Aktion | Gemeinsam Lesen #96

Logo Gemeinsam Lesen
“Gemeinsam Lesen” ist ein Projekt von Schlunzenbücher und jeden Dienstag darf mitgemacht werden. 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell “Dunkles Omen” von Kelley Armstrong. Und ich bin auf der Seite 353 von 592.

“Olivia Taylor-Jones führt ein Leben wie aus dem Märchen: Sie ist schön, sie ist reich und sie steht kurz vor ihrer Hochzeit mit einem aufstrebenden jungen Politiker. Doch dann zerbricht ihre heile Welt in tausend Scherben, als sie durch einen Zeitungsartikel in der Boulevardpresse erfährt, dass sie adoptiert wurde und ihre leiblichen Eltern wegen mehrfachen Mordes im Gefängnis sitzen. Um die Wahrheit über ihre Familie herauszufinden, reist Olivia in den Heimatort ihrer Eltern – nach Cainsville. Doch in dem hübschen kleinen Städtchen sind die Dinge so gar nicht, wie sie zu sein scheinen …” [Quelle]

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
“Mir Jans Akte zu geben erschien mir wie ein Bruch der Schweigepflicht, aber als ich Gabriel erzählte, was er getan hatte, erklärte der mir, dass gemäß der Gesetze von Illinois Psychologen nach dem Tod eines Klienten nicht mehr daran gebunden seien.”
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Kelley Armstrong gehört seit der “Women of the Otherworld”-Reihe zu meinen Lieblingsautorinnen. Ich liebe ihren lockeren Schreibstil. Die Seiten fliegen nur so dahin. Auch bei diesem Thriller! Die Geschichte ist so spannend.

 

4. Gibt es Rezensionen von dir, bei denen sich deine Meinung mittlerweile verändert hat, und die du am liebsten völlig umschreiben würdest? (Frage von Diana)

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mir um alte Rezensionen keinen Kopf mehr mache. Wenn ich sie geschrieben habe, ist das “Thema” für mich abgeschlossen und ich widme mich dem Nächsten. Deswegen sage ich, dass es keine Rezensionen gibt, die ich wegen irgendwas ändern würde. Ich stehe hinter allen Rezensionen, die ich in all den Jahren geschrieben habe.

Und wie ist es bei dir?

30 Kommentare

  1. Guten Morgen

    Dacht ich mir doch, dass mir der Name der Autorin bekannt vorkommt 🙂 Gelesen habe ich aber noch nichts von ihr. Dir noch ganz viel Spass mit der Lektüre!

    Ich studiere manchmal noch an gelesenen Büchern und ergo auch an den Rezensionen dazu rum, aber ändern würde ich kaum eine.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

  2. Hey Steffi 🙂

    Kelley Armstrong ist auch eine meiner Lieblingsautorinnen, ich liebe ja "Die dunklen Mächte". Thriller sind nicht so mein Genre, aber vielleicht geb ich dem ganzen doch mal eine Chance 🙂
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen 😀

    Bei 4. kann ich dir nur zustimmen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag 😀
    Andrea

  3. Einen schönen guten Morgen =)

    ui, da hast du aber eine schön düstere Lektüre ^^.
    Ich würde meine Rezis grundsätzlich auch nicht ändern, aber wenn ich ein paar ältere manchmal durchlesen, dann würde ich einige Dinge heute wohl etwas anders formulieren =).

    LG
    Anja

  4. Liebe Steffi,

    deine aktuelle Lektüre klingt spannend! Für gute Thriller bin ich auch immer zu haben, hatte in der letzten Zeit nur mit angeblichen Bestsellern richtig Pech.

    Bei Frage 4 kann ich dir zustimmen.

    Hier mein Beitrag:
    Klick

    Liebe Grüße von Conny und dir eine schöne Lesezeit!

  5. Hallo Steffi
    Dein Buch klingt gut,ich glaube das könnte mir auch gefallen werde es mir mal genauer anschauen.Meinen Beitrag hast du ja schon gelesen und auch ich ändere meine Meinung nicht.
    Liebe Grüße
    Manuela

  6. Hallo Steffi,
    auch bei dir lege ich einen Zwischenstopp ein. Ich mache das erste Mal mit – kannte die Aktion aber schon. Mein aktueller LEsestoff ist etwas anders.
    Ich würde alte REzensionen wohl eher umformulieren. Re-Read-Bücher schreibe ich keine neuen Rezensionen. Das ist so wie es ist.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße Hanne

  7. Hey 🙂
    Ich kenne deine aktuelle Lektüre nicht, aber von der Autorin habe ich schon einige Bücher gesehen. Ein Thriller wäre für mich selber nichts, aber es freut mich, dass dir das Buch gefällt.
    Für mich gibt es die ein odr andere Rezension, die ich gerne umschreiben würde, weil sich meine Meinung geändert hat, aber wirklich machen werde ich es nicht, denn zu meiner Meinung in der Vergangenheit stehe ich.

    Liebe Grüße
    Isabell

  8. Hallo Steffi

    Dein Buch klingt absolut klasse. Kann man sich das vorstellen, in der Zeitung zu lesen, dass man adoptiert wurde??? Echt derb.
    Bei Frage 4 gebe ich dir Recht. So soll es sein.

    Liebe Grüße,
    Gisela

  9. Hallo Steffi,
    ich liebe ebenfalls die "Women of the other world"-Reihe von Kelley Armstrong, besonders die Teile mit Werwölfin Elena. Und dieses Buch hier hatte ich auch schon entdeckt und ich möchte es auf jeden Fall auch lesen. 🙂
    LG, Silke

  10. Hi!
    Die Autorin kenne ich bis jetzt auch nur aus dem Fantasybereich, wusste gar nicht, dass sie in anderen Genres ebenfalls Bücher herausbringt! Wobei Thriller/Krimi nicht mein Fall ist…aber vielleicht irgendwann 😉
    Bei meinen alten Rezensione würde ich sie nur umschreiben wegen der Sprache 😀

    Viele liebe Grüße!
    Ani



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.