Noch mehr Neuzugänge im März 2018

Neuzugänge im März 2018
Obwohl ich nicht auf der Buchmesse war, sind trotzdem wieder Bücher bei mir eingetroffen. Wäre ich auf der Buchmesse gewesen, hätte ich wohl einiges an Geld da gelassen und mehr Bücher mit nach Hause genommen, als Platz im Koffer. Ein Buchnerd versteht mich…

Ich hatte die schon wieder überhaupt nicht mehr auf dem Zettel und habe mich wie ein Keks gefreut. Auch wenn es etwas beängstigend ist, dass ich es vergesse, ist die Freude über die vermeidliche Überraschung doch groß. Lustig, wenn man sich selber überraschen kann. Höhö.

Black Dagger - Der Verstoßene

J. R. Ward “Black Dagger – Der Verstoßene”
(Band 30)

“Die Liebe zwischen der Auserwählten Layla und dem Verräter Xcor droht die Bruderschaft der Black Dagger zu spalten. Doch selbst wenn es einen Weg für die beiden geben könnte – der Preis dafür ist zu hoch. Denn als ein uralter und gefährlicher Feind nach Caldwell zurückkehrt und ein neuer Feind aus den Schatten tritt, ist nichts mehr sicher in der Welt der Vampire. Nicht einmal mehr wahre Liebe … oder Schicksale, die einst in Stein gemeißelt schienen.”
~ Klappentext

Die Chroniken der drei Kriege

S. A. Lee “Die Chroniken der drei Kriege”
(Band 1)

“Das einstige Großkönigreich Paradon liegt in Trümmern. Ein Friedensvertrag hält die einzelnen Reiche gezwungen geeint, doch in den Reihen der Mächtigen brodelt es: Galihl, Herr des westlichen Reiches Aracanon, strebt einen Eroberungsfeldzug an, um den ganzen Kontinent zu unterwerfen. Der Widerstand der übrigen Länder bröckelt, die Einheit droht zu zerfallen. Hoffnung besteht einzig in Form von Galihls totgeglaubtem Sohn, der die Macht seines Vaters brechen und den Thron Aracanons für sich beanspruchen könnte. Gemeinsam mit einer Handvoll undurchsichtiger Gefährten gerät der junge Kirin in die Wirren des Krieges, wobei er sehr bald nicht mehr zwischen Freund und Feind zu unterscheiden vermag.”
~ Klappentext

Forderung

John Grisham “Forderung”

“Sie wollten die Welt verändern, als sie ihr Jurastudium aufnahmen. Doch jetzt stehen Zola, Todd und Mark kurz vor dem Examen und müssen sich eingestehen, dass sie einem Betrug aufgesessen sind. Die private Hochschule, an der sie studieren, bietet eine derart mittelmäßige Ausbildung, dass die drei das Examen nicht schaffen werden. Doch ohne Abschluss wird es schwierig sein, einen gut bezahlten Job zu finden. Und ohne Job werden sie die Schulden, die sich für die Zahlung der horrenden Studiengebühren angehäuft haben, nicht begleichen können. Aber vielleicht gibt es einen Ausweg. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, nicht nur dem Schuldenberg zu entkommen, sondern auch die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Ein geniales Katz- und Mausspiel nimmt seinen Lauf.”
~ Klappentext

Hast du schon eins der Bücher gelesen?
Oder eins davon auf dem SuB?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag / Autor.

Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...
Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.