Mein Wochenrückblick, Kapitel 51

Wochenrückblick KW 32
Mein Wochenrückblick basiert auf die Leselaunen von der lieben Nicci von trallafittibooks.

Ich hatte diese Woche wirklich mal überlegt, ob ich den Wochenrückblick ausfallen lasse. Aber dazu gleich mehr.

Gelesene und geliebte Bücher

Currently Reading

Ich muss ja ehrlich sagen, dass Harlan Coben mit mit seinem Buch “Suche mich nicht” schon eingefangen hat. Jetzt lese ich sein nächstes Buch “Honeymoon” und ich liebe es. Sehr sogar.

Wochenrückblick Honeymoon

“Für Exmodel Laura und Basketballstar David war es Liebe auf den ersten Blick. Nach der Hochzeit scheint das Glück perfekt – bis es auf der Hochzeitsreise zur Katastrophe kommt: Bei einem morgendlichen Ausflug zum Strand verschwindet David spurlos und wird nach vergeblicher Suche zum Opfer der tückischen Strömung erklärt. Laura ist ebenso fassungslos wie ungläubig. David war Leistungssportler, ist er wirklich ertrunken? Oder steckt etwas anderes hinter seinem Verschwinden? Hat sie dem falschen Mann vertraut? Laura stellt eigene Nachforschungen an und kommt einer Verschwörung auf die Spur, die mehr als nur ein Opfer fordern wird …”
~ Klappentext

Ausgelesen

Ich habe das Buch “Mayla & Mo – Zurück in die Unendlichkeit” von Alexandra Demmer-Bracke gelesen, geliebt und rezensiert. Ein großartiger Abschluss der Dilogie! Und dann habe ich noch den zweiten Band einer Trilogie gelesen. Von Björn Beermann das Buch “Mitra – Magische Verwandlungen”. Die Rezension kommt nächste Woche online. Ich muss da noch ein wenig drüber nachdenken.

Das schönste, gefundene Zitat

“Wie ist es möglich, dass man einen Menschen so liebt, der einem im Grunde nicht guttut?”
aus “Mayla & Mo – Zurück in die Unendlichkeit” von Alexandra Demmer-Bracke

Leseliste August

Mit der Leseliste komme ich gut voran. Ich lese aktuell auch wirklich sehr viel am Tag…

– Christopher B. Husberg “Blutkrone – Die Chroniken der Sphaera” (Band 3)
Harlan Coben “Honeymoon”
Björn Beermann “Mitra – magische Verwandlungen”
Alexandra Demmer-Bracke “Mayla & Mo – Zurück in die Unendlichkeit”
– Dominik A. Meier “Glutwelt” (Band 4)
– Tanja Neise “Der Orden der weißen Orchidee – Die Erbin” (Band 1)
– Leo Crew “Wolfsthron”
– Kim Harrison “Blutseele”

Neu eingezogene Bücher

Ein Rezensionsbuch kam bei mir an. Ich bin total aus dem Häuschen, dass ich es in den Händen halten darf. Und dann habe ich noch einen Flohmarkt-Fund, den ich jetzt endlich von meiner Wunschliste streichen kann.

Wochenrückblick Rotkäppchens Traum

“Rotkäppchens Traum” von Max Bentow

“Als Annie Friedmann wieder zu Bewusstsein gelangt, ist sie zutiefst verstört. Warum liegt sie in einem Wald, unter Laub verborgen? Wie ist sie hierher gekommen, und warum klebt Blut an ihrem roten Mantel? Ihre Erinnerung ist wie ausgelöscht, sie weiß nur, dass sie namenlose Angst hat. Alles wird immer rätselhafter, als sie herausfindet, dass sie sich in einem kleinen Ort in der Nähe von Ulm befindet – eine Gegend, die ihr gänzlich unbekannt ist. Und warum behauptet ein ihr fremder Mann, eine Liebesbeziehung mit ihr zu haben? Annie macht sich auf die verzweifelte Suche nach der Wahrheit. Und was sie entdeckt, droht ihr ganzes Leben zu zertrümmern …”
~ Klappentext

Wochenrückblick Rotkäppchens Traum

“Das Schicksal ist ein mieser Verräter” vonJohn Green

“„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander – trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. ”
~ Klappentext

Mein SuB ist dann jetzt bei 61 Bücher.

Das Leben gelebt

Jetzt möchte ich einmal kurz schreiben, warum ich erst überlegt habe diesen Beitrag gar nicht erst zu schreiben.
Es lag einfach nichts an, was ich hier schreiben könnte. Jeder Tag war so schnell vorbei und es lagen Termine an, die dich leider nichts angehen. Hihi.


