Mein Wochenrückblick, Kapitel Achtzehn

Mein Wochenrückblick basiert auf die Leselaunen von der lieben Nicci von trallafittibooks. Ich möchte mit diesem Beitrag ein wenig erzählen, wie meine Woche war. Was ich so erlebt habe und vielleicht ein paar Dinge zeigen, die sonst nicht passen.

Mein aktuelles Buch

Ich lese aktuell “Augenschön – Das Ende der Zeit” von Judith Kilnar aus dem Tomfloor Verlag.
Und ich liebe die Geschichte einfach sehr. Ich bin schon so gespannt, wie es weitergeht.

Beendete Bücher in dieser Woche

Beendet habe ich “Das Schicksal der Banshee” von Alina Schüttler, welches ich auch schon rezensiert habe. Ich fand das Buch richtig toll!
Und dann habe ich noch “Gefesselt – Der Anfang” von Elenor Avelle beendet. Das hat mir auch richtig gut gefallen. Die Rezension schreibe ich nach Weihnachten.

Momentane Lesestimmung

Die Zeit ist aktuell mal wieder nicht so da, wie ich sie gerne hätte. Aber der Wille ist da.

Gibt es Neuzugänge

Wieder keine Neuzugänge. Ich beende das Jahr mal ruhig.

Zitat der Woche

Ist leider nichts hängen geblieben.

Und sonst so?

Was lag an?

Dieser Wochenrückblick geht wieder mal bis Samstag. Denn gestern, also Samstag, sind wir in unseren jährlichen Weihnachtskurztripp gefahren. Wir kommen erst am 2. Weihnachtstag wieder. Ich erzähle nächsten Sonntag mehr darüber und zeige dann auch Bilder. Bei Instagram zeige ich aber sicherlich wieder einige Bilder.

Meine beste Freundin, meine eine Hündin, hatte am 20. ihren 13. Geburtstag. Es ist wirklich verrückt, wie schnell die Zeit gerast ist. Sie war doch gestern erst noch ein Welpe. Sie hat schon so viel in ihrem Leben mitgemacht. Wir haben ein Haus gebaut, sind viel gereist… Und und und. Ich kann es mir gar nicht vorstellen, ohne sie zu sein. Aber ich fürchte langsam muss ich mich darauf einstellen.

Wochenrückblick KW 52

Am Montag hatten wir auch ein wenig Schnee. Ganz Deutschland hatte ordentlich Schnee, nur wir wieder nur einen Hauch. Aber hey! Einen Hauch! Ich finde das reiht für den Anfang. Aber es darf sich gerne noch etwas steigern!

Zuckersüße Weihnachtskarten sind bei mir angekommen. Ich freue mich immer wahnsinnig darüber!
Und dann habe ich ein schlechtes Gewissen, weil ich eigentlich dieses Jahr auch welche verschicken wollte, aber zeitlich mal wieder nicht geschafft habe. Gnah! Nächste Jahr!!! Ich kann ja jetzt schon mal welche kaufen und vorschreiben. Das wäre doch ne Idee, oder!?

Ansonsten war die Woche einfach nur anstrengend und sehr nervig. Ich habe auch kaum Fotos gemacht. Das kommt sehr selten bei mir vor. Hat also was zu sagen…

Meine 3 gute Dinge der Woche

1. Weihnachtsurlaub
2. Weihnachtskarten
3. Weihnachtsstimmung

Film- und Serienhighlights

“Pacific Rim: Uprising” habe ich geschaut. Den 1. Teil “Pacific Rim” fand ich mega, aber den 2. Teil eher so meh. Die Messlatte lag halt schon sehr hoch.

Und im Blog

Ich mache total gerne bei Lesechallenges mit, allerdings müssen diese zu mir und meinem Leseverhalten passen. Ich lese nicht für eine Challenge. Drei Stück habe ich schon gefunden, wo ich unbedingt mitmachen möchte: Motto Challenge 2019, ABC Challenge 2019 und Challenge der Kinderhelden 2019
Ganz bestimmt kommen da noch welche zu.

Mein Gewinnspiel ist extrem gut gestartet. Ich bin ganz baff, wie viel mitgemacht haben. Wenn du auch magst, dann mal los. Bis zum 01.01. ist noch Zeit.

Und wie war deine Woche?

Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

3 thoughts on “Mein Wochenrückblick, Kapitel Achtzehn

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.