Mein Wochenrückblick, Kapitel 42

Wochenrückblick
Mein Wochenrückblick basiert auf die Leselaunen von der lieben Nicci von trallafittibooks.
Ich habe hier im Blog schon einiges in der letzten Zeit umgestellt. So werde ich auch diesen Beitrag ein wenig umstellen und frischen Wind reinbringen. Muss ja auch mal sein. Nicht, dass es hier im Blog langweilig wird.

Gelesene und geliebte Bücher

Currently Reading

Ich hatte gerade so Lust auf einen Thriller und deswegen lese ich aktuell “Schattenfreundin” von Christine Drews. Das Buch gefällt mir bisher richtig gut! Die Autorin hat so eine leichte Art an sich. Es macht einfach Spaß zu lesen.

Wochenrückblick

“Wo ist Leo? Charlotte Schneidmann, Kommissarin in Münster, setzt alles daran, den kleinen Jungen zu finden, bevor es zu spät ist. Denn nicht nur die Sorgen der verzweifelten Mutter lassen sie fieberhaft ermitteln, auch die Erinnerungen an die eigene traumatische Kindheit machen diesen Fall für die engagierte Kommissarin zur ganz besonderen Bewährungsprobe.”
~ Klappentext

Ausgelesen

Beendet habe ich diese Woche zwei Bücher. Zum Einen den 3. Band “Der schwarze Thron – Die Kriegerin” von Kendare Blake. Ich fand den richtig, richtig genial. Meine Rezension dazu ist auch schon online.
Und dann habe ich von Judith Kilnar den 2. Band “Augenschön – Das Labyrinth der Zeit” in sehr kurzer Zeit verschlungen, was ja eigentlich schon alles aussagt. Die Rezension werde ich nächste Woche online schicken.

Das schönste, gefundene Zitat

“Wenn die Seele ihr Gegenstück gefunden hat, dann schein nicht mehr unmöglich.”
aus “Augenschön – Das Labyrinth der Zeit” von Judith Kilnar

Leseliste Juni

Meine Leseliste schrumpft langsam vor sich hin. Ich habe aber auch schon Bücher auf meinem SuB im Auge, die ich wohl diesen Monat noch lesen werde.

– Dani Aquitaine “Ainias Schweigen”
Kendare Blake “Der schwarze Thron – Die Kriegerin”
Christine Drews “Schattenfreundin”
– Kim Harrison “Blutseele”
Judith Kilnar “Augenschön – Das Labyrinth der Zeit”
– Veronica Roth “Die Bestimmung – Letzte Entscheidung”
– Kiki Sieg “Swim Away”

Neu eingezogene Bücher

Drei Bücher sind bei mir in dieser Woche eingezogen.
Die Bücher von Nicole Gozdek und David Baldacci hatte ich vor Kurzem erst angefragt und hatte sie demnach noch auf dem Schirm. Das Buch von Katharina V. Haderer hatte ich ganz vergessen. Das hatte ich schon vor einigen Monaten angefragt. Da das letzte Buch auch gerade in der Bloggerszene so gehypt wird, werde ich noch etwas warten bis ich es lese.

Wochenrückblick KW 23

Zwei Mal Fantasy und einmal Thriller. Ich finde die Mischung aktuell richtig mega. Das sind die Genre, die ich aktuell einfach am Liebsten lese. Achja, und Jugendbücher. Die gehen irgendwie immer.

Wochenrückblick

Katharina V. Haderer “Das Schwert der Totengöttin” (Band 1)

“Als Sergent Erik Zejn degradiert und von der Hauptstadt ins Vorland versetzt wird, rechnet er mit Ereignislosigkeit und Langeweile. Doch dann erheben sich die Toten aus den Gräbern und greifen die Lebenden an.
Zejn steht vor der größten Herausforderung seines Lebens: Er muss herausfinden, wie er die Toten für immer zurück unter die Erde schicken kann. Die Einzige, die mehr über die unheimlichen Vorgänge zu wissen scheint, ist die Kräuterhexe Mirage. Doch Zejn ist sich sicher, dass man ihr nicht trauen kann.
In Wahrheit ist Mirage Alchemistin und versucht alles, um die Bedrohung aufzuhalten. Nur deshalb ist sie immer in der Nähe, wenn die Toten erwachen. Schnell beginnt die Bevölkerung zu glauben, dass sie für die Angriffe verantwortlich ist und wendet sich gegen sie. Wenn Mirage sich selbst retten will, muss sie ihre Unschuld beweisen und die Toten für immer zurück unter die Erde bringen.
Weder Zejn noch Mirage ahnen, dass die Toten nicht ihre einzigen Feinde sind.”
~ Klappentext

Wochenrückblick

Nicole Gozdek “Prophezeiungen für Jedermann”

“In einer Welt, in der es hunderte Auserwählte und Prophezeiungen gibt, führen Zacharias und seine Freundin ein ganz normales Leben. Als auch Zacharias ausgewählt wird, zum Orakel zu reisen und eine Prophezeiung für Jedermann zu erfüllen, ist er bereit, seine Bürgerpflicht zu tun und das magische Zeichen der Queste auf sich zu nehmen. Doch seine Prophezeiung ist nicht so harmlos, wie sie zunächst geklungen hat. Und während die anderen Auserwählten ihre Questen schon bald erfolgreich beenden, fragt sich Zacharias, ob er die seine jemals erfüllen und in sein altes Leben zurückkehren wird. Denn die Macht der Prophezeiung ist gefährlicher, als Zacharias je vermutet hätte…”
~ Klappentext

