SuBventur-Challenge: #DasSuBabc

 

Veranstaltet wird diese Challenge von KeJas BlogBuch

Zeitraum: 01.01.2018 – 30.03.2018


Regeln


– Du erstellst einen Beitrag.
Wer keinen Blog hat, kann bspw. einen Gastbeitrag (bei uns oder einem anderen Blog) verfassen oder bspw. ein Facebook-Dokument anlegen – wichtig: dieser muss öffentlich sein
– Bücher die vor dem 31.12.2017 angefangen wurden zählen nicht!
(Aufgabe A ist davon ausgenommen)
– Bücher die ab Januar 2018 bei Euch einziehen zählen nicht!
– Mindestens sechs der genannten Aufgaben müssen erfüllt sein, um im Überraschungstopf zu landen.
AB dem 6. Buch zählen diese + jedes weitere gelesene Buch als jeweils ein Los!
– Es zählt immer nur ein Buch für eine Aufgabe.
Das heißt: wenn Ihr z.B. „Trigger“ für Aufgabe K gelesen habt, könnt Ihr es nicht mehr für Aufgabe S verwenden!
– Eine Rezension ist keine Pflicht.
Jedoch muss nachgewiesen werden, dass das Buch gelesen wurde. Dafür kannst Du z.B. zu deiner Lovelybooks-Lesechronik verlinken, mit Kurzmeinung

Sind auch hier nachzulesen

 

Die Aufgaben | Mein Fortschritt


A – Bücher angefangen, beiseitegelegt und nie beendet, lies ein anfangendes Buch nun zu Ende
Walter Jury und Sarah Fine “SCAN – Im Visier des Feindes” (Band 1)
B – Nur was für „Babys“? Lies ein Buch aus dem Bereich Kinder- und Jugendbücher
C – Lies ein Buches, welches Du aufgrund seines Covers gekauft hast
D – Doppelte Freude! Du darfst bei dieser Aufgabe ZWEI Bücher DEINER Wahl lesen
E – Lies ein eBook
F – Ferne Länder, lies ein Buch welches nicht in Deutschland spielt
G – Lies ein Buch dessen Genre kaum bis gar nicht von Dir gelesen wird
H – Hör ein Hörbuch
I – Lies ein informatives Buch (Sachbuch)
J – Lies ein Buch in dem der Job eines Protagonisten eine bedeutende Rolle spielt
K – Kaum Worte – lies ein Buch mit nur einem Wort als Titel (ohne Untertitel!)
L – Liebe, lies ein Buch welches von Beziehungen handelt
M – Lies ein Buch mit mehr als 500 Seiten
N – Ein Name im (Buch)Titel (Beispiel: Remember Mia)
O – Lies ein Buch dessen Cover vorrangig orange ist
P – Lass uns an einem Psychothriller teilnehmen
Q – Quatsch machen, lies etwas total verrückt- bzw. fantasievolles (Beispiel: Willkommen in Night Vale)
R – Lies ein Buch aus einer Reihe – egal welcher Band
S – Lies ein Buch dessen Cover vorrangig schwarz ist
T – Lies ein Buch in dem ein Tier die Hauptrolle spielt
U – Lies ein Buch eines dir unbekannten Autors oder Verlags
Rainer Wekwerth und Thariot “Pheromon – Sie riechen dich”
V – Lies ein Buch welches in der Vergangenheit spielt (mind. 10 Jahre)
W – Lies ein Buch mit weniger als 500 Seiten (aber mind. 100!)
X – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter ein X-Chromosom hat (weibliche Protagonistin)
Nadine d’Arachart und Sarah Wedler “Der Schinder”
Y – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter ein Y-Chromosom hat (männlicher Protagonist)
– Walter Jury und Sarah. Fine “BURN – Der Anfang vom Ende” (Band 2)
Z – Lies ein Buch das in der Zukunft spielt (mind. 20 Jahre)

3 Kommentare



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.