Buchvorstellung

Leseliste für Oktober 2021

Leseliste für Oktober 2021
Oh, die Zeit rennt so sehr. Wird Zeit, dass meine Leseliste für den Oktober online kommt.
Die Leseliste vom September habe ich nicht wirklich großartig geschafft. Aber egal. Ich nehme die Bücher wieder mal mit rüber in den Oktober. Ich bin gespannt, ob ich sie dieses Mal schaffe. Lust hätte ich ja schon auf die Bücher, aber der Monat war schneller vorbei als gedacht.

Diese Bücher möchte ich im Oktober lesen

Ein schöner Mix ist das wieder. Ich freue mich sehr!
Das Buch “Nichts bleibt begraben” lese ich aktuell bereits und es ist sooo gut. Habe ich von diesem Autor auch gar nicht anders erwartet.

City of Fallen Angels

“City of Fallen Angels – Chroniken der Unterwelt” von Cassandra Clare (Band 4)

“Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und ihrer großen Liebe Jace. Doch finstere Dinge geschehen. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?”
~ Klappentext

Das Schmetterlingszimmer

“Das Schmetterlingszimmer” von Lucinda Riley

“Posy Montague steht kurz vor ihrem siebzigsten Geburtstag. Sie lebt alleine in ihrem geliebten »Admiral House«, einem herrschaftlichen Anwesen im ländlichen Suffolk. Eines Tages taucht völlig unerwartet ein Gesicht aus der Vergangenheit auf: ihre erste große Liebe Freddie, der sie fünfzig Jahre zuvor ohne ein Wort verlassen hatte. Nie konnte Posy den Verlust überwinden, aber darf sie nun das Wagnis eingehen, ihm noch einmal zu vertrauen? Freddie und das »Admiral House« bewahren indes ein lange gehütetes, düsteres Geheimnis – und Freddie weiß, er muss Posys Herz noch einmal brechen, wenn er es für immer gewinnen will …”
~ Klappentext

Nichts bleibt begraben

“Nichts bleibt begraben” von Harlan Coben

“Vor über zwanzig Jahren wurde Patricia Lockwood während eines Raubüberfalls entführt und schwer misshandelt. Ihr gelang die Flucht, doch ihr Peiniger wurde nie gefasst. Auch die damals gestohlenen Gemälde blieben verschollen. Bis in einem New Yorker Apartment neben einer Leiche eines der Bilder gefunden wird – und der Koffer, den der Entführer Patricia zu packen zwang. Zeit für Patricias Cousin, Windsor Horne Lockwood III, den Dingen auf den Grund zu gehen: Win, wie seine wenigen Freunde ihn nennen, ist hochintelligent, skrupellos und wild entschlossen, den Fall zu lösen. Einen Fall, der die dunkelsten Geheimnisse seiner Familie ans Tageslicht zu bringen droht …”
~ Klappentext

Der Eisjunge

“Der Eisjunge” von Max Bentow (Band 9)

“Nils Trojan ist eben zurück von seiner Auszeit auf einer Insel, da wird er schon an einen neuen Tatort gerufen. Im ersten Moment glaubt er, in einen absurden Albtraum geraten zu sein: Es sieht aus, als würde ein Tier über dem Opfer kauern, denn der Mörder hat das Fell eines Rehs über die getötete junge Frau drapiert. Wenig später ereignet sich der zweite Mord, und wieder sind Mensch und Tier auf makabre Weise ineinander verschlungen. Aber was will der Täter mit seiner grausamen Botschaft mitteilen? In einem verlassenen Haus im Umland von Berlin stößt Trojan auf eine Fährte – und erkennt zu spät, dass er in eine mörderische Falle geraten ist …”
~ Klappentext

Der Sünder

“Black Dagger – Der Sünder” von J. R. Ward (Band 35)

“Es ist noch nicht lange her, dass Vampirkrieger Syn Unterschlupf bei den BLACK DAGGER gefunden hat. Dass er nebenbei als Auftragskiller arbeitet, behält er lieber für sich, denn andere heimtückisch zu töten verstößt gegen den strengen Ehrenkodex der Bruderschaft. Als er eines Nachts heimlich zu seinem nächsten Job unterwegs ist, begegnet er der Halbvampirin Jo Early und verliebt sich vom ersten Augenblick an in sie. Die schöne junge Frau ahnt jedoch nichts von ihrem vampirischen Erbe, und bringt so nicht nur sich selbst, sondern die gesamte Bruderschaft in tödliche Gefahr …”
~ Klappentext

Zwischeneinander

“Zwischeneinander” von Catherine Strefford

“Was, wenn die Liebe vor einem steht, aber man nicht bereit dafür ist?
Richie setzt alles daran, seinem eigenen Glück im Weg zu stehen. Doch muss er wirklich erst sich selbst lieben, um von anderen geliebt werden zu können?
Die Beziehung mit Maxi kann Richie nur anfangs genießen, denn unentwegt wartet er auf das Ende, von dem Richie sicher ist, dass es früher oder später kommen wird. Keine Liebe ist wie die andere und nichts Neues kann wachsen, so lange das Herz und die Seele noch mit dem Unkraut der Vergangenheit bewuchert sind.
Aber erkennt auch Richie das früh genug?”
~ Klappentext

Kennst du die Bücher?

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen von dem Verlag / Autor*in.

Signatur Buchblog angeltearz liest

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes... Tagged ,

2 thoughts on “Leseliste für Oktober 2021

  1. Hallo Steffi,

    eine schöne Mischung hast du dir zusammengestellt. Ich habe “Das Schmetterlingszimmer” schon gelesen. Andere Bücher der Autorin haben mir besser gefallen, es war aber nicht schlecht.

    “Der Eisjunge” hört sich gut an. Die Reihe kenne ich nur vom Sehen, dabei wäre sie sicher einen genaueren Blick wert.

    Schöne Lesestunden wünsche ich dir!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    1. Hey Nicole,
      ich bin schon gespannt auf das Buch. Aber irgendwie schieb ich das schon seit Monaten vor mich her… :D Dein Kommentar macht es dem Buch gerade nicht einfacher. Hihi.
      Ohja, die Reihe ist wirklich sehr gut. Er kann einfach Psychothriller schreiben, die auch wirklich Psycho sind. Der Autor hat auch Einzelbände geschrieben. Kennst du die?

Kommentare geschlossen.



Ich freue mich riesig über deinen Kommentar. ♡
Dieser wird allerdings erst mal in die Warteschleife zur Freischaltung gehen. Also bitte nicht wundern, dass er nicht sofort online erscheint.
Die negative Stimmung, die verbreitet wird, ist mittlerweile genauso nervig wie Spam.

Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte habe Verständnis, dass nach einer gewissen Zeit die Kommentar-Funktion geschlossen ist. Das dient nur zum Spam-Schutz.