwie alle durchweg ein typsiches Verhalten, wie man es kennt.

Ich mag die Autorin unheimlich gerne lesen. Jedes Buch, das ich von ihr bisher gelesen habe, hat mich direkt in den Bann gezogen und nicht mehr losgelassen. So war es auch in diesem Buch! Es war einfach nicht möglich es wieder zur Seite zu legen.

Von mir bekommt das Buch eine klare Leseempfehlung.


Das Cover


Es ist bunt und auffällig. Ich finde es jetzt nicht unbedingt schön, aber es passt zum Inhalt.

 

Fazit


Eine großartige Autorin und eine süße Liebesgeschichte. Perfekt!
 

4/5 Sternchen
(ganz gut)
 



Tagged , , , , ,

10 thoughts on “Rezension | Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag

  1. Hallo Steffi,

    nach den vielen positiven Meinungen zu diesem Buch musste ich es letztes Jahr ebenfalls lesen und bin noch immer von dem tollen Schreibstil und der sehr realitätsnahen Erzählung begeistert. Es wird auf keinen Fall das letzte Buch von Anne gewesen sein, welches ich gelesen habe.

    Liebe Grüße,
    Uwe

  2. Also ich mag das Cover 😉
    Und absolut, manchmal müssen es Bücher sein die nicht beanspruchen, aufwühlen oder ähnliches! Und ja, trotz Jugendbuch und viel Liebe, liebäugle ich schon länger mit dem Buch. Aber momentan reizt es mich nicht, mal sehen wann es einziehen wird – schön das du den Kopf ausschalten und ins Buch eintauchen konntest!

    Da ich nicht weiß wohin mit mir, bekommst hier dein Lob, hihi: Ich mag dein Layout! Ja ja ja, viele sagen sooo viele weiße Blogs, nichts individuell … Ich finde der Header muss sich abheben und vielleicht der ein oder andere Kategorienname – weiß ist fein schlicht und übertönt somit nicht die Bilder bzw. ist mit den Bilder nicht überladen! Also alles richtig gemacht :-* Wir dachten auch erst hmmm, wir sind so bunt und der Blog eher schlicht – aber alles andere lenkt vom Inhalt (Bilder und Text ab) und das ist es doch worauf es ankommt (=

    1. Geschmäcker sind ja verschieden und das ist auch gut so. 😉
      Ich drück dem Buch die Daumen, dass du ihm irgendwann mal eine Chance gibst. Die Autorin hat es wirklich drauf. 🙂

      Dein Lob ist hier genau richtig. Ich freue mich tierisch. Vielen, vielen Dank!!! <3

  3. Grüße Steffi,

    das Buch fand ich auch toll. ♥ Eine ganz besondere Liebesgeschichte, deren Ende so oder so hätte ausgehen können. Und alleine von den beiden Mädels toll. ♥ Hach ich könnte glatt wieder schwärmen.
    Übrigens finde ich den Satz “Liebe ist Liebe und Menschen sind Menschen. Und das ist das Einzige, was zählt und wichtig ist.” großartig. 😀

    Tintengrüße von der Ruby

  4. Guten Morgen liebe Steffi,
    zu dem Buch gab es ja damals einen ganz heftigen Shitstorm und ich muss gestehen, dass dieser mir sehr die Lust auf die Geschichte genommen hat. Ähnlich wie bei dir und Paper Princess. Aber ich habe es im Regal stehen und ich werde es lesen. Allein schon weil ich mir ziemlich sicher bin, dass mir die Geschichte gefallen würde! 🙂

    Vielen Dank für deine tolle Rezension. Die hat “Den Mund voll ungesagter Dinge” auf meinem SuB wieder ein ganzes Stückchen weiter nach oben geschoben. 🙂

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
    Maike

    1. Hey Maike,
      den Shitstorm habe ich auch mitbekommen. Finde ich echt schade, weil das Buch es nicht verdient hat.
      Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird. 🙂
      Dir auch ein tolles Wochenende!

  5. Hallo Steffi,

    von der Autorin habe ich leider noch nichts gelesen, möchte dies aber bald nachholen, weil es immer so viele positive Stimmen zu ihren Romane gibt.
    So habe ich dieses Buch schon länger auf meiner Wunschliste 🙂
    Und ja, Liebe ist Liebe :3

    Liebe Grüße
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen oder Fehlfunktionen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.