Buchvorstellung

Neuzugänge im Dezember 2022

Neuzugänge Dezember 2022
Der Dezember war toll, was Neuzugänge angeht. Ich bin ein totaler Fan von Adventskalender online. Leider, okay nicht leider, wächst meine Wunschliste dann immer sehr. Aber auch mein SuB. Aber das ist okay! Mein SuB kennt mich gut und weiß, dass es gerade im Dezember etwas mehr Zuwachs gibt.

Aktuell sammle ich mir total gerne eBooks zusammen, damit dort auch ein kleiner SuB wächst und das habe ich diesen Monat ganz gut geschafft. Aber jetzt erstmal zu den Büchern, die im Dezember eingezogen sind.

Diese Print-Bücher sind eingezogen

Auf dieses Buch habe ich mich schon richtig gefreut, denn Band 1 hat mir unfassbar gut gefallen.

Die Dunkeldorn-Chroniken - Ranken aus Asche

“Die Dunkeldorn-Chroniken – Ranken aus Asche” von Katharina Seck (Band 2)

“Opal ist auf der Flucht: Nachdem sie die Wahrheit darüber herausgefunden hat, dass sie nicht die einzige Überlebende des Plantagenunglücks ist, muss sie neue Verbündete finden. Denn in den Gewölben unter der Universität werden abscheuliche Experimente durchgeführt – und Opal hat geschworen, einen geliebten Menschen aus den Fängen der Magier zu befreien. Doch auch der Dornenprinz versucht, Opal und ihre neu gewonnene Gabe in seine Gewalt zu bringen. Kann sie ihm trauen, jetzt da sie weiß, dass hinter den schwarzen Mauern der Universität jeder nur auf seinen eigenen Vorteil aus ist? Opal muss ein Versprechen halten und die Universität zu Fall bringen. Und dafür ist kein Ort besser geeignet als das Dornenschloss, der Sitz der grausamen Herrscherfamilie …”
~ Klappentext

Und diese eBooks sind eingezogen

Das Buch ist mein erstes Buch, das ich bei Netgalley bekommen habe. Eine tolle Plattform, die ich unbedingt noch mehr nutzen möchte.

Happy New Year

“Happy New Year” von Malin Stehn

“Silvester. Du dachtest, alles wird wie immer. Alte Freunde, viel Sekt, ein bisschen Hoffnung. Doch dann folgt der absolute Albtraum: Eine der Töchter verschwindet. Die Panik steigt. Die Beziehungen eskalieren. Wer lügt hier und warum?
Dichter Nebel liegt über der Stadt: Die 17-jährige Jennifer verschwindet von einer Party. Am anderen Ende des Orts stößt ihre Mutter Lollo mit ihren alten Freundinnen Nina und Malena auf das neue Jahr an. Sie haben nicht mehr viel gemeinsam, aber die Silvesterfeier der Familien hat Tradition. Als die Eltern nach einem Abend mit zu viel Alkohol und zu wenig Ehrlichkeit aufwachen, ist der Albtraum Realität. Pure Panik folgt. Dunkle Geheimnisse kommen an die Oberfläche. Wie gut kennen wir unsere Freunde und unsere Liebsten? Und was ist wirklich in dieser Silvesternacht passiert?”
~ Klappentext

Dieses Buch habe ich von Thalia irgendwie geschenkt bekommen.

Die Psychologin - Dunkle Wasser

“Die Psychologin – Dunkle Wasser” von Anna Salter (Band 1)

“Was, wenn jeder seine eigene Wahrheit hat? Gerichtspsychologin Dr. Stone weiß schon lange: Nicht immer bringt das Gesetz auch Gerechtigkeit. Sie ist überzeugt, dass Nathan Southworth seine beiden Kinder missbraucht hat – doch trotz ihres Gutachtens wird dem erfolgreichen Chirurgen bei der Scheidung das Sorgerecht für die Kinder zugesprochen. Am nächsten Tag erhält Stone einen furchtbaren Anruf: Die Kinder sind tot – ermordet im Haus ihrer Mutter, die sofort verhaftet wird. Nur Stone ist von ihrer Unschuld überzeugt und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln: Nichtsahnend, dass sie sich damit in das Fadenkreuz eines Täters bringt, der es liebt, mit seiner Beute zu spielen, bevor er zuschlägt!”
~ Klappentext

Bei Lovelybooks habe ich bei einer Verlosung mitgemacht und gewonnen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch.

Londons Druiden: Die Maske

“Londons Druiden: Die Maske” von Anna Salter

“Die neunzehnjährige Samena hat ein ungewöhnliches Problem: Sie wacht alle paar Tage mit einem neuen Gesicht auf. Diese magische Fähigkeit ist ein wahrer Fluch, weil sie so weder Freunde finden noch einem normalen Job nachgehen kann. Wie sollte sie schließlich einem Chef erklären, dass sie immer die gleiche Samena ist, auch wenn sie an einem Tag blond und blauäugig ist und am nächsten brünett mit grünen Augen? Notgedrungen hält sich Samena als einsame Diebin über Wasser. Das alles ändert sich, als sie auf den geheimnisvollen Chane trifft. Er ist der Anführer von den Druiden Londons und gar nicht begeistert darüber, eine kleinkriminelle, ungeübte Magierin in seinem Gebiet vorzufinden. Schon bei ihrem ersten Treffen fliegen die Funken. Doch obwohl sich Samena dagegen sträubt, wachsen ihr Chane und die Druiden ans Herz. Vor allem die fünfzehnjährige Lia. Ausgerechnet die wird dann aber von einer Sekte entführt, die die Druiden auslöschen will …”
~ Klappentext

Irgendwie war auch der Monat der Portale. Bei der Lesejury habe ich mir für die Punkte dieses Buch eingelöst. Ich hatte das schon ganz vergessen und dann kam die eMail mit dem Code.
Auf das Buch freue ich mich auch schon richtig dolle.