Wochenrückblick

David Baldacci “Ausgezählt”

“Als Atlee Pine sechs Jahre alt ist, dringt ein Mann in ihr Kinderzimmer ein und entführt ihre eineiige Zwillingsschwester Mercy. Mercy taucht nie wieder auf, Atlee bleibt traumatisiert zurück. Knapp dreißig Jahre später ist sie zur einzelgängerischen FBI-Agentin geworden, die sich ein möglichst einsames Büro nahe des Grand Canyon gewählt hat. Eines Tages wird am Boden der Schlucht ein grausam aufgeschlitztes Maultier gefunden. Ein scheinbar harmloser Provinzfall. Doch dann stößt Atlee auf Spuren einer mörderischen Verschwörung, die bis in die obersten politischen Kreise reicht. Kann sie höchste Gefahr für Amerika und die Welt abwenden – und zugleich dem Entführer ihrer Schwester näher kommen?”
~ Klappentext

Mein SuB hat den aktuellen Stand von 57 Bücher. Hat sich nicht großartig geändert zur letzten Woche.

Das Leben gelebt

Die Woche war so krass schnell vorbei. Das ist einfach nur verrückt!

Am Dienstag hatte unser Babyhund Geburtstag. Ganze 10 Jahre ist sie geworden. Ja, Luna ist kein Baby mehr. Schon lange nicht mehr! Aber sie verhält sich ganz oft wie ein Welpe und deswegen bleibt sie einfach unser kleines Baby. Ihr geht es, für ihr Alter, auch noch super. Sie hat eine extreme Energie und liebt es Hunderunden zu drehen, die gar nicht lang genug sein können. So kann es gerne noch ein paar Jahre weiter gehen.

Wochenrückblick KW 23

Ansonsten lag echt nichts an in dieser Woche. Heute werden wir noch ein wenig Geocachen gehen, denke ich. Ansonsten werden wir einfach nur den freien Tag genießen. Und das Wetter, denn es soll morgen wieder recht windig und nass werden.

Kurzes Update zu unserem Gemüsebeet… Die Ameisen sind dort eingezogen und haben sich echt breit gemacht. Außer ein paar wenige Radieschen kommt da gar nichts. Nicht mal Petersilie und Schnittlauch. Na, mal abwarten.

3 gute Dinge

1. Langes Wochenende
2. Gutes Wetter
3. Buchpost

Und geschaut

Ich habe die neuste Folge von “Lethal Weapon” und die neuste Folge von “Chernobyl” geschaut. Und noch ein paar Folgen von “Chicago Fire”.
Dann habe ich angefangen die erste Folge von “Good Omens” zu schauen, habe sie aber nicht beendet. Das ist mir zu wirr erzählt. Mir wurde sehr schnell langweilig und dann hatte es keinen Sinn weiter zu schauen. Schade eigentlich!

In meinem Blog gebloggt

Am 07.06., also am Freitag hatte mein kleiner Blog Geburtstag. 4 Jahre alt ist er geworden. Und ich hab das total vergessen… Morgens fiel es mir ein, dass im Juni irgendwann mein Blog Geburtstag hat und als ich nachschaute, war es dann direkt an dem Tag. Naja, egal. Der 5. wird gefeiert. Ich hab es mir jedenfalls aufgeschrieben, damit ich es nicht wieder vergesse. In einem Jahr kann ja noch viel passieren…

Beim “Top Ten Thursday” ging es diese Woche um verstorbene Autoren. Das Thema fand ich alles andere als leicht und habe dann auch etwas geschummelt.
Und mein Bloggerliebe-Beitrag vom Mai ist auch schon online. wer noch mal stöbern gehen mag, darf es gerne tun.

Und wie war deine Woche?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag / Autor.

Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

7 thoughts on “Mein Wochenrückblick, Kapitel 42

  • Liebe Steffi,

    ein Babyhund bleibt einfach für immer ein Babyhund, das ist Gesetz!
    Alles Gute nachträglich zum Hundegeburtstag :)
    Von deinen vorgestellten Büchern kenne ich bisher noch keins, bin aber sehr gespannt auf deine weiteren Eindrücke und wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Jill

  • Hallo Steffi,

    deine Leseliste sieht besser aus als meine. ;-) Habe erst 1 von 4 Büchern geschafft.

    “Das Schwert der Totengöttin” sieht vom Cover her schon genial aus und der Klappentext klingt auch super. Bin auf deine Rezension gespannt.
    Die restlichen Bücher kenne ich nicht.

    Lethal Weapon hatte ich auch mal 2 Folgen geschaut. Es ist auch noch auf der Watchlist. Nur mal sehen, wann ich damit weiter mache. Es gibt einfach zu viele schöne Serien. ;-)
    Momentan schaue ich Life in Pieces und Alles Klara und im Anschluss noch Bosch und Morden im Norden. Danach habe ich Zeit für die anderen tollen Serien.

    Das Wetter habe ich auch genutzt und war letzte Woche bei meinen Eltern und habe etwas Unkraut um den Sandkasten beseitig. Meine kleine Tochter hat in der Zeit fleißig mit Oma Sandkuchen gebacken.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und drück dich.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina’s Leseecke

    • Hey Tina,
      ist ja noch ein wenig Monat über für die nächsten 3 Bücher von der Leseliste. :D
      Ich finde es super, dass ihr bei deinen Eltern den Garten nutzen könnt. Vor allem auch für deine Kleine. <3
      Drück dich, Süße.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.