Im Gespräch mit dem Autor Thomas L. Hunter

Interviews mit Autoren und Autorinnen
Dass hinter jedem Buch ein/e Autor/in steckt, ist bekannt. Irgendwer muss sich ja diese mega Geschichte ausgedacht haben, die zwischen den beiden Buchdeckeln verborgen ist.
Aber leider bekommen diese viel zu wenig Aufmerksamkeit. Finde ich zumindest.

Deswegen möchte ich dir heute den Autor Thomas L. Hunter vorstellen. Ich persönlich kenne seine Bücher zum Teil schon und kann sie absolut empfehlen.

Und falls es dich interessiert und du mal nachlesen magst. Ich habe sogar eine Rezension zu dem Buch “Dana und das Geheimnis des magischen Kristalls” hier im Blog.

Hey Thomas

Autor Thomas L. Hunter
© Thomas L. Hunter

Wer bist du? Stell dich vor!
Ich wurde 1958 in dem schönen Schleswig Holstein geboren.
Nach erfolgreichem Abschluss des Kindergartens und der Schule begann die Lehrzeit.
Anschließend rief die See nach mir!
Da ich schon immer den Hang zum Abenteuer und zur Fantasy hatte, begann ich schließlich vor einigen Jahren diese Ideen auf Papier zu bannen. Geschichten, konnte ich schon immer gut erzählen, so dass mein erster Fantasieroman schließlich seinen Weg zu den Lesern fand.
Und meine Projekte/Ideen? … Ich schreibe über das, was mich, und ich hoffe, auch den Leser interessiert. Wenn ich eine gute Idee habe, egal in welchem Genre, um daraus eine schöne Geschichte zu machen, dann schreibe ich diese auf.
Aber Fantasie ist und bleibt wohl mein Hauptgenre. So hab ich es Mittlerweile auf 7 Bücher gebracht. (Mit den Übersetzungen sogar noch mehr!)
Da wären: unter anderem … Lyrik (ein Gedichtband), Umwelt (Atomkraft – Nein Danke! Das lag mir sehr am Herzen) und schließlich Fantasie (Meine Dana Reihe – Die ersten drei Bände sind bereits erschienen:
– Dana und das Geheimnis des magischen Kristalls,
– Dana und die Suche nach dem vergessenen Kontinent
und der Dritte:
– Dana und die Magie des großen Monolithen. Band vier ist bereits im Lektorat, und die restlichen Bände … (Vermutlich wird Dana 8 Teile bekommen) sind in Stichworten bereits vorhanden. Und natürlich Shari feiert Weihnachten. Und auch dies wird eine Serie um die kleine Fee.

Seit wann schreibst du? Gab es ein ausschlaggebendes Erlebnis, das dich zum Schreiben gebracht hat?
Ich wollte auf jeden Fall etwas im Fantasie Bereich schreiben. Über Zwerge usw. als meine Frau mir einen Drei Zeiler zusteckte. „Versuch doch mal daraus etwas zu machen!“, lächelte sie und verschwand wieder hinter ihrem Strickzeug. Auf diesem Zettel standen in säuberlicher Handschrift ein paar Namen und etwas über ein kleines Mädchen, das bei Zwergen aufwuchs! UND so entstand … begann „DANA“.

Liest du selber gerne Bücher und welches Genre? Hättest du vielleicht einen ultimativen Buchtipp?
Auf jeden Fall meine eigenen, und dann wären noch die Bücher von Jules Verne, Enit Blyton, Harry Potter und natürlich J.R.R. Tolkin. Doch leider komme ich kaum noch zum Lesen, da ich durch meine Schreiberei und dem Betreiben des Verlages und meiner Druckerei zu sehr eingebunden bin!

Gibt es unter deinen eigenen Büchern ein Buch, das du am Liebsten magst? Warum?
Aber sicher … Shari feiert Weihnachten. Ich mag die kleine Fee, weswegen ich ihr eine eigene Buchreihe widme!

