Privates

1000 Fragen an mich selbst #7

Und weiter geht es mit den Fragen von pink-e-pank. Es ist schon der 7. Beitrag mit wirklich interessanten Fragen.



1.000 Fragen an dich selbst – #7

121. Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe? Mein Mann steht bei mir immer an erster Stelle. Das wird sich für keine Arbeit der Welt ändern.

122. Wofür bist du deinen Eltern dankbar? Für einiges.

123. Sagst du immer, was du denkst? Ich versuche mir das echt zu verkneifen, da ich damit in meinem Leben extrem oft angeeckt bin. Leider können es die meisten Menschen nämlich nicht ab, wenn man ehrlich ist.

124. Läuft dein Fernsehgerät häufig, obwohl du gar nicht schaust? Ja… Ich lasse ihn z.B. oft laufen, damit die Hunde ruhig sind und ich in Ruhe den Haushalt machen kann. Sonst hätte ich ständig einen Hund hinter mir stehen.

125. Welchen Schmerz hast du nicht überwunden? Mitte 2012 ist unsere eine Hündin für immer eingeschlafen. Es zerreist mir immer wieder das Herz, wenn ich an den Tag zurück denke.

126. Was kaufst du für deine letzten 10 Euro? Wenn ich nur noch 10 EUR hätte, würde ich Lebensmittel oder etwas wichtiges kaufen.

127. Verliebst du dich schnell? Verlieben eher nicht. Aber ich mag Dinge relativ schnell.

128. Woran denkst du, bevor du einschläfst? Das ist jeden Abend unterschiedlich. Denke ich. Jedenfalls kann ich mich da meistens nicht mehr dran erinnern, was es war. Da ich aber immer noch ein paar Seiten lese im Bett, kann es auch gut damit zusammenhängen.

129. Welcher Tag der Woche ist dein Lieblingstag? Der Sonntag, weil wir dann endlich mal in Ruhe den Tag genießen und tun können, was wir wollen.

130. Was würdest du als deinen größten Erfolg bezeichnen? Das ist schwierig zu sagen. Da wo ich jetzt bin und was ich in meinem Leben geschafft habe, würde ich schon als meinen größten Erfolg bezeichnen. Wer weiß, was noch kommt.

131. Mit welcher berühmten Person würdest du gern mal einen Tag verbringen? Mit Kaley Cuoco würde ich gerne mal einen Tag verbringen. Sie macht so viel in Sachen Tierschutz. Da wäre ich gerne einen Tag dabei.

132. Warst du schon mal in eine (unerreichbare) berühmte Person verliebt? In meiner Jugendzeit ja. Ich glaube, wir hatten alle unseren unerreichbaren Schwarm.

133. Was ist dein Traumberuf? Sowas habe ich nicht wirklich. Klar, es gibt immer Berufe, die ich gerne mal ausprobieren möchte. Aber DEN Traumberuf habe ich nicht.

134. Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten? Ich versuche es immer erst selber, bevor ich um Hilfe bitte, aber dann habe ich kein Problem damit.

135. Was kannst du nicht wegwerfen? Bücher!!!! Ich kann es einfach nicht. Ich habe alte Bücher bei mir im Regal, wo die Seiten schon raus fallen… Aber die sind trotzdem so toll.

136. Welche Seiten im Internet besuchst du täglich? Meinen Blog, ein OnlineGame, Facebook, Twitter, Instagram, GMX… Das wären so die Standard-Seiten, die ich täglich aufrufe.

137. Sind die besten Dinge im Leben gratis? Naja, man kann schon vieles erleben und machen, ohne dafür Geld zu lassen. Z.B. sich in die richtige Person zu verlieben. Aber die richtig tollen Sachen sind leider doch immer mit Geld verbunden.

138. Hast du schonmal etwas gestohlen? Ja… Da war ich in meiner trotzigen Jugendphase.

139. Was kochst du, wenn du Gäste hast? Ich hab echt selten Gäste da. Aber wenn, dann machen wir oft was einfaches, wie selbstgemachte Pizza oder so. Am Liebsten grillen wir aber, wenn Besuch da ist.

140. In welchem Laden möchtest du am liebsten mal eine Minute lang gratis einkaufen? In einem Buchladen. Egal in welchem. Oh, das würde wirklich extrem ausarten. In einer Minute kann man viel einladen.


Erkennst du dich in einigen Antworten wieder?
Hast du die Fragen auch schon beantwortet?

Loading Likes...

10 thoughts on “1000 Fragen an mich selbst #7”

  1. Huhu Steffi,
    hach, ich liebe diese Aktion voll :D
    Ich würde auch übrigens auch gerne mal in einem Buchladen gratis einkaufen. Und wenn es nur für eine Minute ist #hellobooknerd :D
    Ich freue mich auf deine weiteren Antworten!
    Alles Liebe, Ela

  2. Hallo Steffi,
    Das ist ein wirklich schönes Format. Die Fragen sind verschieden und ich finde es eigentlich ganz toll ein bisschen was über die Person auf der anderen Seite des Wlans zu lernen.
    Auf Frage 139 hätte ich wohl etwas ähnliches genatwortet. Ich liebe grillen. Aktuell wohne ich allerdings alleine und besitze keinen Grill :D Ich bin aber gerne bei meinen Eltern oder meinem Freund und liebe es zu grillen :)

    Beste Grüße
    Chrissi

  3. Hallo Steffi,

    dass Du versuchst, Dir allzu offene Worte zu verkneifen, weil das nicht überall gut ankommt, kann ich einerseits bestätigen, denn ich hab die Erfahrung auch schon häufiger gemacht, dass das nicht jeder zu schätzen weiß. Und andererseits macht Dich das gleich nochmal ein Stück sympathischer. Wenn man auch mal mit der Wahrheit herausplatzt, ohne vorher immer die Konsequenzen zu bedenken, ist das so herrlich menschlich.

    LG Gabi

    1. Hey Gabi,
      leider hat das Ganze wirklich zwei Seiten. Ich bin da auch deiner Meinung, dass es einen Menschen sympathischer macht, wenn dieser ehrlich ist. Naja, kann halt nicht jeder ab. :D

  4. Hallo Steffi,
    ich finde deine Aktion klasse! Die Fragen sind so vielfältig, sodass man einen noch besseren Eindruck bekommt wer hinter dem Blog steckt.
    Auf Frage 135 würde ich definitiv dasselbe antworten.
    Liebe Grüße
    Larissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden dein Name, E-Mail, Kommentar sowie deine IP-Adresse und den Zeitstempel deines Kommentars gespeichert werden, um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen. Mein Blog nutzt Gravatar, um dein Avatar beim Kommentar anzuzuzeigen. Deine verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare E-Mail-Adresse wird an Auttomatic geschickt, damit dein hinterlegtes Profilbild gegebenenfalls angezeigt werden kann. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.