Buchvorstellung

Neuzugänge im Oktober 2022

Neuzugänge Oktober 2022
Im letzten Monat bin ich ja schon etwas eskaliert was Neuzugänge angeht. Und dieser Monat macht dann direkt auch mal mit.

Aber egal, ich freue mich über jedes Buch. In diesem Monat habe ich mein Buchregal auch ein wenig aussortiert, so dass neue Herzensbücher einziehen können. Generell habe ich mir jetzt aber auch vorgenommen, dass ich nur noch wirkliche Herzensbücher im Regal lasse. Auch wenn mein Regal sehr groß ist, erschlägt mich die Menge. Ein wenig hatte ich ja schon hier im Blog darüber erzählt.

Aber jetzt mal zu den Büchern, die alle als Printausgaben bei mir eingezogen sind.

Diese Bücher sind eingezogen

Band 1 habe ich noch gar nicht lange bei mir, da kommt schon Band 2 bei mir an. Fühle mich ein wenig unter Druck gesetzt. Hihi.

Das Relikt

“Das Relikt – Die letzte Entscheidung” von Dominik A. Meier (Band 2)

“Talaya ist in den Weiten des Alls verschollen, die Reliktwelt in unerreichbare Ferne gerückt. Adam Sullivan und seine Ziehtochter Miray setzen alles daran, sie aufzuspüren. Doch noch bevor ihre Suche beginnen kann, kommt es plötzlich zum Erstkontakt mit unbekannten Schiffen. Innerhalb kürzester Zeit eskaliert die Situation. Bevor sie sich versehen, finden sie sich auf der verloren geglaubten Heimatwelt der Erbauer wieder. Sie sind umgeben von Feinden, Intrigen und schier unlösbaren Rätseln. Ein Wettlauf um die Kontrolle uralter Technologie beginnt. Wer ihn für sich entscheidet, hält die Zukunft des Universums in den Händen – aber zu welchem Preis?”
~ Klappentext

Dieses Buch habe ich schon lange gesucht und dann kam eine erlösende eMail, dass es endlich bestellbar ist. Da habe ich direkt zugegriffen. Dann kann ich endlich mal diese Trilogie beenden.

Aura - Der Fluch

“Aura – Der Fluch” von Clara Benedict (Band 3)

“Enttarnt! Die Akademie weiß, wer Hannah wirklich ist. Was bleibt, ist die Flucht vor Dr. Levander und seinen Handlangern. Während Hannah und ihre Freunde einen riskanten Plan schmieden, um den bösen Machenschaften endlich ein Ende zu setzen, kommen sich Hannah und Valentin näher. Dabei gehört ihr Herz doch Raphael, oder? Mitten in diesem Gefühlschaos muss sich Hannah eingestehen, dass die dunkle Seite ihrer Gabe mehr als gefährlich ist. Nicht nur für sie selbst, sondern für alle, die sie liebt.”
~ Klappentext

Ich war mal wieder in meinem Second-Hand-Himmel. Nach einem sehr stressigen Monatsanfang musste ich einfach ein wenig shoppen. Hier mache ich es eh nur noch so, dass ich wirkliche Herzensbücher mitnehme. Bücher, deren Autoren*innen ich kenne oder um Reihen zu vervollständigen.
Diese beiden Bücher habe ich mir direkt gegriffen. Jetzt habe ich Band 1 bis 5 da und kann alle hintereinander weg lesen.

House of Night

“House of Night – Erwählt” von P.C. Cast und Kristin Cast (Band 3)

“Dunkle Mächte sind im House of Night am Werk und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Zoeys beste Freundin Stevie Rae ist untot und versucht mit aller Macht, ihre Menschlichkeit nicht vollends zu verlieren. Und Zoey hat keine Ahnung, wie sie ihr dabei helfen kann, aber sie spürt, dass alles, was sie und Stevie Rae herausfinden vor den anderen im House of Night geheim gehalten werden muss. Denn plötzlich scheint es keinen mehr zu geben, dem sie wirklich vertrauen können. Als es kaum noch schlimmer kommen kann, werden Leichen gefunden: ermordete Vampyre! Aber Zoey findet heraus, dass nichts so ist wie es scheint…”
~ Klappentext

House of Night

“House of Night – Erwählt” von P.C. Cast und Kristin Cast (Band 5)

“Zoey ist wieder mit ihren Freunden vereint und Stevie Rae und die roten Jungvampyre sind nicht länger Neferets Geheimnis. Aber eine dunkle Gefahr bedroht die neue Ruhe. Kalona, Neferets neuer Liebhaber, sieht umwerfend aus und hat das gesamte House of Night in seinen Bann gezogen. Und niemand scheint zu bemerken, welche Bedrohung von ihm ausgeht. Der Schlüssel, den es braucht, um seinen immer stärker werdenden Einfluss zu brechen, liegt in der Vergangenheit. Aber was, wenn diese Vergangenheit Geheimnisse offenbart, die Zoey nicht wissen will und Wahrheiten, denen sie sich nicht zu stellen traut?”
~ Klappentext

Das Buch habe ich auch mitgenommen. Es ist zwar der zweite Band, aber was man hat hat man.

