Browsed by
Monat: Oktober 2016

Rezension | Leons Erbe von Michael Theißen

Rezension | Leons Erbe von Michael Theißen

“Für Katja bricht eine Welt zusammen, als ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben kommt. Es ist der zweite schwere Schicksalsschlag in kurzer Zeit. Erst vor sechs Monaten ist ihre Schwester spurlos verschwunden. Als Katja nach Leons Trauerfeier einen Anruf erhält, überschlagen sich die Ereignisse: Ein Notar ist im Besitz einer Kiste, die Leon seiner Mutter vererbt hat. Als Katja die Kiste öffnet, entdeckt sie darin ein Armband, das ihrer Schwester gehörte. Wie ist ihr Sohn in den Besitz…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchvorstellung | Neuzugänge im Oktober 2016 – Teil 3

Buchvorstellung | Neuzugänge im Oktober 2016 – Teil 3

Diese Woche sind wieder wahnsinnig tolle Bücher bei mir eingezogen. Ich freu mich über jedes einzelne so sehr. Am Meisten bin ich auch die Bücher von Cornelia Franke und Ariel S. Winter gespannt. Zwei total unterschiedliche Bücher. Das Cover von “Himmelstiefe” ist so wunderschön! Das könnte ich mir stundenlang anschauen. Hast du schon die Bücher gelesen? Cornelia Franke “Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen” “Jess’ große Leidenschaft sind Filme und seit dem Tod ihrer Mutter…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension | Elemental Assassin – Spinnenfeuer von Jennifer Estep

Rezension | Elemental Assassin – Spinnenfeuer von Jennifer Estep

“Eigentlich wollte Gin Blanco endlich Urlaub machen! Doch anstatt sich nach dem Sieg über ihre Erzfeindin Mab Monroe im Strandort Blue Marsh nur die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen, steht die Spinne plötzlich einem Feind gegenüber, der noch viel gefährlicher ist als die Feuermagierin. Ein mächtiger Vampir bedroht eine alte Freundin von Gins Schwester und deren Lokal. Das kann Gin natürlich weder als Restaurantbesitzerin noch als Auftragsmörderin auf sich sitzen lassen. So greift die Spinne auch im Urlaub…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension | Drachenreiter – Die Feder eines Greifs von Cornelia Funke

Rezension | Drachenreiter – Die Feder eines Greifs von Cornelia Funke

“Zwei Jahre nach ihrem Sieg über Nesselbrand erwartet Ben, Barnabas und Fliegenbein ein neues Abenteuer: Der Nachwuchs des letzten Pegasus ist bedroht! Nur die Sonnenfeder eines Greifs kann ihre Art noch retten. Gemeinsam mit einer fliegenden Ratte, einem Fjordtroll und einer nervösen Papageiin reisen die Gefährten nach Indonesien. Auf der Suche nach dem gefährlichsten aller Fabelwesen merken sie schnell: sie brauchen die Hilfe eines Drachens und seines Kobolds.” ~ Klappentext Meine Meinung Das ist das erstes Buch der Autorin, das…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension | Black Dagger – Krieger im Schatten von J. R. Ward

Rezension | Black Dagger – Krieger im Schatten von J. R. Ward

“In der legendären Bruderschaft der BLACK DAGGER ist nichts, wie es einmal war. Um den Krieg gegen die Schatten zu verhindern, mussten alte Allianzen gelöst und neue geschlossen werden. Doch nun sind die Gegner der Vampire gefährlicher denn je. Während sich die BLACK DAGGER zum Kampf rüsten, ahnen sie nicht, dass ein Krieger aus ihrer Mitte mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen hat: Rhage. Und plötzlich ist seine leidenschaftliche und tiefe Liebe zu Mary in Gefahr …” ~ Klappentext Meine…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension | Lesbisch für Anfängerinnen – Acht Frauen im Schnee von Celia Martin

Rezension | Lesbisch für Anfängerinnen – Acht Frauen im Schnee von Celia Martin

“Die Frauen der »Lesbisch für Anfängerinnen«-WG und ihre Freundinnen fiebern dem Heiligen Abend entgegen. Pläne werden geschmiedet und es gibt noch viel für das gemeinsame Fest zu erledigen. Doch auch in diesem Jahr läuft so einiges ganz anders, als es ursprünglich geplant war …»Acht Frauen im Schnee« ist eine weihnachtliche Lektüre in 24 Teilen. Die Motive auf dem Buchcover weisen dir jeden Tag den Weg. Suche die Zahlen und folge den Motiven, um zu erfahren, wie die Geschichte weitergeht.” ~…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchnerd | Warum liest du?

Buchnerd | Warum liest du?

Der Tobi von Lesestunden hat vor einiger Zeit schon einige Fragen gestellt über das Bücherbloggen. Die Aktion fand ich schon sehr genial. Jetzt hat er eine neue Fragerunde in die Runde geworfen. “Warum liest du?” Selbstredend beantworte ich die Fragen gerne. Warum liest du? Da gibt es einige Gründe. Es entspannt mich. Ich kann mich in eine Ecke setzen und locker lassen. Es lockt mich in eine andere Welt. Gerade wenn die reale Welt etwas nervig und anstrengend ist, ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension | New York Diaries – Claire von Ally Taylor

Rezension | New York Diaries – Claire von Ally Taylor

“Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat … bereit für alles, was jetzt kommt. Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchvorstellung | Neuzugänge im Oktober 2016 – Teil 2

Buchvorstellung | Neuzugänge im Oktober 2016 – Teil 2

Diese Woche sind diese wahnsinnig tolle Schätze bei mir eingezogen. Ich freu mich so! “Endgame” habe ich bei Steffi von Lesezauber gewonnen. Im Rahmen der “Verlags-Vielfalts-Challenge 2.0”. Die Challenge hat total Spaß gemacht und ich hoffe auf ein 3.0!! Und “Dark Elements” habe ich bei Jenny von Mein Bücherchaos gewonnen. Mädels, ich danke euch vom ganzen Herzen! Ihr habt mir, in dieser echt blöden Woche, ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. ♡ Hast du schon die Bücher gelesen? Und Hermine ist auch bei mir…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension | Herz aus Nacht und Scherben von Gesa Schwartz

Rezension | Herz aus Nacht und Scherben von Gesa Schwartz

“”Seine Augen waren wie eine Frage, deren Antwort sie ersehnte und zugleich fürchtete, und sie spürte instinktiv, dass ein einziger Schritt auf ihn zu sie ins Bodenlose führen würde … ein einziger Schritt, der alles ändern konnte, was sie zu sein glaubte.” In Venedig gerät die siebzehnjährige Milou in die Welt der Scherben: das Reich der verlorenen Gedanken, der zerschlagenen Träume, der unvollendeten Geschichten und vergessenen Wünsche. Auf der Suche nach spurlos im Nebel verschwundenen Menschen verliebt sie sich in…

Weiterlesen Weiterlesen