Bloggerliebe zum #litnetzwerk Mai 2019

Ich habe schon länger überlegt, ob ich wieder anfange Blogbeiträge von anderen Bloggern zu sammeln und dir zu zeigen. Ich habe das eine Zeit lang sehr gerne gemacht, aber irgendwie war die Resonanz darauf eher meh. Deswegen habe ich es wieder gelassen. Aber es fehlt mir sehr.
Deswegen nehme ich mir das aktuelle #litnetzwerk zum Anlass und verteile ein bisschen Bloggerliebe. Ich werde versuchen, es wieder regelmäßiger zu machen.

Wenn du das Litnetzwerk nicht kennst, dann schau gerne beim Büchernest vorbei. Lena organisiert es immer wieder und es bringt einfach sehr viel Spaß. “Leider” ist es nur auf Buchblogs beschränkt und hier ist die aktuelle Teilnehmerliste, falls du noch mal stöbern möchtest.
Heute starte ich also nur mit Buchblogs. Das nächste “Bloggerliebe” wird dann gemixt sein mit anderen Bloggern.


Bloggerliebe

♡ Wiebi von Stars, Stripes and Books schreibt über Instagram und die Selbstinszenierung
Wahrheit oder Selbstinszenierung | Die Außenwirkung auf Instagram

♡ Julia von The Book Dynasty zeigt, was für ein wunderschönes Bild sie gezaubert hat.
Creative Bookworms / Whatever it takes

♡ Sarah von Pergamentfalter schreibt über die innere Stimme und ob die jeder beim stillen Lesen hört. Sehr interessant!
Die innere Stimme: Hörst du sie beim Lesen?

♡ Die Powerschnute macht ein King-Projekt, also sie möchte alle Bücher vom King lesen. Finde ich sehr cool! Wäre mal eine schöne Grundidee für mich mit einen anderen Autor…
Das King-Projekt

♡ Sabrina von Lesefreude nimmt uns mit nach Prag. So toll!
Prag: Travel Guide für Buchliebhaber

♡ Emma von Ge(h)schichten zeigt uns, wie die Punktschrift für blinde Menschen funktioniert. Finde ich unglaublich spannend!
Wie lesen Blinde? – Punktschrift Tutorial

♡ Mona von Tintenhain zeigt uns “Die 100 beliebtesten Bücher der Deutschen”. Eine wirklich interessante Liste. Viele Bücher kenne ich nicht (8 davon habe ich erst gelesen), aber scheinbar sind sie ein Blick wert.
Die 100 beliebtesten Bücher der Deutschen

♡ Ela von Literaturliebe möchte ein Jahr ohne Rezensionsexemplare leben. Ich bin gespannt, wie ihr Fazit nach dem Jahr ausfällt.
(M)ein Jahr ohne Rezensionsexemplare

♡ Chrissi von Federecke fragt, wie wir unsere abonnierten Blogs nicht aus dem Auge verlieren. Finde ich super! Ich schaue ganz gerne mal, wie andere Blogger das handhaben.
Wie behaltet ihr andere Blogs im Auge?

♡ Taaya von Let ´em eat books schreibt über eBook-Abos. Da ich selber nur Prints lese, habe ich mich da noch nicht so mit beschäftigt. Sehr interessant!
All you can read? Ebook-Abos im Test

♡ Lia von Juliana Fabula schreibt über ihren tollen Tag mit vielen Glücksmomenten.
[Storytime] ~ Ein Lächeln steht dir gut!

♡ Kat von Minas Morgul erzählt warum sie größtenteils lieber auf englisch liest. Die Punkte finde ich sehr interessant! Ich lese lieber auf deutsch.
Warum ich größtenteils englische Bücher lese

Ich wünsche dir jetzt ganz viel Spaß beim Stöbern.


Wenn du auch deine liebsten Blogbeiträge zeigen möchtest, dann darfst du gerne mein Logo oben mitnehmen. Und bitte nicht vergessen, mich zu verlinken. Ich würde mich freuen!


Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

8 thoughts on “Bloggerliebe zum #litnetzwerk Mai 2019

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.