Mein Blog beim Buchblog-Award 2017

Mein Blog beim Buchblog-Award 2017

1. September 2017 9 Von Steffi
Wer selber über Bücher bloggt, hat es sicherlich schon mitbekommen, dass der Buchblog-Award vergeben wird. Die Einen hibbeln selber mit ihrem Blog mit und Andere sind schon leicht angenervt, weil der Hashtag #bubla17 überall verbreitet wird.
Tja, und ich versuche einfach mal mein Glück und habe mit meinem kleinen Blog angemeldet.
Das es einfach war, auf die Longlist zu kommen, ist mir bewusst. Aber ich freue mich so dermaßen darüber überhaupt dabei zu sein. Auch wenn das Wenige recht verstehen mögen. Die Chancen überhaupt auf die Shortlist zu kommen, sehe ich überhaupt nicht. Aber ich bin dabei. Das zählt für mich!

 

Was ist der Buchblog-Award?

 

“Buchblogs leisten einen wesentlichen Beitrag zum öffentlichen Gespräch über Bücher – abseits der konventionellen Literaturkritik. Sie stehen für Vielfalt und Abwechslungsreichtum im Literaturbetrieb und sind eine Bereicherung für Leser. Mit dem Buchblog-Award möchten NetGalley und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels auf das breite Spektrum der Buchblogs hinweisen und ihr besonderes Engagement honorieren.
Der Buchblog-Award 2017 zeichnet erstmals genreübergreifend den besten deutschsprachigen Buchblog aus. Prämiert wird ein Blog, der Literatur auf besondere Weise vermittelt und seine Zielgruppe charakteristisch anspricht. Ein Sonderpreis wird für einen Vlog, Instagram-Account oder Podcast zum Thema Bücher vergeben. Die Preisverleihung findet am 13. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse statt.”

Wenn ich das lese, dann bekomme ich schon Gänsehaut. Ich finde es großartig, dass wir Buchblogger geehrt werden. Für unseren Schweiß und der Liebe, die wir in jeden einzelnen Beitrag stecken. In jedes gelesene Buch, in das Design und einfach in alles, was mit der bunten Buchbloggerwelt zu tun hat. Dass es überhaupt diesen Award gibt, ist eine große Ehrung.

Jede Stimme zählt

Vom 01.09. bis 11.09. bist du gefragt. Deine Stimme ist in dem Zeitraum für uns Buchbloggern wichtig.
Ich kann es verstehen, dass es für dich nicht wirklich einfach ist, deine Stimme abzugeben. Es gibt einfach so viele geniale Buchblogger auf der Longlist und jeder hat die Auszeichnung mehr als verdient.
Nur sieben Buchblogger, natürlich diejenigen mit den meisten Stimmen, landen auf der Shortlist und von dieser Liste wird dann eine ausgewählte Jury den Gewinner auswählen.
Wie gesagt, ich gehe nicht davon aus, zu den sieben Bloggern zu gehören. Aber trotzdem möchte ich  es versuchen und starte jetzt einen Aufruf.

Bitte stimme für mich ab. ♡ Es ist ganz einfach. Unten links mir einfach einen “Daumen hoch” geben und schon hast du mir deine Stimme gegeben. Und scheinbar muss man sich nicht auf einen Blog begrenzen und kann mehrere Stimmen verteilen.



Vielen, vielen Dank! 

Edit: Weil es so Probleme beim Voting gab, ist die Frist bis zum 14.09. verlängert worden.

Loading Likes...