1000 Fragen an mich selbst #21

Und weiter geht es mit den Fragen von pink-e-pank. Es ist schon der 21. Beitrag mit wirklich interessanten Fragen. Und es macht immer noch Spaß auf die Fragen zu antworten.

Wobei mir schon aufgefallen ist, dass einige Fragen doppelt vorkamen, aber umformuliert… Komisch!

1.000 Fragen an dich selbst – #21

401. Was isst du am liebsten, wenn du frustriert bist? Alles?! Frustessen wird ganz groß geschrieben und dann ist es fast egal, was es ist.

402. Hast du mal etwas Übernatürliches oder Unerklärliches erlebt? Auch nach längerem Überlegen fällt mir nichts ein.

403. Welche Herausforderungen musst du noch bestehen? Oh da gibt es noch einiges. Hoffe ich jedenfalls. Sonst wäre das Leben doch echt langweilig.

404. Wer hat dich in deinem Leben am meisten beeinflusst? Mein Mann

405. Was ist kleines Glück für dich? Das Leben. Mein Leben.

406. Tust du manchmal etwas aus Mitleid? Leider tue ich ziemlich viel aus Mitleid. Ich weiß, dass es ein Fehler ist, aber wenn es meinen Lieben gut geht, dann geht es mir gut.

407. Wann hast du zuletzt einen Abend lang nur gespielt? Das ist schon richtig lange her.

408. Bist du gut in deinem Beruf? Wenn ich danach gehe, was in den letzten Jahren in der Firma passiert ist und was sich alles geändert hat und ich immer noch da bin… Würde ich sagen, ja.

409. Wen bewunderst du? Meine Mutter. Wie sie, nach dem Tod meines Vaters, ihr Leben umgekrempelt hat und jetzt ihr eigenes Leben lebt und genießt.

410. Hast du eine gute Gewohnheit, die du jedem empfehlen würdest? Ich habe mir jahrelang eine “A*******h-Haltung” angewöhnt. Mir geht vieles am Poppes vorbei und das ist gesünder.

411. Was überspringst du in der Zeitung? Alles. Ich lese selten Zeitung.

412. Was machst du, wenn du graue Haare bekommst? Ich färbe schon seit gut 10 Jahren meine Haare regelmäßig, weil sie grau werden.

413. Was war auf deinem letzten Instagram-Foto zu sehen? Ich habe mittlerweile einen reinen Buch-Account, also Bücher. :D

414. Stehst du lieber im Vordergrund oder im Hintergrund? Im Hintergrund.

415. Wie oft lackierst du dir die Nägel? Gar nicht. Ich finde bunte Fingernägel nämlich nicht so schön.

416. Bei welchen Nachrichten hörst du weg? Bei keinen. Auch wenn es schrecklich ist, was auf der Welt los ist, finde ich es wichtig auf dem Laufenden zu sein.

417. Bei welcher TV-Sendung würdest du gern mitwirken? Bei keiner…

418. Womit belegst du dein Brot am liebsten? Was gerade da ist. Meistens ist das Käse…

419. Was ist deine größte Schwäche? Ich bin total unruhig, wenn ich etwas nicht abschließen oder auch klären kann. Ich hasse ungeklärtes oder unerledigtes.

420. Wie kumpelhaft bist du? An den wenigen vorhandenen Kumpel, würde ich sagen, wenig.


Erkennst du dich in einigen Antworten wieder?
Hast du die Fragen auch schon beantwortet?

Diesen Beitrag teilen oder liken
Loading Likes...

4 thoughts on “1000 Fragen an mich selbst #21

  • Hey liebe Steffi,

    es ist Wahnsinn wie weit man dich hier kennen lernen kann. Deine Sätze sind zwar kurz aber ehrlich. Ich hoffe, dich mal in echt kennen zu lernen, denn ich möchte schon mal diese sympathische Frau kennen lernen, die hartnäckig gegen die grauen Haare kämpft und bei der ich gerne mal bei einem Frustessen dabei sein würde.

    Komm gut durch die Woche,

    Liebe Grüße, Anja

  • Huhu Steffi,
    Was für eine schöne Idee. Ich mag es ja total, den Menschen hinter dem Blog ein bisschen besser kennenzulernen und solche Fragen sind wirklich ein schöner Weg. Und man erfährt ganz witzige und überraschende Sachen. :) Da werde ich mir gleich mal die anderen Fragen anschauen.
    Liebe Grüße, Julia

    • Hey Julia,
      das finde ich auch. Ich mag es total gerne ein wenig was über den Menschen hinterm Blog zu lesen. Deswegen beantworte ich diese Fragen auch mit sehr großer Freude. <3

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



* Beim Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass deine Daten auf angeltearz-liest.de gespeichert und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.