Changers - Oryon

“Changers – Oryon” von T. Cooper und Allison Glock (Band 2)

“Bei ihrer zweiten Veränderung wacht die 15-jährige Drew als Junge auf. Drew ist jetzt Oryon, ein cooler afro-amerikanischer Skatertyp. Gerade, als sie sich an ihre weibliche Identität gewöhnt hatte!
Doch so ist das Leben für einen Changer, eine alte Menschenart, deren Angehörige jedes Highschooljahr als eine andere Person existieren müssen. Bis zum nächsten Sommer wird Oryon lernen, wie sehr die Welt um ihn herum versucht, ihn in das zu verändern, was sie in ihm sieht – und dass er nur er selbst sein kann, wenn er sich dem widersetzt.”
~ Klappentext

Und auch dieses Buch habe ich mitgenommen. Sobald ich diese Autorin sehe und ich das Buch nicht habe, muss es mit.

Die Verratenen

“Die Verratenen” von Ursula Poznanski (Band 1)

“Vertraue niemandem.
Denn jemand will deinen Tod.
Es könnte jeder sein.

Eine Welt, die perfekt und gerecht erscheint.
Sechs Studenten, die dachten, sie kennen die Wahrheit.
Doch plötzlich sind sie auf der Flucht, verraten, verfolgt und dem Schicksal ausgeliefert.”
~ Klappentext

Das Buch muss ich einfach lesen und deswegen habe ich auch dieses aus meinem Second-Hand-Himmel mitgenommen

Tote Mädchen lügen nicht

“Tote Mädchen lügen nicht” von Jay Asher

“Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon …”
~ Klappentext

Dieses Buch hätte jetzt wirklich nicht unbedingt sein müssen, aber es wurde so gehypt als es rauskommen. Und irgendwie ist der Drang groß, es zu lesen.

Selection

“Selection” von Kiera Cass (Band 1)

“35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?”
~ Klappentext

Das Buch kam als Rezensionsexemplar bei mir an. Ich bin gespannt, wie es so ist. Der Klappentext klingt schon mal richtig gut.

Höllenqual

“Höllenqual” von Ed James

“Auf einer Landstraße in Oxfordshire wird eine ausgemergelte junge Frau gefunden. Sie ist nackt. Die Polizei geht von einer Drogensüchtigen aus, doch Detective Sergeant Aidan Corcoran ahnt, dass hier ein grausames Verbrechen geschehen ist. Und seine Vermutung wird bald zur Bestätigung: Das Opfer weist Fesselmale auf und wurde über Wochen festgehalten und ausgehungert. Um mehr über den Täter und seine Motive herauszufinden, wird die Kriminalpsychologin Dr. Marie Palmer zu den Ermittlungen hinzugezogen. Sie soll ergründen: Gibt es womöglich noch mehr Opfer, die in genau diesem Augenblick höllische Qualen erleiden müssen?”
~ Klappentext

Von meiner lieben Kollegin habe ich einen großen Stapel bekommen, den sie aussortiert hat. Ein Buch daraus werde ich behalten, weil ich da schon immer mal reinlesen wollte. Der Rest des Stapels werde ich in den Bücherschrank bringen.

Warrior Cats

“Warrior Cats. In die Wildnis” von Erin Hunter

“Jenseits der Menschen, tief verborgen im Wald, leben die ungezähmten Katzen in Clans zusammen. Der Hauskater Sammy hat seine Zweibeiner verlassen, um sich dem DonnerClan anzuschließen. Er genießt das wilde Leben des Waldes in vollen Zügen, lernt zu jagen, seine Instinkte zu gebrauchen und seine Feinde zu riechen. Das Leben im Wald stellt ihn immer wieder auf die Probe, denn der Platz ist eng, das Futter knapp. Blaustern, die Königin des DonnerClans, hat Zweifel, ob es der Clan schaffen wird, bis zur Blattfrische zu überleben. So kommt die Zeit, in der sich Sammy, der nun den Namen Feuerpfote trägt, beweisen muss …”
~ Klappentext

Das Buch habe ich geschenkt bekommen. Ich weiß noch nicht wann und ob ich es überhaupt lese. Ein 4. Band… Irgendwie sträubt es mich so weit später in eine neue Reihe einzusteigen. Kennt das wer und kann mir Tipps geben?