Wochenrückblick KW 32

In einem der letzten Beiträge vom Wochenrückblick habe ich ja schon von einem anstehenden Umzug berichtet. Der war dann jetzt am Samstag. Da war ich also beim Umzug unserer vorübergehenden Untermieterin helfen. Der Umzug war alles andere als einfach und körperlich sehr anstrengend.
Am heutigen Sonntag liegt deswegen auch nicht sehr viel an. Ich werde noch eine Rezension schreiben und dann viel lesen. Naja, ganz spontan waren wir noch auf einem Flohmarkt, aber danach lag nicht mehr viel an.

3 gute Dinge

1. Buchpost
2. gemerkt wo die körperlichen Grenzen sind
3. fällt mir nichts ein, weil doofe Woche

Und geschaut

Bei “Chicago Fire” habe ich die 5. Staffel beendet. Jetzt kann ich da erst mal nicht weiter schauen. :( Und es gab im FreeTV neue Folgen von “Lethal Weapon” (bzw. das war die letzte Folge überhaupt) und “Seattle Firefighters”.

In meinem Blog gebloggt

Es ist total verrückt! Auch wenn ich schon viel deswegen eMails geschrieben habe und auch schon in den Social Medien entsprechend unterwegs war. Ich bin auf der Shortlist vom Skoutz-Award. Unter den letzten drei Bloggern. Also im Finale. Es ist verrückt! Die Jury und die Leser haben mich unter die Finalisten gewählt. Ich kann es gar nicht oft genug schreiben und trotzdem ist es einfach unbegreiflich. Es war für mich schon eine Ehre unter den 15 Bloggern der Midlist zu stehen, aber jetzt. Krass!
Leider bin ich bei der Preisverleihung am 18.10. noch nicht in Frankfurt, sondern erst ein Tag später.

Beim SEO Nacharbeiten musste ich leider noch mal von Vorne anfangen, weil ich etwas vergessen hatte. Japp, das ist typisch ich. Egal. Hetzt mich ja keiner. Mal sehen, wie oft ich das im Wochenrückblick noch erwähnen werde. Hihi.

Bei der Blogger-Aktion “Top Ten Thursday” ging es diese Woche um lila Buchcover. Gar nicht so einfach. Mein Lesemonat Juli ist auch online gegangen.

Und wie war deine Woche?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Cover stammen vom Autor / Verlag.

Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

11 thoughts on “Mein Wochenrückblick, Kapitel 51

  • Hi Steffi,
    Schöner Beitrag, allerdings könnte ich bei der Aktion nicht so viel beitragen. Ich komme aktuell nur an den Wochenenden zum Lesen und bin froh, wenn ich ein Buch in der Woche schaffe.
    Dein Hund ist ja super putzig!
    Liebe Grüße Laura

  • Hallo Steffi,

    auch eine Woche, über die es nicht so viel zu erzählen gibt ist mal wichtig.
    Ich hab das mit dem Award gar nicht so mitbekommen. Tatsächlich kenne ich deine beiden letzen Konkurenten gar nicht. Deswegen drücke ich dir fürs Finale mal fest die Daumen.

    Alles liebe
    Chrissi

  • Huhuuuu

    whoaa.. DAs schicksal ist ein mieser Verräter.. dieses Buch hat mich noch eine halbe Ewigkeit beschäftigt… gedanklich…. es hat mich gefesselt und emotional mitgenommen irgendwie… das war schon ein wenig krass… wenn ich das mal so offen und ehrlich sagen darf…

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spass mit deinen büchern :)

    Melle

    • Hey Melle,
      natürlich darfst du offen und ehrlich sein. Ich bitte darum. :)
      Ich habe schon mal gehört, dass das Buch echt krass sein soll. Deswegen möchte ich es so unbedingt lesen. ;)

  • Hallo Steffi,

    auch auf diesem Weg noch mal meine Glückwünsche zum Finaleinzug. Hast es mehr als verdient. Dein Blog ist wundervoll. <3

    Ich finde Wochen, wo mal nicht viel passiert auch nicht so verkehrt. Da hat man ggf. Zeit über Dinge nach zudenken oder andere Sachen zu erledigen, welche für einen selber wichtig sind, aber nicht unbedingt in einen Blog gehören. ;-)

    "Rotkäppchens Traum" hört sich sehr interessant an und ist erstmal auf die Wunschliste gewandert. :-)
    Bei "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" schreckt mich das Emotionale ab. Das Buch an sich ist bestimmt interessant, aber ich würde vermutlich von Anfang bis Ende heulen. Da müsste ich echt in Stimmung sein und das war ich schon lange nicht mehr.

    Ich wünsche dir noch eine schöne 2. Wochenhälfte und ein tolles Wochenende.

    LIebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.