Privates

1000 Fragen an mich selbst #23

Und weiter geht es mit den Fragen von pink-e-pank. Es ist schon der 23. Beitrag mit wirklich interessanten Fragen. Und es macht immer noch Spaß auf die Fragen zu antworten.



1.000 Fragen an dich selbst – #23


441. Wie persönlich ist deine Einrichtungen? Sehr persönlich. Denn es ist alles nach unserem Geschmack eingerichtet und wir haben viele, viele Fotos hängen.

442. Welchen Songtext hast du jahrelang falsch gesungen? Keine Ahnung… Da gibt es bestimmt diverse Lieder.

443. Würdest du gerne viele Höhepunkte erleben, auch wenn du dann viele Tiefpunkte erleben müsstest? Tiefpunkt gehören, wie Höhepunkte, zum Leben dazu. Deswegen verstehe ich die Frage nicht.

444. Mit wem hattest du vor kurzem ein gutes Gespräch? Mit meinem Mann.

445. Was trinkst du an einem Tag vorwiegend? Wasser! Ich möchte mindestens 2 Liter Wasser am Tag trinken und meistens schaffe ich das sogar.

446. Welches Lied hast du zuletzt gesungen? Ich singe nur im Auto mit, wenn ich alleine bin und mich keiner hört. Welches Lied das Letzte war, weiß ich leider nicht mehr.

447. Kannst du über dich selbst lachen? Ich bin ein sehr tollpatschiger Mensch. Bevor mir irgendwas peinlich ist, lache ich lieber über mich selbst.

448. Wann hast du zuletzt eine Kopfmassage gehabt? Ich mag es nicht, wenn man mir am Kopf rummacht, deswegen ist das schon ewig lange her.

449. Wie sieht der ideale Sonntagmorgen aus? Mit dem liebsten Ehemann ausschlafen können und dann ganz in Ruhe frühstücken.

450. Wie sieht der ideale Sonntagmorgen aus? Huch, gleiche Frage?

451. Machst du manchmal ganz allein einen langen Spielplatz? Hihi, ich denke mal, dass hier Spaziergang gemeint ist. Ich habe eigentlich immer meine Hunde dabei. Aber sonst, ja. Ich kann dann so richtig schön entspannen und einfach mal loslassen. Wenn ich dann auch nicht reden oder nachdenken muss, ist es direkt noch besser.

452. Worüber hast du vor kurzem deine Meinung geändert? Ich ändere meine Meinung nicht sehr schnell. Wenn ich erst mal eine Meinung habe, dann bleibe ich dabei. Es gibt aber Situationen, die mich regelrecht drängen, meine Meinung zu ändern. z.B. empfand ich Twitter immer als mein liebstes Social Media, weil dort viele Blogger sind und ein netter Umgang herrschte. Allerdings scheint sich das geändert zu haben und ich würde mehrfach schon “blöd angemacht”. Weswegen ich Twitter aktuell eher meide, auch wenn ich dort erreichbar bin. Dafür ist mir meine Bloggerblase zu schade, um mir das von Anderen kaputt machen zu lassen.

453. Wann wärst du am liebsten den ganzen Tag im Bett geblieben? Aktuell in den letzten Tagen, weil ich das Gefühl habe, dass mein eigener Akku komplett leer ist. Das Funktionieren fällt mir sehr schwer.

454. Glaubst du an eine offene Beziehung? Für mich ist das nichts. Entweder habe ich jemanden Festes oder nicht.

455. Welches Gesetz würdest du einführen, wenn du in der Regierung sitzen würdest? Oh da gibt es einige. Das sofortige Abschaffen von Plastik. Härtere Strafen von Misshandlung an Tieren. Mehr möchte ich öffentlich nicht schreiben. ;)

456. Was würdest du mit einer Million Euro tun? Unser Haus abbezahlen und ein Ferienhaus am Meer kaufen.

457. Wie hieß oder heißt dein Lieblingskuscheltier? Mein Plüschhund heißt “Wuffi”

458. Was war deine weiteste Reise? Kreta. Das erste und einzige Mal, dass ich mit dem Flugzeug Deutschland verlassen habe und es ist schon über 13 Jahre her. Irgendwie traurig, wenn man das so liest.

459. In welcher Haltung schläfst du am liebsten? Auf der rechten Seite.

560. Zu wem gehst du mit deinen Problemen? Entweder zu meinem Mann oder meine Mutter. Aber in der Regel mache ich meine Probleme mit mir alleine aus. Wenn sie gut durchdacht habe, kann ich sie auch gut wegschieben oder als erledigt ansehen.


Erkennst du dich in einigen Antworten wieder?
Hast du die Fragen auch schon beantwortet?

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden dein Name, E-Mail, Kommentar sowie deine IP-Adresse und den Zeitstempel deines Kommentars gespeichert werden, um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen. Mein Blog nutzt Gravatar, um dein Avatar beim Kommentar anzuzuzeigen. Deine verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare E-Mail-Adresse wird an Auttomatic geschickt, damit dein hinterlegtes Profilbild gegebenenfalls angezeigt werden kann. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.