Mein Wochenrückblick, Kapitel 53

Wochenrückblick KW 34 2019
Mein Wochenrückblick basiert auf die Leselaunen von der lieben Nicci von trallafittibooks.

Das war mal wieder eine Woche. Ich mache drei dicke Kreuze, wenn es endlich mal wieder etwas ruhiger in meinem Leben wird. Jetzt liegt aber erst mal eine Woche Urlaub vor mir. Die kann ich richtig gut gebrauchen. Jetzt aber erst mal zur aktuellen Woche.

Gelesene und geliebte Bücher

Currently Reading

Ich lese im Moment “Blutkrone” von Christopher B. Husberg. Das ist der dritte Band von “Die Chroniken der Sphaera”. Ich liebe die Reihe ja sehr. Das ist so ein Mix aus “Game of Thrones”, “Harry Potter” und “Shannara Chronicles”.

Blutkrone von Christopher B. Husberg

“Endlich ist der Tiellanerin Winter die Flucht vor jenen gelungen, die ihre magischen Fähigkeiten für finstere Zwecke missbrauchen wollten. Doch als sie schließlich in ihre Heimatstadt zurückkehrt, erwartet sie dort nur neues Leid.
Währenddessen stehen der ehemalige Assassine Noth und die Schwestern Jane und Cinzia vor der größten Herausforderung im Kampf für ihren neuen Glauben: Jenseits der Grenzen der Welt haben sich jene neun Dämonen erhoben, die die Kirche einst für tot erklärt hat. Ihre Macht wächst unaufhaltsam und sie verfolgen nur ein Ziel – die endgültige Vernichtung der Sphaera!”
~ Klappentext

Ausgelesen und rezensiert

“Der Orden der weißen Orchidee – Die Erbin” von Tanja Neise habe ich beendet. Ja, nur eins. Das ist total untypisch für mich. Naja, dieses Buch werde ich kommende Woche rezensieren.

Neuzugänge

Ein Rezensionsbuch ist bei mir eingezogen. Ich freue mich schon sehr drauf, denn es hört sich richtig toll an.

Die Liebe des Schwarzmagiers

“Die Liebe des Schwarzmagiers” von Beatrice Regen

“Jahrelang hat Diana aus Liebe das Geheimnis des Magiers John bewahrt. Doch dann nutzt er seine Fähigkeiten, um einen Freund von ihr zu töten. Obwohl sie sich von ihm abwendet, hält er an seiner Liebe fest und durch ihre Ablehnung wird er nur gefährlicher. Um ihn seiner Kräfte zu berauben, begibt Diana sich schließlich auf eine Reise in die erbarmungslose Welt, aus der er stammt. Niemals hätte sie geahnt, dass dort noch größere Bedrohungen auf sie warten.”
~ Klappentext

Das Leben gelebt

Wie schon gesagt, meine Woche war unglaublich anstrengend. Fast jeden Nachmittag irgendwas um die Ohren. Es musste immer irgendwas erledigt werden… Und dann am Freitag noch den Abschied eines Kollegen, mit dem ich 11 Jahre zusammen gearbeitet habe. Ist schon irgendwie komisch! Außerdem mag ich keine Abschiede. Ich muss dann immer weinen… :(
Ab und zu konnte ich wenigstens für ein paar Minuten draußen sitzen und lesen. Die wenigen Minuten habe ich dann gerne mal genutzt.

Am Samstag abend hatten mein Mann und ich das erste Date in diesem Jahr. Japp, wir kommen da selten zu, aber macht nichts. Uns ist ausgehen nicht so wichtig. Gemeinsame Zeit können wir auch anders verbringen. Zurück zum Thema! Ich hatte vor einigen Wochen schon Karten für das “ParkFunkeln” im Stadtpark im Nachbarort gekauft. Da waren wir dann am Samstag Abend. Es war so voll. So krass. Die haben da im Stadtpark ein Stückchen abgeteilt, wo diese Veranstaltung war und in diesem Stück waren unglaublich viele Menschen. Es ist der Wahnsinn. Egal!
Auf jeden Fall war es mit den Lichtern richtig schön gemacht.

ParkFunkeln Norderstedt 2019

Sehr cool fand ich auch, dass etwas mit Büchern gemacht wurde. Mit sowas kann man mich ja einfangen. Auch generell wurde viel upcycling gemacht. Milchtüten als Lampen oder Keksdosen. Lichterketten in Glasflaschen werden wir auf jeden Fall hier Zuhause auch mal machen.

ParkFunkeln Norderstedt 2019

Heute am Sonntag hatten wir die Familie da zum Geburtstag feiern. War richtig toll! Macht man einfach viel zu selten.

Geschaut und gespielt

Bei “Chicago PD” sind wir jetzt mittig der 1. Staffel. Irgendwie kommen wir da auch nicht so voran.
Und dann habe ich noch die neuste Folge von “Seattle Firefighters” geschaut.

Ich habe mir vor einiger Zeit bei Origin das Spiel “Cities Skylines” gekauft. Bei -80% konnte ich nicht nein sagen. Da habe ich jetzt schon mehrfach neu angefangen. Das Spiel ist so komplex, dass ich da irgendwie mit “mal zwischendurch” nicht weit komme. Ich hatte jetzt schon zwei Mal Massensterben in der Stadt. Ich muss da mal ordentlich nachlesen, was man da beachten muss.

