Gelesene Bücher 2021

Meine gelesenen Bücher in 2021:

Januar 
– James Frey “Endgame – Die Hoffnung” (Band 2)
– James Frey “Endgame – Die Entscheidung” (Band 3)
– J. R. Ward “Black Dagger – Winternacht” (Band 34)
– Martin Krüger “Weck mich nie”
– Joyce Winter “Dreamkeeper – Die Akademie der Träume” (Band 1)
(5 Bücher / 2.106 Seiten)

Februar
– Joyce Winter “Dreamkeeper – Meister der Träume” (Band 2)
– George Orwell “1984”
– Arne M. Boehler “Eisenkind”
– Margit Ruile “Der Zwillingscode”
– George Orwell “Farm der Tiere”
– Peter Swanson “Alles, was du fürchtest”
(6 Bücher / 2.108 Seiten)

März
– Dominik A. Meier “Anomalie – Helios fällt” (Band 1)
– Jessi Kirby “Offline ist es nass, wenn’s regnet”
– Theresa Hannig “König und Meister”
– Solomon Northup “Twelve Years a Slave – Die wahre Geschichte”
– Neal Shusterman “Vollendet”
– Anna Nigra “Cecilia – Wenn die Sehnsucht Tod verspricht” (Band 4)
(6 Bücher / 2.393 Seiten)

April
– Ernest Cline “Ready Player Two”
– Max Bentow “Der Federmann” (Band 1)
– L. Ryan “Yadelle”
– Daniela Winterfeld “Die Quellen von Malun – Blutsohn” (Band 2)
– Paula Böhlmann “Das magische Geheimnis der Familie Bernauer – Verlockende Macht” (Band 2)
– Greg Iles “Leises Gift”

( 6 Bücher / 2.792 Seiten)

Mai
– Dominik A. Meier “Anomalie – Der lange Schlaf der Drago” (Band 2)

( Bücher / Seiten)

 

Statistik
gelesene Bücher:
gelesene Seiten:

Leseziel: 60 Bücher

Diesen Beitrag teilen und liken
Loading Likes...