Die Blutliste

“Die Blutliste” von Rainer Löffler (Band 4)

“In einem Grab auf einem Kölner Friedhof wird die Leiche eines ermordeten, entsetzlich entstellten Mannes entdeckt. Die junge Frau, die dort eigentlich liegen sollte, ist verschwunden. Auch sie war das Opfer einer Bluttat. Fallanalytiker Martin Abel wird nach Köln beordert und vermutet einen Zusammenhang zwischen den Fällen. Er findet heraus, dass Spuren auf einen lange zurückliegenden Mord weisen – und dass der Schlüssel zur Klärung des aktuellen Falls in der Familie dieses allerersten Mordopfers liegen muss. Aber dann wird ein weiterer verstümmelter Toter in einem fremden Grab gefunden, und Abel erkennt, dass das nächste Opfer schon auf der Liste steht. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt …”
~ Klappentext

Dann kann überraschend noch ein Rezensionsexemplar an, mit ich schon gar nicht mehr gerechnet habe. Ich freue mich total auf das Buch.

A.R.T.

“A.R.T. – Coup zwischen den Sternen” von Kris Brynn

“Kunst dient den Reichen. Und die Erde ist dafür nicht mehr rentabel genug. Das haben die hiesigen Kunstgalerien verstanden und ihre Versteigerungen in die Weite zwischen den Sternen verlagert: Auf Luxusraumschiffen der Extraklasse können illustre Kunstliebhaber nun ihrem Vergnügen frönen und ungestört Milliarden für die kostbaren Schätze ausgeben.
Doch auch im All bedarf es eines besonderen Schutzes, sei es nun vor Kunstschändern, Möchtegern-Dieben oder religiösen Fanatikern. Dafür ist Savoy Midthunder zuständig. Sie arbeitet bei ArtSecure, einer Sicherheitsfirma, die sich auf die Bewachung von Kunstauktionen im Weltall spezialisiert hat.
Ihr neuer Auftrag: Sie und ihr Team sollen ein ebenso geheimnisvolles wie spektakuläres Objekt während einer Auktion schützen. Doch darauf haben es mehrere Gruppen abgesehen, darunter auch Savoys Exfreundin! Ein Wettlauf gegen die Zeit und Savoys Gefühle beginnt.”
~ Klappentext

Ich liebe Geschenke und ich liebe Überraschungen. Deswegen habe ich mich extrem gefreut, als eine Buchsendung von Thalia kam, wo deutlich drauf stand, dass es ein Geschenk für mich ist.
Leider ohne eine weitere Nachricht. Ich weiß nicht von wem das Geschenk ist. Aber war ein Buch in dem Umschlag, das definitiv nicht in mein Beuteschema passt. Deswegen gehe ich einfach davon aus, dass es von der Autorin direkt kommt. Herzlichen Dank an dieser Stelle. Aber wie gesagt, es ist nicht mein Beuteschema und ich nehme es daher auch nicht in den SuB auf. Ich werde für das Buch ein neues Zuhause finden.

Der Klang von Licht

“Der Klang von Licht” von Clara Maria Bagus

“Kennen Sie dieses Gefühl? Manchmal möchte man einfach aus dem Leben verschwinden. Zwei Frauen, eine Entscheidung, fatale Konsequenzen. Ein vom Leben verwöhnter Mann, über den in einer Vollmondnacht das Schicksal hereinbricht, das alles verändert. Ein anderer, der noch immer die Scherben seiner Kindheit zusammensetzt. Immer wieder streifen sich die Leben dieser Menschen, berühren sich, hauchzart, ohne dass der eine vom anderen weiß. Bis das Schicksal aus ihren persönlichen Geschichten eine einzige macht. Ein Roman, der heilt und uns mit dem Leben versöhnt. Feinsinnig und mit empathischer Sprachkunst erzählt Clara Maria Bagus tief berührend, dass sich das Gute im Leben nicht aufhalten lässt.”
~ Klappentext

Und dann kam noch eine süße Buchpost bei mir an. Ich freue mich schon sehr auf das Buch.