In meinem Blog gebloggt

Ich kämpfe immer noch sehr mit Seo. Okay, bis Samstag habe ich gekämpft, denn die liebe Franzi hat mir (unglaublich geduldig) geholfen. Ich bin ihr so unglaublich dankbar dafür. Eine Weiterleitung von einer Domain auf diese hier (wäre zu kompliziert das hier zu erzählen) hat nicht funktioniert. Bis es klick gemacht hat, woran es liegen könnte, hat echt gedauert. Ohne Franzi hätte ich das nie geschafft.
Aber jetzt läuft alles wie es soll und ich kann mich weiter darauf konzentriere die alten Beiträge zu bearbeiten. Bei 3/4 aller Beiträge fehlen noch Meta-Daten und so weiter. Alles das was ein selbstgehosteter Blog selber machen muss. Ja, ich wünsche mich wieder zurück zu Blogspot. :D Aber die Arbeit bringt ja Spaß.

Beim Top Ten Thursday war das Thema “Männliche Protas“. Sehr interessant, aber auch sehr schwer.
Und dann hat Tobi von Lesestunden wieder einen Fragebogen ins Rennen geschickt. Den habe ich natürlich gerne mitgemacht.

Und wie war deine Woche?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Cover stammen vom Autor / Verlag.

Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

9 thoughts on “Mein Wochenrückblick, Kapitel 53

  • Hallo Steffi,

    Dein Arbeitsalltag frisst dich scheinbar regelrecht auf zur Zeit und dann kam noch ein Abschied dazu, da sollst du schon von der Woche genug haben. Wie schön, wenn man am Wochenende wieder Erholung tanken kann.

    Das Lichterfest klingt toll, die Idee mit den Büchern ist großartig. Ich mag persönlich große Menschenansammlungen nicht so sehr. Immerhin konntet ihr die Effekte und Ideen richtig genießen und wie schön, dass ihr diese Gelegenheit zu zweit mal ergriffen habt, ganz ohne solche Erlebnisse vergeht die Zeit doch immer etwas eintöniger.

    Den Wechsel zu einer anderen Domain werde ich nicht machen, obwohl es vielleicht sinnvoll wäre. Aber technisch bin ich damit überfordert und meinen Sohn zu bitten, wäre mir zu aufwändig, das artet ja in Arbeit aus.

    Lesetechnisch liegen wir ja auch verschiedenen Wellenlängen, das habe ich schon mehrfach gemerkt.
    Ich finde Wochenrückblicke immer sehr interessant, seit einiger Zeit habe ich das auch im mein Dauerrepertoire aufgenommen. Vielleicht magst du mal reinschauen:
    https://sommerlese.blogspot.com/2019/08/wochenruckblick-kw-342019.html

    Liebe Grüße
    Barbara

  • Hi Steffi!
    Ich hoffe, dass du zumindest im Urlaub ein bisschen zur Ruhe kommen kannst! Klingt ja alles sehr stressig.
    Das erste Date dieses Jahr – ich glaube, bei uns ist es nicht viel anders. Meistens gehen wir nicht weg, sondern Besuch kommt zu uns. Ist halt so mit Kindern. Aber am Samstag gehen mein Mann und ich auch einmal wieder weg.
    Liebe Grüße,
    Caro

    • Hey Caro,
      ich persönlich finde es auch gar nicht schlimm, dass wir so wenig ausgehen. Es ist ja das was man daraus macht. Zuhause ist doch auch schön! :)
      Trotzdem wünsche ich dir ganz viel Spaß am Samstag. :)

  • Haha, dir scheint es mit den Stadtbauen wie mir zu gehen. Ich spiele seit ein paar Wochen wieder SimCity 2000 und irgendwie bekomm ich es nicht hin, dass die Stadt mal Geld einbringt und die Bewohner mich net abwählen. Tja…

    Hach ja Seo… ich bearbeite auch alte Beiträge xD Das sit soooo müselig.
    Na ja, was muss das muss.

    Schöne Woche :D

  • Hallo Steffi,

    ich hoffe du kannst deinen Urlaub genießen und etwas die Seele baumeln lassen.

    Das gemeinsam Ausgehen ist bei meinem Mann und mir ähnlich. Aber mittlerweile genießen wir auch einfach nur die gemeinsame Zeit auf der Couch oder abends, wenn die kleine Maus im Bett ist. Denn wie du so schön schreibst, ich muss nicht ausgehen, um Zeit zu zweit zu haben. Das geht überall. 😊

    Familienfeiern finde ich auch immer sehr schön. Bei uns steht am Wochenende der runde Geburtstag von meinem Vater an. Wird bestimmt wieder toll.

    Abschiede mag ich auch nicht.

    Ich habe nichts dagegen, dass du nicht so viel gelesen hast. Da wächst meine Wunschliste nicht so schnell. 😁

    Zum Fernsehen bin ich diesen Monat noch gar nicht gekommen. Weiß auch nicht, wie es in den nächsten Wochen aussieht. Bin noch am Anfang von Staffel 3 bei Chicago Fire.

    Mit SEO hatte ich mich letzte Woche auch mal beschäftigt und festgestellt, dass ich nicht ganz so viel machen muss. Dank blogspot.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche und hab einen tollen Urlaub. <3

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    • Hey Tina,
      das kann ich. :D

      Oh wie klasse. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Feiern. :)

      Japp, Blogspot nimmt einen viel ab. Ist ja halt Google-Intern. Da müssen wir, die selberhosten, schon etwas mehr für tun. Aber es bringt ja Spaß. ;)

      Danke dir. <3

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich behalte mir das Recht vor, unangebrachte Kommentare zu entfernen. Bitte habe dafür Verständnis.