Rezension | Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen von Cornelia Franke

Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen von Cornelia Franke

Autor: Ariel S. Winter | Titel: Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen | Verlag: cbt

Klappentext


“Jess’ große Leidenschaft sind Filme und seit dem Tod ihrer Mutter ist das Kino ihr zweites Zuhause. So scheint es ein Leichtes, für ein Schulprojekt einen Blog über ihr Lieblingsthema ins Leben zu rufen. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Und dann ist da auch noch Marvin, der plötzlich mehr von ihr will, als nur der hilfsbereite Freund zu sein. Langsam merkt Jess, dass sich das Leben durchaus nicht immer wie im Film abspielt …”

[Quelle]

Originaltitel:  | Übersetzt von: 
Reihe: – | Seitenanzahl: 320 | Genre: Jugendbuch
ISBN: 9783570310144 | Erscheinungsdatum: 11.07.2016
eBook, Taschenbuch | Preis: 9,99 EUR

Meine Meinung



Oh mein Gott! Das Buch ist so zuckersüß! Ich habe es regelrecht verschlungen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.Als ich den Klappentext gelesen habe, ist das Buch direkt auf meiner Wunschliste gelandet. Das Buch klang so schön nerdig. Filme mag ich sowieso gerne und dann noch in der Kombi mit dem Bloggen. Das alleine hat mich dazu veranlasst meine Messlatte ganz weit oben anzusetzen. Und das Buch hat mich nicht hängen lassen.

Die Geschichte ist einfach toll. Sie ist spannend, weil man mit Jess mitfiebert. Sie ist aber auch sehr emotional, weil Jess wegen dem Tod ihrer Mutter. Und dann lacht und freut man sich wieder mit Jess. Ich finde Jess ist sowieso ein so toller Charakter. Ich würde sie am Liebsten immer wieder knuddeln. Ich finde sie einfach nur süß.

Die Autorin schreibt wirklich richtig toll. So leicht und locker. Man merkt, das sie es geliebt hat das Buch zu schreiben. Es steckt sehr viel Herzblut in dem Buch. Ich liebe es, wenn man dem Buch das anmerkt bzw. rausliest, dass es gewollt und nicht gezwungen wurde.

Sehr genial finde ich auch die Anspielungen an Filme, die vielleicht nur ein kleiner Nerd versteht. Ich musste da ein paar Mal schmunzeln. Echt toll gemacht.

Ich bin alles in allem ein großer Fan dieses Buches geworden. Es ist wirklich schade, dass es so schnell zu Ende war. Ich hätte Jess und ihren Freunden unheimlich gerne weiter gefolgt.

Das ist ein Jugendbuch, das für Jugendliche ab 12 Jahre gedacht ist.


Das Cover


Ein wenig kitschig, aber es passt ganz gut und spricht die richtigen Leseratten an.


Fazit


Ein wirklich süßes Buch! Eine tolle Geschichte mit süßen Charakteren

5/5 Sternchen
(genial)


Leseprobe | Infos zur Autorin | kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*
Danke schön an cbt und dem Netzwerk Agentur Bookmark für das Rezensionsbuch. ♡
*Affilinet: Wenn du den Link nutzt, bekomme ich eine Kleinigkeit dafür.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.