Friends, Lovers, and the Big Terrible Thing

“Friends, Lovers, and the Big Terrible Thing” von Matthew Perry

“Durch sein Mitwirken in der US-Kultserie FRIENDS erreichte der Schauspieler Matthew Perry Weltruhm. Erstmals erzählt er nun seine eigene außergewöhnliche Geschichte und spricht offen über private Suchtkämpfe und darüber, was sich tatsächlich hinter den Kulissen der erfolgreichsten Sitcom aller Zeiten abspielte. Der TV-Star gewährt tiefe Einblicke in seine langjährige Erkrankung und reflektiert gewohnt humorvoll und selbstkritisch, was die Süchte eines Mannes befeuert hat, dem es an nichts zu mangeln schien. Unerschrocken ehrlich, zutiefst bewegend und urkomisch: dies ist das Buch, auf das Fans gewartet haben.”
~ Klappentext

Diese Buch habe ich auch bei Lovelybooks gewonnen. Ich hatte es schon öfters online gesehen und freue mich tierisch, dass es einziehen durfte.

Verfall

“Verfall” von April Nierose (Band 1)

“Hanna befindet sich in einer selbstzerstörerischen Abwärtsspirale, nachdem ihr Leben ein Jahr zuvor durch tragische Ereignisse eingerissen wurde. Als ihr Freund David, der zuvor verschwunden ist, plötzlich in ihr Leben zurückkehrt, ohne ihr eine Erklärung für sein Verschwinden zu liefern, häufen sich die Fragen, auf die es keine angenehmen Antworten geben kann.
Wer ist ein Freund und wer seit Langem ein heimlicher Feind?
Am Rande des Kontrollverlustes und mit einer Spur von Leichen in der Vergangenheit beginnt die Suche nach Antworten, doch schnell wird klar, dass das erst der Anfang ist.”
~ Klappentext

Dieses Buch ist eigentlich nicht wirklich mein Beuteschema, aber ich möchte mich mal dran versuchen und über den Tellerrand lesen. Vielleicht gefällt es mir ja doch.

Only One Song

“Only One Song” von Anne Goldberg

“»We’re all born as dreamers …« Bei ihrem Nebenjob in einem Londoner Club lernt Theo den gutaussehenden Winston kennen. Der Kerl, den sie erst für die Thekenaushilfe und das perfekte Klischee eines Instagrammodels hält, entpuppt sich als Drummer der aufstrebenden Band „Treehouse Promises“. Beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen, doch Winstons Band steht kurz vor einer großen Tour. Deswegen scheut Theo sich davor, mehr als unverbindlichen Spaß mit dem sympathischen Schönling zuzulassen. Nur folgen Gefühle logischen Regeln nicht, und Theo lässt Winston viel näher an sich heran, als sie es vorhatte. Bis das große Auftaktkonzert seiner Europatour ansteht … und noch ahnt niemand, dass dieser Abend anders enden wird als erwartet.”
~ Klappentext

Am 24. im Adventskalender von Thalia gab es diese zwei Bücher gratis, die ich gleich mitgenommen habe.

Kalter Neid

“Kalter Neid” von Angela Lautenschläger (Band 1)

“Voller Unruhe wartet die Hamburger Anwältin Theresa Sommer vor Gericht auf ihre Mandantin – doch die erscheint nicht zum Scheidungstermin. In ihrer Not kann Theresa nur eine anrufen – und ihre pfiffige Tante Hedwig springt tatsächlich direkt ins Taxi, um Julia Sagmeister ausfindig zu machen. Doch die liegt tot in ihrer Wohnung. Hat etwa ihr Noch-Ehemann, ein undurchsichtiger Bauunternehmer, sie im Affekt erschlagen? Oder gibt es einen Zusammenhang mit dem rätselhaften Zeitungsartikel, der am Tatort gefunden wird? Obwohl Theresa eigentlich die Finger von diesem rätselhaften Fall lassen sollte, beginnt sie, zusammen mit Hedwig Nachforschungen anzustellen … was nicht nur Kriminalkommissar Lukas Kampmann ein Dorn im Auge ist, sondern womöglich auch einen Mörder auf sie aufmerksam macht!”
~ Klappentext

Jingle Bells Kiss

“Jingle Bells Kiss” von Lilac Mills

“Weihnachten soll die glücklichste Zeit des Jahres sein und trotzdem läuft für Daisy alles schief. Sie hat nicht nur eine Trennung hinter sich und ist wieder bei ihren Eltern eingezogen, sondern muss sich im Job mit unzähligen Problemen herumschlagen. Schließlich landet sie dann auch noch in der Notaufnahme des Krankenhauses. Und das nur, weil sie sich an der Münze im Weihnachtspudding verschluckt hat. Einziger Vorteil: Daisy wird vom gutaussehenden Arzt Noah Hartley gerettet, und plötzlich scheint sich endlich alles zum Guten zu wenden.
Doch ist Noah Hartley wirklich Daisys ganz persönliches Weihnachtswunder oder nur eine weitere Enttäuschung?”
~ Klappentext

 

Kennst du die Bücher?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen von dem Verlag / Autor*in.

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes... Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Ich freue mich riesig über deinen Kommentar. ♡
Dein Kommentar muss grundsätzlich von mir freigegeben werden. Aus Gründen habe ich die Moderationsfunktion angeschaltet.

Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte habe Verständnis, dass nach einer gewissen Zeit die Kommentar-Funktion geschlossen ist. Das dient nur zum Spam-Schutz.