Buchseiten-Challenge 2022

Buchseiten-Challenge 2022

Veranstaltet wird diese Challenge von mir.

Zeitraum: 01.01.2022 – 31.12.2022

 

Regeln

– Bücher und Hörbücher sind erlaubt
– Es gelten nur komplett gelesene Bücher. Hörbücher bitte “umrechnen” auf die Seitenanzahl.
– Pro gelesenes und rezensiertes Buch gibt es entsprechende Punkteanzahl

Punktesystem:
Bücher bis 100 Seiten = 1 Punkt
Bücher bis 200 Seiten = 2 Punkte
Bücher bis 300 Seiten = 3 Punkte
Bücher bis 400 Seiten = 4 Punkte
Bücher ab 401 Seiten = 5 Punkte
Bücher ab 700 Seiten + 1 Zusatzpunkt

Sind auch hier nachzulesen

Mein Fortschritt

Bücher bis 100 Seiten (1 Punkte)

= Punkte

Bücher bis 200 Seiten (2 Punkte)

= Punkte

Bücher bis 300 Seiten (3 Punkte)
Hanna Zimmermann “Tanz in die Angst” (224 Seiten)
Matthias Soeder “Herzschlag des Bösen 2” (288 Seiten)
Thilo Mischke “Alles muss raus – Notizen vom Rand der Welt” (208 Seiten)
Niels Krause-Kjaer “Königspatience – Intrige im Parlament” (290 Seiten)

= 12 Punkte

Bücher bis 400 Seiten (4 Punkte)
C.J. Daugherty “Night School – Und Gewissheit wirst du haben” (400 Seiten)
Daniela Lienweber “Schritt für Schritt – Unterwegs am South West Coast Path” (332 Seiten)
Mike Landin “Flucht” (330 Seiten)
Stefanie Hasse “Der verbotene Wunsch” (336 Seiten)
Lynette Noni “Project Jane – Ein Wort verändert die Welt” (352 Seiten)
Anne Oldach “New Worlds – Tod und Vergebung” (354 Seiten)
Jordis Lank “Königswächter” (398 Seiten)
Nicky Singer “Davor und Danach: Überleben ist nicht genug” (384 Seiten)
Rainer Wekwerth “Ghostwalker” (368 Seiten)
Sarah Engell “Der chinesische Zwilling” (342 Seiten)
Sylvia Taschka “Wiederkunft” (362 Seiten)
Stefanie Hasse “Das verratene Herz” (336 Seiten)
Cecilia Sahlström “Weißer Flieder” (392 Seiten)
Dhonielle Clayton “The Belles – Königreich der Dornen” (400 Seiten)
Arno Strobel “Offline” (384 Seiten)
Juliane Maibach “Feiy – Im Licht des Mondes” (332 Seiten)
Lucinda Flynn “Code X – Das Erwachen der Cybertechs” (384 Seiten)
Ivar Leon Menger “Als das Böse kam” (332 Seiten)
A.K. Turner “Wer mit den Toten spricht” (384 Seiten)
Ava Cooper “Das Omega-Gen – Auf Leben und Liebe” (329 Seiten)
Ursula Poznanski “Stille blutet” (400 Seiten)
Liza Grimm “Hinter den Spiegeln so kalt” (352 Seiten)
Jay Asher “Tote Mädchen lügen nicht” (288 Seiten)
Katharina Seck “Die Dunkeldorn-Chroniken – Blüten aus Nacht” (288 Seiten)
Kris Brynn “A.R.T. – Coup zwischen den Sternen” (384 Seiten)

= 80 Punkte

Bücher ab 401 Seiten (5 Punkte)
Will Smith und Mark Manson “WILL: Die Autobiografie” (528 Seiten)
Hayley Barker “Die Arena – Letzte Entscheidung” (528 Seiten)
C.J. Daugherty “Night School – Denn die Wahrheit musst du suchen” (416 Seiten)
C.J. Daugherty “Night School – Um der Hoffnung Willen” (416 Seiten)
Neal Shusterman “Game Changer – Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, alles falsch zu machen” (416 Seiten)
Karen M. McManus “One of us is lying” (496 Seiten)
Ursula Poznanski “Shelter” (432 Seiten)
Josephine Angelini “Everflame – Tränenpfad” (448 Seiten)
Josephine Angelini “Everflame – Verräterliebe” (448 Seiten)
Theresa Hannig “Pantopia” (464 Seiten)
Jan-Niclas Rose “Per Anhalter durch die Pandemie: Von St. Petersburg nach Wladiwostok und zurück – als Tramper durch Russland” (416 Seiten)
Kristian Corfixen “Die Krankenschwester: Der spektakuläre Fall aus Dänemark” (402 Seiten)
Jennifer L. Armentrout “Dämonentochter – Verführerische Nähe” (480 Seiten)
Jennifer L. Armentrout “Dämonentochter – Verwunschene Liebe” (512 Seiten)
Jennifer L. Armentrout “Dämonentochter – Verzaubertes Schicksal” (448 Seiten)
Dominik A. Meier “Monolith – Die Entdeckung” (402 Seiten)
Dhonielle Clayton “Die Marveller – Magie aus Licht und Dunkelheit – Das gefährliche erste Jahr” (475 Seiten)
Phillippa Penn “Invalidum – Trügerische Sicherheit” (412 Seiten)
Wolf Harlander “42 Grad” (528 Seiten)
Gregg Irol “Tabula Rasa – Alles auf Null” (432 Seiten)
Amie Kaufman und Jay Kristoff “Obsidio – Die Illuminae-Akten_03” (624 Seiten)
Dominik A. Meier “Monolith – Der Konflikt” (421 Seiten)
Harlan Coben “In seinen Händen” (448 Seiten)
J.D. Barker “Game On – Der Einsatz ist dein Leben” (512 Seiten)
John Katzenbach “Die Komplizen” (624 Seiten)
Craig Alanson “Columbus Day – Expeditionary Force” (684 Seiten)
Trudi Canavan “Die Gilde der schwarzen Magier – Die Rebellin” (544 Seiten)
Trudi Canavan “Die Gilde der schwarzen Magier – Die Novizin” (608 Seiten)
Chris Modd “Die Legende der Götter – Der Feuersturm” (508 Seiten)
Dani Aquitaine “Themiskyra – Das Versprechen” (404 Seiten)
Max Bentow “Das Bernsteinkind” (480 Seiten)
Dominik A. Meier “Monolith – Die Bedrohung” (401 Seiten)
Harlan Coben “Was im Dunkeln liegt” (448 Seiten)
Dominik A. Meier “Das Relikt – Der vergessene Sektor” (425 Seiten)
Ed James “Höllenqual” (544 Seiten)
Dominik A. Meier “Das Relikt – Die letzte Entscheidung” (409 Seiten)

= 180 Punkte

Bücher ab 700 Seiten (6 Punkte)
Cassandra Clare “City of Heavenly Fire – Chroniken der Unterwelt” (896 Seiten)
Trudi Canavan “Die Gilde der schwarzen Magier – Die Meisterin” (704 Seiten)
= 12 Punkte

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes...