Buchvorstellung

31 Wochen – 31 Bücher – Thema 4

Challenge 31 Wochen - 31 Bücher
Thema 4 von “31 Wochen – 31 Bücher”. Ich muss zugeben, dass ich eine schlechte Jahreszeit dafür ausgesucht habe. Ich habe aktuell wenig Lust und Zeit am PC zu sitzen und die Beiträge vorzubereiten… Naja, weiter geht es.

Thema 4 – Dein Hassbuch

Mein Hassbuch… Ich hasse keine Bücher!
Klar, es gibt hier und da Bücher, die ich nicht ganz so gut fand. Aber ich würde niemals behaupten, dass ich eines hassen würde. Ich finde das Wort “Hass” in diesem Fall auch echt nicht gut. Wobei, das Wort “Hass” ist ein ganz schlimmes Wort und sollte eigentlich aus jedem Wortschatz gestrichen werden. Hass ist etwas, was so negativ behaftet ist, dass es nichts, aber auch gar nichts positives hat.

Hinter jedem Buch steckt ein Mensch, der sich voller Herzblut in sein Buch gestürzt hat. Der- oder diejenige hat seine oder ihre ganze Welt in dieses Buch gelegt. Liebt es wie ein eigenes Kind. Hat vielleicht Jahre lang an diesem Buch gearbeitet und auf den Tag hin gefiebert, wo es endlich erscheint. Wo es gedruckt (hoffentlich) in Bücherläden liegt und von Menschen in der Hand gehalten wird. Eigentlich ein magischer Moment.
Wenn man es mal umdrehen würde, dann würde für mich eine Welt zusammenbrechen, wenn wer mein Buch hasst.

Und deswegen nein. Ich hasse kein Buch. Werde ich auch nie können.


Hier findest Übersicht der Themen und meinen Startbeitrag.

Signatur Buchblog angeltearz liest

Quellenangabe: Klappentext und Buchcover stammen von dem Verlag / Autor*in.

Diesen Beitrag teilen
Loading Likes... Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Ich freue mich riesig über deinen Kommentar. ♡
Dein Kommentar muss grundsätzlich von mir freigegeben werden. Aus Gründen habe ich die Moderationsfunktion angeschaltet.

Bitte beachte: Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte habe Verständnis, dass nach einer gewissen Zeit die Kommentar-Funktion geschlossen ist. Das dient nur zum Spam-Schutz.