Buchige Neuzugänge in meinem Regal #9

Buchige Neuzugänge
Drei neue, richtig tolle Bücher sind in der letzten Zeit bei mir eingezogen. Die möchte ich dir heute mal vorstellen, damit sie offiziell auf meinem SuB einziehen dürfen. Ich liebe mein kleines Ritual sehr. Erst hier zeigen und dann auf den SuB.
Eine Zeit lang hatte ich mal überlegt, ob ich mir die Mühe überhaupt noch mache und die Neuzugänge-Beiträge schreibe. Aber ja, irgendwie gehört es einfach zu meinem Blog dazu und deswegen gibt es diese auch weiterhin.

Mein SuB-Zuwachs

Meine bestellten Bücher sind leider noch nicht da, deswegen zeige ich dir erst mal nur die Rezensionsbücher, die bei mir angekommen sind. Und es ist auch absolut in Ordnung, dass es aktuell länger dauert. Ich mag diesen Zustand sehr, dass alles so unbeschleunigt ist. Auf die drei Bücher freue ich mich wirklich sehr.

The boys of summer

“The boys of summer” von Richard Cox

“Als 1979 ein Tornado über die Stadt Wichita Falls in Texas hinwegfegt, verändert das auf tragische Weise die Leben unzähliger Menschen. So auch von Todd Willis, der in einen seltsamen Wachkoma-Zustand fällt.
Vier Jahre später erwacht Todd in einer Welt, die ihm gleichzeitig bekannt, aber auch unendlich fremd erscheint. Es fällt ihm schwer, Halluzinationen aus seinem langen Schlaf von der Realität zu unterscheiden. Und er entwickelt seltsame Fähigkeiten. Er kennt Lieder, die erst noch komponiert werden müssen, und er liest die Gedanken und Gefühle anderer Menschen, als lägen sie wie ein offenes Buch vor ihm.
Schnell findet er neue Freunde, den Club der BOYS OF SUMMER, die von Todds seltsamer Beziehung zu der Welt um sie herum fasziniert sind. Zusammen erleben die fünf Jungen einen Sommer des Erwachsenwerdens, der ersten Liebe, des Verrats und eines Geheimnisses, das so schrecklich ist, dass sie einen Schwur leisten, nie wieder darüber zu sprechen.
Fünfundzwanzig Jahre später kehrt das Dunkel jedoch nach Wichita Falls zurück und die fünf mittlerweile erwachsenen Männer sehen sich gezwungen, sich noch einmal den Wunden ihrer Vergangenheit zu stellen. Und ihren Erinnerungen an jenen verhängnisvollen Sommer, die auf eigentümliche Art von der Realität abzuweichen scheinen…”
~ Klappentext

Die Göttin

“Der Schwarze Thron – Die Göttin” von Kendare Blake (Band 4)

“Der Krieg hat nicht nur die Insel Fennbirn in Schutt und Asche gelegt, sondern auch ihre drei Königinnen, die Schwestern Mirabella, Katherine und Arsinoe, vor schreckliche Herausforderungen gestellt. Auf Arsinoe lastet ein Fluch, und dennoch muss sie alles geben, um den bedrohlichen Nebel aufzuhalten, der die Insel zu verschlingen droht und ihrer aller Ende bedeuten würde. Derweil ist Mirabella aufgebrochen, um unter dem Banner des Friedens an den Hof von Königin Katharine zu ziehen. Diese sehnt sich insgeheim nach der Bindung, die ihre beiden Schwestern vereint, gleichzeitig will sie dem Waffenstillstand keinesfalls zustimmen. Doch nur, wenn die drei Schwestern zusammenstehen, können sie das Geheimnis ihrer blutrünstigen Göttin lüften – und dabei werden Feinde zu Freunden, Freunde zu Feinden und Königinnen zu Legenden.”
~ Klappentext

The Frost Files

“The Frost Files – Letzte Hoffnung” von Jackson Ford

“Ieagan Frost ist wirklich nicht leichtsinnig: Wenn man über psychokinetische Fähigkeiten verfügt, ist es schließlich keine große Sache, ungesichert von einem Hochhaus zu springen.
Ihre psychokinetischen Fähigkeiten machen Teagan Frost zum wertvollsten Mitglied einer geheimen Einsatztruppe der US-Regierung. Zusammen mit Hackerin Reggie, Organisations-Genie Paul, der bestens vernetzten Annie und Carlos, der alles fahren kann, was Räder hat, kommt sie immer dann zum Einsatz, wenn FBI und NSA nicht mehr weiter wissen.
Doch als nach einem ihrer Einsätze in Los Angeles der Chef einer global agierenden Textilfirma ermordet aufgefunden wird – erdrosselt mit einer Stahlstange als wäre es nur ein dünner Draht –, wird Teagan Frost über Nacht zur gesuchten Mörderin. Selbst ihr eigenes Team zweifelt an Teagans Unschuld, obwohl ihre Kräfte für eine solche Tat nicht annähernd ausreichen. Nur wer verfügt dann über derart starke paranormale Fähigkeiten? Als ein weiteres Mordopfer auftaucht, beginnt für Teagan Frost und ihr Team eine halsbrecherische Jagd quer durch Los Angeles.”
~ Klappentext

Kennst du schon die Bücher?

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen vom Verlag / Autor.

Diesen Beitrag teilen und liken
Loading Likes...

4 Kommentare bei “Buchige Neuzugänge in meinem Regal #9

  • Liebe Steffi,

    ich finde es schön, dass du dir die Mühe für solche Beiträge machst. Ich lese und schreibe nämlich super gerne über Neuzugänge!
    Was mich von den ersten dreien sehr catcht, ist “The Boys of Summer”, das schaue ich mir nochmal genauer an.

    Schönen Sonntag,
    Emmi

  • Von “Der schwarze Thron” habe ich mir kürzlich den ersten Band auf englisch bestellt, lese Jugendbücher gerne in der Sprache, um im englischen drinnenzubleiben. Bin da schon sehr gespannt, ob der mich überzeugen kann, weil die Handlung selbst eigentlich total meines ist. Weißt du denn wie viele Bände da geplant sind? Dachte ja, dass das ursprünglich eine Trilogie sein sollte oder habe ich das falsch in Erinnerung?

    Ansonsten klingen auch die anderen beiden Bücher nach meinem Geschmack. Gucke sowas ja schon total gerne in Film- und Serienversion, klar, dass ich das dann auch gerne lese. Da ich beide noch nicht kannte, danke für die Tipps.

    #Litnetzwerk
    Lg Nicole

    • Hey Nicole,

      ursprünglich war “Der schwarze Thron” nur eine Dilogie und dann sind noch zwei weitere Bände erschienen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen. :)

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.