Aktion | Gemeinsam Lesen #76

“Gemeinsam Lesen” ist ein Projekt von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell “Eden Summer” von Liz Flanagan. Und ich bin auf der Seite 271 von 368.

“”Wenn wir Eden nicht finden, werde ich mir nie, nie verzeihen, was letzten Samstagabend passiert ist.”
Obwohl die schüchterne Jess und die allseits beliebte Eden so unterschiedlich sind wie Tag und Nacht, kann nichts die beiden trennen. Bis Eden eines Tages spurlos verschwindet! Die Suche nach der vermissten Freundin konfrontiert Jess bald mit dunklen Kapiteln ihrer eigenen Vergangenheit, und dann ist da noch Liam, Edens Freund, mit dem Jess mehr verbindet als sie wahrhaben will.”


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
“Ich schüttelte den Kopf, um mich von diesen Erinnerungen zu befreien.”
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch ist irgendwie ganz niedlich, obwohl es ein Thriller sein soll. Aber es ist für 14-16 Jährige und deswegen eher so semispannend, aber das ist vollkommen okay. Ich werde es heute wohl beenden und bin total gespannt, wie es zu Ende geht.
4. Gibt es ein Buch, das du erst mochtest, mittlerweile aber nicht mehr? Warum?Puh! Also jetzt so spontan würde ich nein sagen. Ich habe in meinem Leben mittlerweile so viele Bücher gelesen, dass ich teilweise gar nicht mehr genaues dazu sagen kann. Wahrscheinlich erst, wenn ich so ein Buch rereade.

10 Kommentare

  1. Guten Morgen Steffi,

    dieses Buch wartet auch schon hier gelesen zu werden 😀 Niedlich wär jetzt auch nicht grade ein Synonym das mit für einen Thriller in den Sinn käme, auch das Cover passt ja eigentlich nicht wirklich aber ich bin doch sehr gespannt denn der Klappentext hat mich wirklich neugierig gemacht.

    Bei Frage 4 gehts mir natürlich ähnlich, ich müsste das Buch schon noch mal lesen. Aber diese Situation gab schon. Da hab ich nach 15 Jahren oder mehr ein buch noch mal gelesen und da hab ich mich wirklich gefragt warum ich es damals so gut gefunden habe. Aber die Anforderungen an ein buch steigt natürlich mit den Jahren. Also kann das gut sein das es mal vorkommen kann das einem genau das passiert.

    Ich wünsch dir noch spannende Lesestunden und lass dir liebe Grüsse da.
    Alexandra

  2. Hey,

    dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, aber das Cover ist süß und ich hätte vom Anblick her nie vermutet, dass es sich um einen (Jugend-)Thriller handelt^^ Die Geschichte klingt ganz interessant und ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.