Die Dunkeldorn-Chroniken

“Die Dunkeldorn-Chroniken – Blüten aus Nacht” von Katharina Seck (Band 1)

“Alle vier Jahre erblüht eine Pflanze, die so schrecklich ist wie schön: der Dunkeldorn. Aus seinem schwarzen Blütenstaub gewinnen Magier die Essenz ihrer Zauberkraft. Doch die Pflanze zu berühren ist tödlich. Das erfährt die junge Opal am eigenen Leib: Ein schreckliches Unglück nimmt ihr fast das Leben und verschlägt sie an eine düstere Universität, wo sie von einem Strudel aus Geheimnissen erfasst wird. Warum hat der Blütenstaub Opal nicht getötet? Was sind die Magier bereit für ihre Kräfte zu opfern? Und welches Interesse hat der berüchtigte wie attraktive Dornenprinz höchstpersönlich an ihr – einer einfachen Plantagenarbeiterin? Irgendwo zwischen den schwarzen Blütenblättern liegt die Antwort darauf, was an jenem Unglückstag wirklich geschah, an dem Opal alles verlor …”
~ Klappentext

 

Kennst du die Bücher?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen von dem Verlag / Autor*in.

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes... Tagged ,

7 thoughts on “Neuzugänge im Oktober 2022

  1. Hallo liebe Steffi,
    bei dir sind einige sehr schöne und interessante Bücher eingezogen. Die Verratenen & Co. sowie die Selectionreihe habe ich bereits gelesen. Beide Geschichten kann man wohl kaum miteinander vergleichen. Ich fand sie beide – auf ihre Art – sehr genial und bin schon gespannt, was du zu diesen Reihenanfängen sagen wirst, wenn du sie gelesen hast.

    Ah, Der Klang von Licht hat mich auch erreicht. Ich war etwas verwirrt, zumal kein Briefchen im Umschlag war. Der Klappentext klingt aber schon sehr vielversprechend. Hier bin ich auch schon sehr gespannt auf deine Meinung zum Buch.

    Ich wünsche dir eine ganz wundervolle und spannende Lesezeit mit deinen neuen Büchern <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    1. Hey liebe Tanja,

      das Buch “Der Klang von Licht” scheint bei einigen Bloggern angekommen zu sein. Wie gesagt, ich vermute stark die Autorin dahinter. Ich werde es aber nicht lesen, weil es einfach nicht meins ist. Ich wünsche dir aber viel Spaß beim lesen. <3

  2. Hallo Steffi,

    “Der Klang von Licht” ist diese Woche auch bei mir angekommen. Und ich dachte, dass es mir jemand zum Geburtstag im Oktober nachträglich geschickt hat. :D

    Ansonsten hast du sehr interessante Titel dabei. Und das ist diesmal ja einiges.

    Ich warte mal deine Meinung zu “Tote Mädchen lügen nicht” ab. Damals habe ich den Hype rundherum natürlich mitbekommen, aber mich zurückgehalten. Es interessiert mich aber nach wie vor. Mal schauen, wie deine Post-Hype-Meinung dazu ausfällt.

    Schöne Lesestunden mit deinen Neulingen!

    Liebe Grüße
    Nicole

    1. Hey Nicole,

      das Buch scheint bei einigen Bloggern angekommen zu sein.
      “Tote Mädchen lügen nicht” habe ich mittlerweile gelesen und die Rezension muss ich nur noch tippen. Aber soviel vorab: Den Hype ist es absolut wert!

  3. Huhu Steffi :)

    wirklich tolle Neuzugänge :)
    “Tote Mädchen lügen nicht” habe ich damals gelesen bevor die Serie rausgekommen ist und fand es das Buch toll. An die Serie traue ich mich deshalb auch nicht so wirklich ran, weil ich etwas Angst davor habe, dass sie nicht mit dem Buch mithalten kann.

    “House of Night” habe ich glaub damals bis Band 7 oder 8 gelesen und dann habe ich die Reihe abgebrochen weil mich Zoey zu sehr genervt hat und allgemein hat sich dann für mich gefühlt alles nur noch wiederholt, aber ich bin sehr gespannt darauf wie du die Reihe finden wirst.

    “Selection” und “Die Verratenen” die Bücher habe ich jeweils auch schon gelesen und war begeistert, muss die Reihen, aber auch jetzt mal demnächst fortsetzen.

    “Warrior Cats” habe ich in meiner Schulzeit gelesen, aber dann in der dritten Staffel oder wie es da heißt aufgehört.

    Bin wirklich sehr gespannt, was du dann über die Bücher berichten wirst.
    Liebe Grüße
    Teresa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Ich freue mich riesig über deinen Kommentar. ♡
Dieser wird allerdings erst mal in die Warteschleife zur Freischaltung gehen. Also bitte nicht wundern, dass er nicht sofort online erscheint.
Die negative Stimmung, die verbreitet wird, ist mittlerweile genauso nervig wie Spam.

Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte habe Verständnis, dass nach einer gewissen Zeit die Kommentar-Funktion geschlossen ist. Das dient nur zum Spam-Schutz.