Noch mehr Neuzugänge im Juli 2018

Neuzugänge im Juli 2018
Ich habe gerade wirklich überlegt, ob ich diesen Blogpost überhaupt schreibe, weil ich so viele Entwürfe fertig habe, die in den nächsten Tagen online gehen. Irgendwie ist mir das langsam auch alles zu viel, aber irgendwie brennt es mir in den Fingern die Neuzugänge zu zeigen.
Auch ist es für mich und meinen Blog so ein kleines Aufnahme-in-den-SuB-Ritual geworden.

Und es wäre auch eine Schande, wenn ich dir nicht zeige, was ich in der Zeit lesen möchte. Es sind nämlich richtige Schätze.

New York 2140

Kim Stanley Robinson “New York 2140”

“New York, einhundert Jahre später. Der Meeresspiegel ist angestiegen, und die Straßen des Big Apple haben sich in Kanäle verwandelt und aus den einstigen Wolkenkratzern sind hoch aufragende Inseln geworden. Aber noch hat New York sich nicht aufgegeben. In einem Haus treffen so unterschiedliche wie ergreifende Schicksale aufeinander – Schicksale, die von der Zukunft nach dem Ökokollaps erzählen. Da ist zum Beispiel ein nimmermüder Detektiv, und da ist das Internet-Sternchen. Auf dem Dach leben die Coder. Ihr Verschwinden setzt schließlich eine Kette von Ereignissen in Gang, die das Leben aller New Yorker für immer beeinflussen werden.”
~ Klappentext

Die Letzten: Zerfall

Oliver Pätzold “Die Letzten: Zerfall”
(Band 1)

“Eine verheerende Pandemie zerstört das Leben von Robert und seinen Kindern Hanna und Alexander. Nach wochenlanger Isolation in ihrer Wohnung werden sie gezwungen, durch ein entvölkertes Land zu ziehen, immer auf der Suche nach Lebensmitteln, Wasser und vor allem einer sicheren Zuflucht.
Doch schon bald erkennen die drei, dass ihr Überleben in erster Linie nicht von einer tödlichen Seuche gefährdet wird, sondern von der Spezies, der sie selbst angehören: den Überlebenden.”
~ Klappentext

Die Letzten: Verlust

Oliver Pätzold “Die Letzten: Verlust”
(Band 2)

“Ein Jahr nach dem Ausbruch einer verheerenden Pandemie finden Robert, seine Kinder Hanna und Alexander sowie Sarah Zuflucht in einer Burggemeinschaft. Doch das Schicksal ist unbarmherzig: Wasser wird zur Mangelware und eine feindliche Gruppe belagert die Festung. Um dem drohenden Tod zu entgehen, müssen die Bewohner fliehen.
Während sich Hanna, Alexander und Robert auf ihrer Flucht gemeinsam durch eine sterbende Welt kämpfen, muss Sarah auf sich allein gestellt ihre größten Ängste besiegen.
Denn sie ist nicht die Einzige, die überleben will.
Und sie alle werden von einem neuen, unsichtbaren Feind bedroht …”
~ Klappentext

Im Kreis des Drachen

Frank Bergmann “Im Kreis des Drachen”

“Ein Prinz, eine Prinzessin und ein gefährlicher Drache …
Die Geschichte, die Vera von ihren Eltern an einem regnerischen Sonntag erzählt bekommt, hat alles, was ein Märchen braucht. Doch sie ist an diesem Tag noch nicht zu Ende erzählt. Zwei scheinbar voneinander unabhängige Lebensgeschichten nehmen ihren Lauf. Während Vera älter wird, wird aus dem Prinzen ein unerschrockener Drachenreiter, der scheinbar unüberbrückbare Differenzen von Völkern und Menschen bewältigt. Das Geheimnis der wirklichen Verbindung zwischen Vera und der Geschichte, die seit Urzeiten besteht, erschließt sich im Laufe ihres eigenen Lebens. Und was im Kleinen beginnt, hat am Ende das Potenzial, die Welt zu verändern …”
~ Klappentext

Silberschwingen - Rebellin der Nacht

Emily Bold “Silberschwingen – Rebellin der Nacht” (Band 2)

“Thorn ist nicht länger ein normales Mädchen, sie ist ein mächtiges Halbwesen – zugleich Mensch und Silberschwinge. Ihre flammendroten Schwingen zeugen vom Verrat, den ihr Vater in den Augen des Clans einst begangen hatte. Deshalb wird Thorn nicht nur von deren Oberhaupt gejagt, sondern auch von dessen Sohn Lucien, dem sie ihr Herz geschenkt hat. Seines hat sie zugleich zerbrochen. Thorn flüchtet ins sagenumwobene Glastonbury, um ihre Kräfte zu bündeln. Und als ihre Familie bedroht wird, muss sie das Erbe des Lichts in ihr zum Leuchten bringen, um eine jahrtausendealte Rebellion ein für allemal zu gewinnen!”
~ Klappentext

Hast du schon eins der Bücher gelesen?
Oder eins davon auf dem SuB?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag / Autor.

Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

2 thoughts on “Noch mehr Neuzugänge im Juli 2018

  • Bei mir ist das mit den Neuzugänge-Postings ganz ähnlich. So kommen sie offiziell auf den SuB und ich gucke auch immer mal, ob ich sie inzwischen gelesen habe. Auch das Bücherbingo zum SuB-Abbau beruht auf den Neuzugänge-Posts vom Vorjahr.
    Bei Bücherei-Büchern bin ich immer unsicher, ob ich sie mit dazu schreibe. Ich bringe sie nämlich ab und zu auch ungelesen zurück. :-)

    Liebe Grüße,
    Mona

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.