Das war mein Lesemonat April 2019

Das war mal ein heftiger Monat. Ich habe so viel gelesen, wie schon lange nicht mehr. Okay, in meinem privaten Kram hat es sich so ergeben und die Chance habe ich genutzt. Der Mai wird wohl ähnlich werden, denke ich. Egal.
Auf zu den Büchern, die ich im April gelesen habe.


Fakten

Im April 2019 habe ich 10 Bücher gelesen und diese Bücher hatten insgesamt 3.950 Seiten. Das bedeutet, ich habe durchschnittlich 131,7 Seiten am Tag gelesen.

Einmal ein kurzer Überblick meiner gelesenen Bücher mit den Links zu meinen Rezensionen.

Eva Siegmund “H.O.M.E – Die Mission” | Naomi Novik “Das kalte Reich des Silbers” | Nicole Fünfstück “Die Aussenseiter und das Buch der Schatten” | J.R. Ward “Black Dagger – Der Spion” | John Grisham “Das Bekenntnis” | Gloria Trutnau “Left To Fate” | Paula Böhlmann “Das magische Geheimnis der Familie Bernauer – Dunkle Versuchung” | Anna Nigra “Cecilia – Wenn die Wahrheit Schatten wirft” | Serena Valentino “Das Biest in ihm” | Serena Valentino “Die Schönste im ganzen Land”

Neu eingezogen sind 19 Bücher und mein SuB hat jetzt in diesem Moment einen Stand von 60 Büchern. Etwas mehr als letzten Monat, aber hey egal. Hihi.


Lesemonat April 2019


Im Klartext

Ein Thriller, drei Märchen, zwei Dystopien und vier Fantasybücher. Sehr guter Mix!

Das erste Buch in dem Monat war eine Dystopie von Eva Siegmund “H.O.M.E – Die Mission”. Das ist der zweite Band der Dilogie, also der finale Band der Reihe. Hat mir recht gut gefallen. Das Ende war etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach längeren Nachdenken doch recht einleuchtend.

Dann habe ich das Märchen”Das kalte Reich des Silbers” von Naomi Novik gelesen. War jetzt nicht unbedingt mein Fall. Die Idee war wirklich schön, aber die Längen haben das Buch teilweise recht langweilig gemacht.

Als Nächstes habe ich von Nicole Fünfstück das Jugendbuch “Die Aussenseiter und das Buch der Schatten” gelesen. Das hat mir wiederum sehr gut gefallen. Hat etwas von “Die drei ???”, aber mit besonderen Kindern. Sehr zu empfehlen!

Die “Black Dagger” von J.R. Ward sind einfach meine Lieblinge. “Der Spion” ist schon der Band 32 und ich habe ihn regelrecht in mich eingesaugt. Diese Fantasyreihe ist einfach mega.

Dann habe ich den neusten Thriller von John Grisham gelesen. “Das Bekenntnis” hat mir auch wahnsinnig gut gefallen. Ich mag den Schreibstil von Grisham unheimlich gerne und dieses Buch kann man als einen typischen Grisham einstufen.

“Left To Fate” von Gloria Trutnau ist eine wirklich tolle Dystopie. Es ist von der Grundidee nichts neues, aber es macht unheimlich viel Spaß ihren Worten zu folgen.

Ich mag Bücher mit Hexen richtig gerne und deswegen habe ich das Fantasybuch von Paula Böhlmann “Das magische Geheimnis der Familie Bernauer – Dunkle Versuchung” richtig gerne gelesen. Es ist allerdings kein typisches Hexenbuch. Die Geschichte ist einfach nur genial mit seinen verschiedenen Charakteren. Und es ist der Auftakt einer neuen Reihe. Ich bin gespannt, was da noch so passieren wird.

Dann habe ich endlich das neuste Buch von Anna Nigra lesen können. “Cecilia – Wenn die Wahrheit Schatten wirft” ist der Band 2 der Trilogie. Und dieses Buch habe ich so sehnsüchtig erwartet.

Und zum Schluss habe ich noch die beiden Bücher von Disney und Serena Valentino gelesen. “Das Biest in ihm” und “Die Schönste im ganzen Land”. Beide Bücher sind wirklich toll, aber “Die Schönste im ganzen Land” hat mir deutlich besser gefallen. Hinter diesem Buch steckt eine Geschichte, die einfach herzzerreißend ist.


