Aktion | Lesen für Menschlichkeit

Aktion | Lesen für Menschlichkeit

Die liebe Franzi von Lovely Mix hat sich eine supertolle Aktion ausgedacht. Ich finde die so genial, dass ich selbst auch mitmachen werde.
Es ist eine Spendenaktion, die vom 01.12. bis 30.12.15 gehen wird.

Jeder Leser zählt seine Bücher, den er in dem Zeitraum gelesen hat und spendet pro Buch X Euro. Eigentlich ganz einfach.

Ich selber werde 1 EUR pro gelesenes Buch spenden.
Los Leute, macht mit! Ich denke ein paar Euro kann jeder entbehren und vor allem ist es für eine gute Sache.
Hier könnt ihr euch für die Aktion anmelden. Und hier ist die Spendenseite.

Franzi´s Aufruf:
Lest mit, spendet mit
 
Verbreitet diese Aktion in den Sozialen Medien und unter Freunden/Bekannten (#LesenFürMenschlichkeit)
 
An Verlage, Firmen und jeden der sonst gerne Spenden möchte – Ich würde mich freuen, wenn ihr die Aktion unterstützt

Also schaut bei Franzi vorbei und tragt euch in das Anmeldeformular ein. Tut was Gutes!

————————————————————————–
Meine gelesenen Bücher 01.12. – 30.12.15
1. Claudia Gray “Evernight”
2. Dennis Lehane “Shutter Island”
3. Carrie Price “Make it count – Gefühlsbeben”
4. Kate Rhodes “Eismädchen”
5. Joanne K. Rowling “Die Märchen von Beedle dem Barden”
6. Kai Meyer “Die Alchimistin”
7. Charles Dickens “Eine Weihnachtsgeschichte”
8. Alyson Noël “Riley – Das Mädchen im Licht”
9. Armentrout, Jennifer L. “Dämonentochter – Verbotener Kuss”
————————————————————————–

Loading Likes...

2 Gedanken zu „Aktion | Lesen für Menschlichkeit

  1. Huhu meine Liebe,

    vielen vielen Dank, ich freu mich sehr, das du dabei bist und das du darüber geschrieben hast :). Ach, jetzt gehts auch schon bald los, ich freu mich :)

    glg Franzi

Die Kommentare sind geschloßen.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an kontakt@angeltearz-liest.

* Die Datenschutz-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert mein Blog deinen Name, E-Mail, Kommentar sowie die IP-Adresse und den Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen. Weitere, detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.
Ich möchte auch darauf hinweisen, dass beim Kommentieren deine verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare E-Mail Adresse an Auttomatic geschickt wird, damit gegebenenfalls dein Gravatar angezeigt werden kann. Solltest du das nicht wünschen, kommentiere bitte mit einer anderen, nicht bei Gravatar hinterlegten, eMail-Adresse.
Die Kommentare sind geschloßen.