Mein Wochenrückblick, Kapitel 6

Einladung Lesung
Mein Wochenrückblick basiert auf die Leselaunen von der lieben Nicci von trallafittibooks. Ich möchte mit diesem Beitrag ein wenig erzählen, wie meine Woche war. Was ich so erlebt habe und vielleicht ein paar Dinge zeigen, die sonst nicht passen.

Mein aktuelles Buch

Rachewinter

Aktuell lese ich den Thriller “Rachewinter” von Andreas Gruber.
Den vorherigen Band “Racheherbst” habe ich vor Ewigkeiten gelesen. Vor 3 Jahren eher gesagt… Also schon ewig her! Naja, ich fand es super und auch “Rachewinter” finde ich genauso mega.

Beendete Bücher in dieser Woche

Beendet habe ich den 2. Band der “Nachtlicht”-Reihe und auch schon rezensiert. Ich fand das Buch ganz gut und bin total gespannt, wie es weitergeht.
Und dann habe ich noch “Die Jagd nach dem Feuer” von Corinna Seifert gelesen. Die Rezension schreibe ich nächste Woche. Aber leider war das Buch nicht so dolle. Gibt es halt auch mal.

Momentane Lesestimmung

Mega! “Rachewinter” zieht mich aus dem Loch wieder raus, wo mich “Die Jagd nach dem Feuer” reingeschubst hat.

Gibt es Neuzugänge

“Gemina” musste ich einfach haben. Also habe ich es mir online im unserem lokalen Buchhandel vorbestellt und konnte es in der Woche abholen. “Illuminea” fand ich einfach nur genial und deswegen musste Band 2 einfach einziehen. Ging nicht anders.
Wieder ein Buch von Karin Slaughter, dass ich über Tauschticket eingetauscht habe. Langsam habe ich die Bücher zusammen. “Peripherie” ist ein Rezensionsbuch, auf das ich schon länger gewartet habe. Eigentlich hätte es schon Anfang des Monats erscheinen sollen. Naja, manchmal ist es so.
Das Buch “Der Fehler” habe ich auch vom Verlag gekommen, allerdings kein Rezensionsexemplar. Da steckt eine Aktion hinter, die ich über Instagram noch mitmachen werde. Ich freue mich aber schon darauf es zu lesen.

Neuzugänge im September 2018

Zitat der Woche

“Das Böse, da man über andere sagt, erzeugt nur Böses.”
aus “Die Jagd nach dem Feuer” von Corinna Seifert

Und sonst so?

Was lag an?

Was ist das bitte für ein Wetter? Am Mittwoch hatten wir schon Bodenfrost und ich habe meinen dicken Wollpulli schon ausgeführt. Am Donnerstag hatte ich meinen Wollpulli wieder an und es waren dann plötzlich wieder 20 Grad draußen. Mir war leicht warm im Büro… Es ist wirklich verrückt! Die Sonne hat echt noch Kraft und es tut so gut, die Nase in die Sonne zu halten.

Wochenrückblick KW 39

In der Woche war in unserer Buchhandlung und hab “Gemina” abgeholt, dass ich online dort bestellt habe. Hachz, es war echt nett dort. Ich war lange Zeit nicht dort, aus Gründen, aber die Mitarbeiter waren wirklich unglaublich lieb und nett. Ich glaube, ab jetzt werde ich dort öfters mal vorbeischauen. Vielleicht zeige ich dir die mal hier im Blog. Kleine Buchhandlungen wären auch mal Blogbeiträge wert. *überleg*

Durch Zufall habe ich dann gesehen, dass Ursula Poznanski und Arno Strobel Anfang November bei uns im Ort aus ihrem Buch “Invisible” lesen. Ohne zu Zögern habe ich mir noch fix eine Eintrittskarte aus unserer Bibliothek geholt. Ich freue mich schon wahnsinnig auf die Lesung. Leider sind solch Lesungen hier bei uns eine Rarität. Nach Hamburg rein zu fahren, hab ich einfach keine Lust nach der Arbeit. Deswegen freue ich mich direkt noch mehr, dass es hier vor Ort ist. Ich müsste eigentlich nicht mal das Auto bewegen, um da hin zu kommen. Yeah.

Wochenrückblick KW 39

Für unseren Garten bzw. für zwei Töpfe auf der Terrasse habe ich Heide gekauft. Ich mag Heide total. Ich würde am Liebsten die ganze Terrasse mit Heidetöpfe voll stellen. Hihi.
Ich liebe den Herbst einfach total. Es wird alles bunt draußen… Und stürmisch… Wenn ich mich mit Buch auf die Couch kuschel und der Sturm ist draußen dabei. Es darf natürlich nix kaputt gehen draußen. Das ist doch klar.

Am Sonntag haben wir das gute Wetter noch mal genutzt und sind mit den Fahrrädern los. Da habe ich aber schon sehr arg gemerkt, dass es Herbst ist. Meine Ohren sind mir halb abgefroren. Hihi. Aber dann wieder in der Sonne so schön. Tat so richtig gut mit dem Fahrrad in Ruhe eine Runde zu drehen.

Wochenrückblick KW 39

Meine 3 gute Dinge der Woche

1. Die Sonnenstrahlen im Herbst
2. Heide auf der Terrasse
3. Karte für Lesung gekauft inkl. großer Vorfreude

Film- und Serienhighlights

Die neusten Folgen von “TBBT” und “Seattle Firefighters” haben geschaut, die im FreeTV liefen. Und dann noch das Staffelfinale von “Seal”. “Seal” fand ich am Anfang noch recht schwach, aber das Finale war ganz gut.
Ein paar Folgen “Lucifer” haben wir auch wieder geschaut.
Ich habe mir den Film “Du neben mir” angeschaut. Ich kenne das Buch nicht, war aber schon lange sehr gespannt drauf. Der Film hat mir wirklich gut gefallen. Die Geschichte ist zwar nichts neues, aber total putzig verfilmt.
Und weil mir am Samstag abend langweilig war habe ich “Harry Potter und der Feuerkelch” geschaut. Harry Potter geht ja immer.

Und im Blog

Ein bisschen im Layout habe ich geändert. Der Stil der Navi oben gefiel mir nicht mehr so gut. Jetzt ist die Schrift größer und leserlicher.
Und beim Basteln hatte ich mir direkt die Widgets in der Sidebar kaputt gemacht. Keine Ahnung wie, aber sie waren plötzlich nicht mehr ansprechbar. Also musste ich das komplett neu machen. Ich bin mir nicht sicher, ob wieder alles da ist, aber egal. Ich wollte eh mal ausmisten und so musste ich es direkt machen.
Gestern hatte ich einen Blogbeitrag über meine Erfahrung mit Rezensionsexemplaren online geschickt. Ich saß ziemlich lange an dem Beitrag und ich freue mich arg, dass er so gut ankommt.

Mit Instagram habe ich in letzter Zeit zu kämpfen. Es passiert mal, dass sich die App an einer Story verschluckt, die nicht hochladen kann. Die Story kann ich dann auch nicht löschen und muss die 24 Stunden abwarten, bis er sie alleine löscht. In dieser Zeit kann ich dann gar nichts mehr posten. Super nervig. Bitte sag mir, dass ich mit dem Problem nicht alleine stehe.

Und wie war deine Woche?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag / Autor.

Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

5 Kommentare bei “Mein Wochenrückblick, Kapitel 6

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.