Hast du eine Website und bist du im Social Media unterwegs? Und wie kann man dir folgen?
Aber sicher doch, ich stelle dir hier mal einige vor:
https://thomas-l-hunter.de/
https://hunter-verlag.de/
https://www.facebook.com/Thomas.L.Hunter.Autor/
https://www.facebook.com/Danas.Abenteuer/
https://www.facebook.com/Sharis.Feenabenteuer/
https://www.facebook.com/hunterverlag/
https://www.facebook.com/hunterprint.de/

und natürlich auch auf:
Google:
https://plus.google.com/u/0/110528195997444893747/posts
Blog – Thomas L. Hunter:
https://thomaslhunter.blogspot.de/
https://thomaslhunter.wordpress.com/
Autorenseite – Indie-Autoren-Bücher.de
https://indie-autoren-buecher.de/autoren/thomas-hunter/
Schriftsteller in SH:
http://www.schriftsteller-in-sh.de/mitglied/thomas-l-hunter
Autorenwelt:
https://www.autorenwelt.de/users/thomas-l-hunter
neue-autoren-club:
http://www.neue-autoren.club/autor/Thomas-L-Hunter
und auch hier:
lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/mitglied/Thomas-L-Hunter/
goodreads:
https://www.goodreads.com/review/list/26555846
Instragame:
https://www.instagram.com/thomasl.hunter/
pinterest:
https://de.pinterest.com/thomaslhunter/
wattpad:
https://www.wattpad.com/user/ThomasLHunter
Autoren-Bücherei:
http://autoren-bücherei.de/autoren/thomas-l-hunter/

Dana und das Geheimnis des magischen Kristalls von Thomas L. Hunter

“Vor langer Zeit ist ein magisches Experiment schiefgegangen. Ein uraltes Volk, das es durchgeführt hatte, musste die Konsequenzen tragen. Die magische Explosion hat alle aus ihrer Zeit gerissen. Dana wurde als Baby dann von Zwergen gefunden und aufgezogen.
Dort erfährt sie an ihrem zehnten Geburtstag von ihrer Herkunft und der ihres Volkes, das nicht nur sehr alt wurde, sondern auch außergewöhnliche Fähigkeiten besaß.
Neugierig und voller Begeisterung versucht sie nun, mehr über sich und ihr Volk herauszubekommen. Während der Suche nach ihrer Vergangenheit trifft sie auf einen Geist. Dieser ist aus ihrem Volk, der sie anleitet und ihre Ausbildung zur Magierin überwacht.
Sie lernt die alten Bücher zu lesen und wie sie Magie einsetzen kann. Er erzählt ihr, was damals passiert ist und sie möchte natürlich nach ihren Eltern und ihrem Volk suchen – selbst wenn sie die Zeit überlisten muss. Natürlich lernt sie auch, das Leben zu achten.
Während der Ausbildung bekommt sie vom König der Zwerge den Auftrag, ihnen bei einem Problem im Gebirge zu helfen. Nach einer Katastrophe vor über einhundert Jahren kann keiner den Berg verlassen. Jeder, der sich damit beschäftigt hatte, war daran gescheitert.
Die Zwerge hoffen nun, dass sie mit ihren magischen Fähigkeiten dieses Problem beheben könnte. Bei der Suche nach einer Lösung und nach ihrer Vergangenheit muss sie viele Abenteuer überstehen.
Sie erfährt immer mehr von ihrer Herkunft und lernt bei ihren Nachforschungen immer mehr Charaktere kennen, die Kontakt zu ihrem Volk hatten und sie bei ihren Aufgaben mit Rat und Tat unterstützen.
Zum Glück ist sie nicht alleine. Shari, ihre kleine Fee, und Gomek, der Zwergenjunge, begleiten und unterstützen sie tatkräftig.
Ist diese Aufgabe überhaupt von einer Zehnjährigen und ihren jungen Freunden zu schaffen? Sie lassen sich jedenfalls nicht abschrecken und versuchen alles, um ihr Ziel zu erreichen.”
~ Klappentext


Vielen Dank, lieber Thomas, dass du dir Zeit genommen hast meine Fragen zu beantworten.
Kennst du schon das Buch von Thomas?
Wenn ja, wie hat es dir gefallen?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag / Autor.

Diesen Beitrag teilen und liken
Loading Likes...
Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.