Motto Challenge 2018

Veranstaltet wird diese Challenge von Weltenwanderer.

Zeitraum: 01.01.2018 – 31.12.2018

 

Regeln


– Es gibt keine Pflicht für Rezensionen oder zeitgerechte Eintragungen, entscheidet selbst, wie viel ihr euch engagieren wollt.
– Die Mottos kommen wie gewohnt immer Mitte des Vormonats für euch ersichtlich auf der Challengeseite, die ich am 16. Dezember hier auf dem Blog posten werde.
– Auch nächstes Jahr gelten zu den Mottos KEINE Mangas, Comics oder Kochbücher
– Wichtig ist mir bei der Challenge hauptsächlich: Spaß und der Austausch mit anderen!

Sind auch hier nachzulesen


Die monatlichen Mottos | Mein Fortschritt


Januar
Neues Jahr – Neue Autoren
Ins Neue Jahr möchte ich gerne mit neuen Autoren starten. Das heißt, dass in diesem Monat alle Bücher zur Challenge zählen, von deren Autoren ihr bisher noch nichts gelesen habt, die euch also noch unbekannt sind! Ich hoffe, ihr könnt gleich gut in das Motto-Jahr starten und habt einiges dafür auf dem SuB 🙂
– Walter Jury und Sarah Fine “SCAN – Im Visier des Feindes” (Band 1)
Nadine d’Arachart und Sarah Wedler “Der Schinder”
Kai Lüdders “Mutwille”

Februar

Reihen
Ja, die Reihen. Das Motto hatte ich letztes Jahr bewusst weggelassen, wollte es aber in diesem Jahr auf jeden Fall wieder mit aufnehmen, denn ich ertrinke wirklich in der Reihenflut. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber Einzelbände finde ich sehr rar, egal in welchem Genre und deshalb zählen in diesem Monat alle Bücher, die zu einer Reihe gehören, schlicht und einfach 🙂
Taran Matharu “Die Dämonenakademie – Die Prophezeiung” (Band 3)
Emily Bold “Silberschwingen – Erbin des Lichts” (Band 1)
Nadine d’Arachart und Sarah Wedler “Der Scharfrichter” (Band 2)