Meine Planung für Mai

Im Mai möchte ich diese Bücher lesen. Die Liste ist recht kurz, aber ich möchte noch spontan was vom SuB nehmen.

– Rachel E. Carter “Magic Academy – Der letzte Kampf”
– Alexandra Demmer-Bracke “Mayla & Mo – Einmal Unendlichkeit und zurück”
– Nina Döllerer “Anbatar”
– Linea Harris “Bitter & Bad – Entfesselte Kraft”
– Dominik A. Meier “Doppeltwelt”
– Patricia Rieger “Sohn der Monde”
– Veronica Roth “Die Bestimmung – Letzte Entscheidung”


Hast du auch schon eins der Bücher gelesen?
Oder vielleicht Mehrere?
Wie war dein Monat?


Quellenangabe: Buchcover stammen vom Verlag / Autor.


Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

10 thoughts on “Das war mein Lesemonat April 2019

  • Hallo liebe Steffi,

    da hast du ja ganz schön was weggelesen!!!
    Und so tolle Bücher sind dabei!
    Die Disneybücher will ich auf jeden Fall auch noch haben!!!!!!!!

    Nun ein schönes Wochenende schon mal
    Anett

  • Wow, da hast du ja echt was weggelesen. Deinen SuB wird es freuen!
    “Das kalte Reich des Silbers” von Naomi Novik hätte mich auch interessiert, aber bei dir kommt es ja nicht so gut weg. Von deinen Mai-Büchern kenne ich nur den letzten Teil von “Die Bestimmung”. Ich mochte das Buch gern und im Gegensatz zu anderen fand ich auch das Ende gut. Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße,
    Mona

    • Ja, nee nicht wirklich. :D Mein SuB ist leider trotzdem gewachsen. Es ist echt ein Teufelskreis. :D
      Ich bin wirklich gespannt, wie “Die Bestimmung” wird. Die Meinungen sind so unterschiedlich…

  • Hallo Steffi,

    da hast du ja ordentlich was gelesen. Mein Monat sah nicht ganz so rosig aus, was das Lesen betrifft. Stand dafür im Zeichen der Familie.
    Mein Monatsrückblick ist online.

    Kennen tu ich von den Büchern keins, aber es gibt einige, welche mich interessieren. Natürlich die Disney Bücher. Ich liebe Märchen. Kennst du die Serie “Once upon a time”? Hier werden auch die Geschichten um die Märchen herum erzählt. Echt interessant und für Erwachsene gemacht. Kann ich dir nur empfehlen.

    Das Buch von Nicole Fünfstück hört sich auch sehr interessant an und als Fan der Drei ??? bestimmt sehr gut. Werd ich mir näher ansehen. Auch “Cecilia” taucht immer mal wieder auf meinem Radar auf. Oh man, ich seh schon, meine WuLi wächst bei deinem Monatsrückblick ins unermessliche. :-D

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat Mai und freu mich schon auf unsere Leserunde.

    Liebe Grüße und fühl dich gedrückt.

    Tina von Tina’s Leseecke

    • Ja, die Serie kenne ich. Aber die ist nicht so meins.
      Das Problem mit dem Wachsen der Wunschliste kenne ich gut. Hihi.
      Ich freue mich auch schon drauf. :)

  • Huhu Steffi,

    ich war ja schon ewig nicht mehr auf deinem Blog. Du hast letzten Monat echt eine tolle Mischung gelesen und ich habe mir gleich Notizen gemacht. Ich schaffe es ja meist nur auf 2-3 Bücher im Monat, aber bin ja leider auch eine extrem langsame Leserin. Das Cover von Mayla & Mo sieht auch toll aus (das nur am Rande, das liest du ja noch).
    Bin sehr gespannt auf deinen Bericht zum Mai. Klingt ziemlich Fantasy lastig.

    Liebe Grüße
    Tami

    • Hey Tami,
      da freue ich mich ganz besonders, dass du wieder hergekommen bist. :)
      Jeder liest unterschiedlich schnell und das ist doch völlig okay. <3 Ja, das Cover ist wirklich toll. Aber auch der Inhalt. ;)
      Jaaaa, dieser Monat wird wirklich sehr Fantasylastig. Hihi.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.