Rückblick

Mein Wochenrückblick, die Siebte

Mein Wochenrückblick basiert auf die Leselaunen von der lieben Nicci von trallafittibooks. Ich möchte mit diesem Beitrag ein wenig erzählen, wie meine Woche war. Was ich so erlebt habe und vielleicht ein paar Dinge zeigen, die sonst nicht passen.


Mein aktuelles Buch

Im Moment lese ich “Bienenkönigin” von Claudia Praxmeyer.
Bisher gefällt es mir richtig gut. Es ist recht ruhig geschrieben, hat aber ein ganz wichtiges Thema. Nämlich die Bienen und wir wir mit ihnen umgehen.


Beendete Bücher in dieser Woche

Beendet habe ich den Thriller “Rachewinter” von Andreas Gruber. Meine Rezension zu dem Buch habe ich auch gerade erst online geschickt.
Und dann habe ich noch den 10. Band der “Spinnen”-Reihe von Jennifer Estep gelesen. “Spinnenzeit” hat mich so begeistert. Ich hab das Buch in sehr kurzer Zeit regelrecht inhaliert. Die Rezension schreibe ich bald und kommende Woche kommt sie online.


Momentane Lesestimmung

Besser kann es nicht sein. Der Monat startete mit zwei großartigen Büchern und mein aktuelles Buch ist auch richtig gut. Es kann also nicht besser sein.


Gibt es Neuzugänge

Ja…. Also eigentlich wollte ich ja keine Neuzugänge mehr und meinen SuB abbauen. Ich habe es jetzt aufgegeben… Mein SuB wächst einfach weiter. *drop* Aber ich finde es genial! Hihi.
Eingezogen sind die drei Bände “Doors” von Markus Heitz. Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf alle drei Bücher.
Maschinenengel von Dominik A. Meier ist der 2. Band zu “Tumor“. Und das Buch von Karin Slaughter habe ich mir wieder per Tauschticket ertauscht.


Neuzugänge im Oktober 2018


Zitat der Woche

“Wo Bienen wohnen, ist das Glück zu Hause”
aus “Bienenkönigin” von Claudia Praxmeyer


Und sonst so?

Was lag an?

Die Woche war wirklich unglaublich anstrengend. Dass ein Feiertag mitten drin war, war totales Glück für mich. So konnte ich einmal kurz durchschnaufen.
Oben auf dem Bild kannst du einen Button sehen, den ich über Instagram von Mallefitz bekommen habe. Ich trage den Button jetzt immer bei mir, an meiner Handtasche. Eigentlich bin ich politisch eher ruhig und sage nichts dazu, aber langsam wird es mal Zeit, dass auch wir kleinen Menschen laut werden. Es ist nur ein kleiner Teil, aber für mich bedeutet es schon viel. Auch der dazu passende Button ist hier im Blog zu finden.

Am Mittwoch, am Feiertag, waren wir in Kaltenkirchen und haben und die KZ Gedänkstätte angeschaut. Was der Herr dort vor Ort uns erzählt hat, ist schon krass. Über 80 Aussenstellen gab es alleine in Schleswig-Holstein. Neuengamme war sozusagen nur die Zentrale, wenn man so will. Ich finde das einfach nur krass und unglaublich. Ich möchte dazu noch mal einen separaten Blogbeitrag schreiben.


Wochenrückblick KW 40


Danach waren wir noch im angrenzenden Wald unterwegs. Dort kann man z.B. auch noch die Fläche des alten Flughafens des damaligen KZs sehen und noch diverse alte Gemäuer im Wald. Die Flächen werden ganz toll gepflegt und auch Obstbäume stehen dort reichlich. Ich war so frech und habe mir eine Birne gepflückt. Leute! Ich habe noch nie eine so saftige und leckere Birne gegessen. Irgendwie war der Tag ein regelrechtes Spiel mit den Gefühlen.


Wochenrückblick KW 40


Am Samstag haben wir das gute Wetter genutzt und haben den Garten winterfertig gemacht. Also alles was geschnitten werden musste geschnitten, Beete entlaubt und was nicht alles so anfällt. Über 3 Stunden waren wir dabei. Und Abends war ich einfach nur alle. Nach der Woche war das wirklich mein Abgrund. Aber es ist soweit fertig. Jetzt muss noch der riesige Haufen Laub zum Komposthof gebracht werden. Möp. Das bekommen wir aber auch noch hin.


Wochenrückblick KW 40


Am Sonntag, also heute, waren wir wieder mal in einem Wald unterwegs. Hier gibt es sehr viel Wald… Hihi. Aber es tut jedes Mal wieder gut, wenn wir uns diese kurze Auszeit nehmen. Wenigstens ein wenig Akku aufladen, bevor die nächste Woche startet.


Wochenrückblick KW 40



Meine 3 gute Dinge der Woche

1. Selbstgemachte Pizza
2. Waldspaziergang und etwas Geschichte
3. Feiertag am Mittwoch


Film- und Serienhighlights

Die neusten Folgen von “TBBT” geschaut. Die 1. Staffel von “Lucifer” haben wir mittlerweile beendet und die 2. Staffel auch direkt gestartet. Filme haben wir diese Woche irgendwie keinen gesehen.


Und im Blog

Tatsächlich mal gar nichts. Außer eben der Button in der Sidebar…
Ich bin allerdings immer noch ganz erstaunt, dass mein Rezensionsexemplar-Erfahrungsbericht so gut ankommt und immer wieder Kommentare kommen. Ich freue mich sehr!
Achja, und ich habe mir neue Visitenkarten bestellt. Okay, das hat jetzt nur halb was mit dem Blog zu tun. Aber da das Logo oben neu ist und mir meine alten Vistenkarten eh nicht mehr gefallen haben, gab es halt neue. Ich zeige sie dir, sobald sie da sind.

Und wie war deine Woche?


Loading Likes...

7 thoughts on “Mein Wochenrückblick, die Siebte”

  1. Schön zu hören, dass dir deine letzten Bücher so gut gefallen haben. Und solange er dich nicht stört, ist ein SuB doch super und an Neuzugängen nichts auszusetzen. Viel Spaß mit den Büchern! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden dein Name, E-Mail, Kommentar sowie deine IP-Adresse und den Zeitstempel deines Kommentars gespeichert werden, um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen. Mein Blog nutzt Gravatar, um dein Avatar beim Kommentar anzuzuzeigen. Deine verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare E-Mail-Adresse wird an Auttomatic geschickt, damit dein hinterlegtes Profilbild gegebenenfalls angezeigt werden kann. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.