Im Gespräch mit der Autorin Linda Dantony

Interviews mit Autoren und Autorinnen
Dass hinter jedem Buch ein/e Autor/in steckt, ist bekannt. Irgendwer muss sich ja diese mega Geschichte ausgedacht haben, die zwischen den beiden Buchdeckeln verborgen ist.
Aber leider bekommen diese viel zu wenig Aufmerksamkeit. Finde ich zumindest.

Deswegen möchte ich dir heute die Autorin Linda Dantony vorstellen. Ich persönlich kenne ihr Buch leider noch nicht, aber vielleicht komme ich ja irgendwann dazu wenigstens eines zu lesen.

Hey Linda

Autorin Linda Dantony
© Linda Dantony

Wer bist du? Stell dich vor!
Ich bin Linda Dantony und lebe mit meiner Familie im schönen Münsterland. Beruflich bin ich im Büro zu Hause, befinde mich allerdings momentan in der Elternzeit.

Ich bin harmoniebedürftig, kaffeesüchtig und liebe es, Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Ich greife gerne zu einem guten Buch und bin eine Tagträumerin. Dabei kommen mir häufig neue Buchideen, die ich dann in meinem Notizbuch festhalte.
In den Abendstunden schreibe ich meine Ideen nieder. So ist auch mein Debütroman “Empatiana – Das stumme Geheimnis” entstanden.

Seit wann schreibst du? Gab es ein ausschlaggebendes Erlebnis, das dich zum Schreiben gebracht hat?

Autorin Linda Dantony

Mit dem aktiven Schreiben habe ich im Sommer 2019 begonnen. Mein Notizbuch füttere ich bereits seit mehreren Jahren. Immer wenn mir eine Idee in den Sinn kam, habe ich sie niedergeschrieben.

Letzten Sommer ergriff ich dann den Entschluss, mein erstes Buch zu beginnen. Es war schon immer ein Traum von mir irgendwann ein Buch zu schreiben. Das ausschlaggebende Erlebnis war, dass bei einer großen Aufräum- und “Nestbau”-Aktion während meiner Schwangerschaft fast schon das Notizbuch beim Müll gelandet wäre. In dem Moment habe ich mich gefragt “warum nicht jetzt?”. Als die Kids abends im Bett waren, habe ich dann den ersten geschrieben und von da an fast jeden Tag weiter geschrieben.

Liest du selber gerne Bücher und welches Genre? Hättest du vielleicht einen ultimativen Buchtipp?
Ich lese sehr gerne – am liebsten Dystopien und Romantasy. Besonders Dystopien faszinieren mich. Ich mag es, wenn die Protagonisten Missstände einer Gesellschaft entdecken und über sich hinauswachsen, um die Welt ein wenig besser zu machen. Wenn dann noch eine Liebesgeschichte verwoben ist, ist es für mich ein perfektes Buch.

Eine meiner absoluten Lieblingsdystopien ist “Cassia & Ky”. Natürlich mag ich auch die Panem-Reihe, aber auch die neueren Dystopien wie “Ophelia Scale”. Zu dem hat mich in meiner Jugend die “Harry Potter”-Magie in seinen Bann gezogen.

Empatiana Empatiana
© Linda Dantony

Gibt es unter deinen eigenen Büchern ein Buch, das du am Liebsten magst? Warum?

Meine Auswahl ist hier noch sehr überschaubar “Empatiana – Das stumme Geheimnis” ist mein Debütroman.

Ich habe Empatiana unter meinen Ideen jedoch bewusst als mein erstes Buch ausgewählt, weil mir die Botschaften persönlich sehr wichtig sind und am Herzen liegen. Es geht in Empatiana um Lara. Lara ist auf dem ersten Blick ein normales 17-jähriges Schulmädchen, welches kurz vor dem Beginn ihrer Ausbildung steht. Sie wirkt unsicher und ängstlich. Nicht zuletzt, weil sie wegen ihrer roten Haare gemobbt wird.

Lara ist im Verlauf aber alles andere als unsicher und ängstlich. Sie ist tapfer, mutig, schlau und vor allem empathisch. Ihre starke Persönlichkeit entdeckt sie jedoch erst, als das Schicksal es von ihr verlangt …

Empatiana
© Linda Dantony

Hast du eine Website und bist du im Social Media unterwegs? Und wie kann man dir folgen?
Ich freue mich über jeden Besuch auf meiner Website www.lindadantony.de.

Darüber hinaus ist dort die Anmeldung zu meiner Dantony Post hinterlegt. In meiner Dantony Post erhalten meine Leserinnen und Leser regelmäßig exklusive Infos rund um meine Bücher, einzigartige Einblicke in meine Geschichten und erfahren vor allen anderen von Preisaktionen, Buchcovern, Klappentexten und Gewinnspielen.
https://www.lindadantony.de/Dantony-Post/
Facebook: https://www.facebook.com/Linda-Dantony-Autorin-43140119695571/
Instagram: https://www.instagram.com/linda_dantony_autorin/

Empatiana Empatiana
© Linda Dantony


Vielen Dank liebe Linda, dass du dir Zeit genommen hast meine Fragen zu beantworten.
Kennst du schon das Buch von Linda?
Wenn ja, wie hat es dir gefallen?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag / Autor.

Diesen Beitrag teilen und liken
Loading Likes...
Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.