Aktion | Gebloggt aus dem Februar 2018

Aktion | Gebloggt aus dem Februar 2018

Letzter Samstag im Monat, also geht meine Stöberrunde online. Auch diesen Monat haben wieder tolle Blogger, tolle Beiträge online geschickt. Ich kann einfach nicht anders, als die Beiträge zu sammeln, die mir wirklich gut gefallen haben.
Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Stöbern!
 

Buchiges


– Kates Bücherregal “Warum Bücher nicht zu teuer sind”
– lesestunden “Pimp my book: Bücher aufbereiten für den kleinen Geldbeutel”
– Bookslove26 “Drachenpost Unboxing”
– The Beauty an the Book “Meine liebsten Bookish-Candle-Shops”
– Lese-Welle “Bekanntheit bei Klassikern: Vor- oder Nachteil?”
– flying-thoughts.de “Bücher, die ich nicht beendet habe – und warum”
– Kunterbunte Flaschenpost “Triggerwarnungen in Büchern: Hilfe oder Verschlimmbesserung?”

 

Vernetzen


– Heldenhaushalt “#goingoutblogger 2018 – Los geht’s! #Linkparty”
– Literaturliebe “3×5 Dinge über das Bloggen”
– Lesen in Leipzig “[Hinter meinem Blog] Warum ihr euch keine knackigen Überschriften für Rezensionen ausdenken solltet!”
– buecherpandablog “#FürMehrAustausch – Eine Aktion”
– LexasLeben “Privatsphäre als BloggerIn – geht das?”
– Jules Leseecke “7 Gründe, warum ich keine Rezensionen lese”
– Mein Bücherregal und ich “[Meine Denkereien] 5 Dinge, die das Bloggen bei mir verändert hat”
– Mikka liest das Leben… “[Lesegelaber] Über das Verfallsdatum”
– RikeRandom “How-To Rezensionsindex Part I:Das klickbare Alphabet”
– Letterheart “Bloggen – und was dahinter steckt”

 

Travel


– scrap-impulse “Roosevelt Island Tramway, die Highline und noch mehr New York City Tipps”
– Livricieux “Unterwegs | prähistorische Küstenabschnitte und ein schmuddeliges B&B”
– Lesen in Leipzig “Buchige Impressionen aus Prag”
– magnoliaelectric “USA-Roadtrip: Flug, Mietwagen, Reisegenehmigung, Internet”

 

Food


– Pink Anemone “Rezept „Schweizer Hüttensuppe / Soupe de Chalet“”
– Fashion Kitchen “Soft Pretzel Bites & Cheddar Cheese Dip”
– Himmelsblau.org “Aprikosen-Käse-Kuchen mit Streuseln”
– what Ina loves “Arabisches Frühstück mit Labneh (selbstgemachtem Frischkäse)”
– Sheenas creativ Bookworld “[Rezept] Wintersalat Feldsalat mit Feta und einem lauwarmen Kartoffeldressing”
– Goldblatt “Vegane Berliner aus dem Ofen. Ein Rezept.”
– Phinabelle “Rezept: Saftiger Zitronenkuchen vom Blech”
– Pink Anemone “Rezept „Lemon Curd“”

 

Sonst so


– Sweet-Butterfly.de – Suzus Blog “30 Minuten Wellness aus der Tüte”
– Starlights in the Kitchen “INSPIRATION | Get in Shape – meine Fitnessroutine im Alltag plus mein Workoutplan für zuhause #fitmitfrausterntal”
– Druckbuchstaben “Fasten mal anders – #40TagePlastikfrei”

 

Aktuelle Gewinnspiele


– Charleen’s Traumbibliothek “[Gewinnspiel] Ich brauch Platz im Regal!” (bis 04.03.18)

Loading Likes...

15 Gedanken zu „Aktion | Gebloggt aus dem Februar 2018

  1. Da ist tatsächlich so einiges bei, das ich noch nicht gelesen habe. Ist es eigentlich merkwürdig, wenn ich bei meiner morgigen Linkliebe eine weitere Linksammlung verlinke? Egal, ich werd es trotzdem tun, deine Empfehlungen sind einfach zu gut :)
    LG Lexa

  2. Hallo,

    danke für die Verlinkung. :D
    Da sind ja wieder einige Beiträge dabei, die ich mir jetzt mal anschaue.

    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

  3. Vielen vielen Dank fürs Verlinken, liebe Steffi! Ich freue mich riesig darüber! <3<3<3
    Durch die große Linksammlung werde ich mich dieses Wochenende fleißig durchklicken. Vor allem dem Rezepten kann ich nicht widerstehen. :D

    Ganz liebe Grüße,
    Maike

Die Kommentare sind geschloßen.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an kontakt@angeltearz-liest.

* Die Datenschutz-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert mein Blog deinen Name, E-Mail, Kommentar sowie die IP-Adresse und den Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen. Weitere, detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.
Ich möchte auch darauf hinweisen, dass beim Kommentieren deine verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare E-Mail Adresse an Auttomatic geschickt wird, damit gegebenenfalls dein Gravatar angezeigt werden kann. Solltest du das nicht wünschen, kommentiere bitte mit einer anderen, nicht bei Gravatar hinterlegten, eMail-Adresse.
Die Kommentare sind geschloßen.