Buchvorstellung | Neuzugänge im Oktober 2017


Eigentlich gab es bis heute Vormittag noch keine Neuzugänge. Und dann war ich beim Bücherschrank, wo ich eigentlich auch nur Bücher hinbringen wollte.

Und dann sah ich diese drei Bücher, die mich praktisch anflehten, dass ich sie mitnehme. Welche Büchermaus kennt das nicht!?
Nur bei Ethan Cross war ich wieder so schlau einen 4. Band mitzunehmen. Ich lerne es wohl nie, dass ich erstmal schauen muss. Aber von dem Autor habe ich schon so viel gutes gehört.


Ethan Cross “Ich bin der Zorn” (Band 4)

“Mein Zorn ist gewaltig. Er bringt den Tod. Auch dir.
In einer Strafanstalt in Arizona ereignet sich ein blutiger Amoklauf. Scheinbar wahllos erschießt ein Gefängniswärter mehrere Menschen. Zu seinem Motiv schweigt er. Das ruft Bundesermittler Marcus Williams auf den Plan. Rasch findet er heraus, dass der Wärter von einem psychopathischen Killer erpresst wurde, der sich selbst Judas nennt. Um die Identität des Judaskillers aufzudecken, tut Marcus sich erneut mit seinem Bruder Francis Ackerman junior zusammen, dem berüchtigtsten Serienkiller der Gegenwart:  Marcus ermittelt außerhalb der Gefängnismauern, Ackerman junior undercover unter den Häftlingen. Was beide nicht ahnen: Der Judaskiller verfolgt weitaus größere Ziele als nur ein paar Morde …” [Quelle]

Stephan R. Meier “NOW – Du bestimmst, wer überlebt.”

“Ein Mann streunt durch dichte Wälder, immer auf der Flucht vor herannahenden Drohnen, die seinen Tod bedeuten können. Sein Name ist Spark. Noch vor Kurzem wurde sein Leben von dem intelligenten Algorithmus NOW geregelt, und Spark hatte alles: Gesundheit, Sex, Nahrung. Doch dann entdeckte er, was hinter dem Tod seines Vaters steckt. Wie gefährlich die Allmacht NOWs ist. Und dass die Frau, die er liebt, verstoßen wurde – dorthin, wo jeden Tag das nackte Überleben auf dem Spiel steht. Damit beginnt Sparks Kampf. Für die Zukunft der Welt. Für die Liebe seines Lebens.” [Quelle]


Jonas Jonasson “Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand”
“Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.” [Quelle]

Hast du schon eins der Bücher gelesen?
Oder eins davon auf dem SuB?

6 Kommentare

  1. Guten Morgen Steffi

    Den Hundertjährigen habe ich vor einigen Jahren gelesen. Sehr skurril. Hat mir gut gefallen. Bin auch gespannt was du zu Now sagst. Zur Hälfte fand ich es gut. Mir waren zu viele Computer-Szenen enthalten. Diese Dateninformationen waren nichts für mich.

    Liebe Grüße,
    Gisela

  2. Hallo Steffi,
    bei mir subben noch alle vier Teil der Cross-Reihe, aber nachdem ich Spectrum ganz generzt abgebrochen habe, werde ich das Quartett wohl vorerst weiter nur als Deko benutzen. Den Hundertjährigen habe ich auch abgebrochen 😉 Dabei lese ich wirklich fast alles bis zum bitteren Ende….
    Viel Spaß mit den Büchern! So einen tollen Inhalt hat unser Bücherschrank leider nicht…
    LG Heike

    1. Hey Heike,
      du machst mir ja Mut. 😀
      Unserer hat sonst eigentlich auch nicht so einen Inhalt. Ich war ganz erstaunt. Deswegen sind die Bücher auch mitgekommen. Wollte eigentlich nichts mitnehmen… 😀



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.