Rezension

Rezension zu Die Chroniken von Narnia von C. S. Lewis

Die Chroniken von Narnia von C. S. Lewis

“NARNIA… Heimat der sprechenden Tiere und einer bösen Zauberin… wo Wunder geschehen und eine neue Welt geboren wird.
Um ein Leben zu retten, werden zwei Freunde auf eine gefährliche Reise geschickt – an einen Ort jenseits unserer Zeit, wo eine Hexe auf sie wartet. Doch dann erschafft der mächtige Löwe Aslan mit seinem Lied das Land Narnia. Und in Narnia ist nichts unmöglich…”
~ Klappentext

Meine Meinung

“Die Chroniken von Narnia” gehören definitiv schon zu den Klassikern. Ich habe keine Ahnung, wie oft diese schon neu übersetzt wurden und wie viele Auagaben es überhaupt von diesen Büchern gibt.
Ich habe alle sieben Bücher gelesen und möchte diese auch bald rezensieren, da es für mich einfacher ist.

Alle 7 Bände sind Einzelbände. Sie lassen sich super getrennt lesen. Man kann sich also sein liebstes Thema raussuchen. Denn die gibt es wirklich. Sei es mit einem Pferd, auf einem Schiff, mit Prinzen und Prinzessinnen oder unterwegs in einem schönen Abenteuer. Sie sind alle wirklich niedlich erzählt. Crossover gibt es natürlich auch und natürlich werden vorherige Wesen oder Menschen erwähnt. Denn obwohl sie alle einzeln zu lesen sind, gehören sie doch irgendwie zusammen. Und vor allem scheint die Zeit auch zu vergehen, obwohl oft erwähnt wird, dass dem nicht so ist.

“Diese Geschichte handelt von Dingen, die sich vor langer Zeit zugetragen haben, als dein Großvater noch ein Kind war.”
~ Buchbeginn

Zum Schreibstil kann ich nicht wirklich viel sagen. Ich habe mir mal den Spaß gemacht und in ein Hörbuch gehört. Die Wortlaute und Satzstellungen waren ganz andere, als ich im Buch selber gelesen habe. Sogar Namen der Fantasywesen waren anders. Deswegen möchte ich mir hier keine Meinung bilden. Die Bücher, die ich gelesen habe, wurden aber sehr gut übersetzt und das Lesen hat extrem viel Spaß gemacht. Ich konnte mich in die Bücher fallen lassen und die Märchen einfach nur genießen.

Trotzdem mag ich diese Bücher unheimlich gerne. Das eine Buch ein bisschen mehr als das Andere. Dennoch möchte ich sie wirklich jedem empfehlen, der einen süßen Klassiker lesen mag. Mit um die 200 Seiten pro Buch ist es auch wirklich zwischendurch machbar.

Die Chroniken von Narnia von C. S. Lewis

Fazit

Wirklich sehr süße Märchen. Die Einen haben mich mehr unterhalten, die Anderen etwas weniger. Aber unterm Strich wirklich sehr süß.

Rezension Sterne
4/5 Sternchen

Die Buchreihe

Band 1 – Das Wunder von Narnia
Band 2 – Der König von Narnia
Band 3 – Der Ritt nach Narnia
Band 4 – Prinz Kaspian von Narnia
Band 5 – Die Reise auf der Morgenröte
Band 6 – Der silberne Sessel
Band 7 – Der letzte Kampf

Die Chroniken von Narnia

WerbungEckdaten zum Buch
“Die Chroniken von Narnia” von C. S. Lewis
Originaltitel “The Chronicles of Narnia”
Fantasy
Ueberreuter Verlag | erschienen am 28.04.2014
1.308 Seiten | Gesamtausgabe / Band 1-7 | Taschenbuch | ISBN 9783764170257 | 49,00 EUR
Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag.

Weitere Blogger-Meinungen zu dem Buch
Hast du das Buch rezensiert und möchtest verlinkt werden? Dann melde dich gerne bei mir.

Signatur Buchblog angeltearz liest

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes... Tagged , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Ich freue mich riesig über deinen Kommentar. ♡
Dieser wird allerdings erst mal in die Warteschleife zur Freischaltung gehen. Also bitte nicht wundern, dass er nicht sofort online erscheint.
Die negative Stimmung, die verbreitet wird, ist mittlerweile genauso nervig wie Spam.

Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte habe Verständnis, dass nach einer gewissen Zeit die Kommentar-Funktion geschlossen ist. Das dient nur zum Spam-Schutz.